Home / Forum / Beauty / An alle

An alle

13. Februar 2005 um 10:48

deren BV schon länger rum ist. Wie lang dauert es das die Brust nicht mehr geschwollen ist. Meine OP ist 4 Wochen her und sie ist immer noch stark geschwollen.
Gruß Rina

Mehr lesen

13. Februar 2005 um 10:52

Warst...
Du nochmal zur Kontrolle??? Meine OP ist ja erst 2 Wochen her und es ist nichts mehr geschwollen. Mir wurde gesagt, daß die Schwellung eigentlich nach 2 Wochen zurückgegangen sein sollte.

Wie geht`s Dir sonst? Hoffentlich besser !!!

Kaufe Dir in der Apotheke doch Arnika D30 Globuli.
Die helfen ungemein dass Wunden besser heilen.
Ich habe sie schon vor der OP genommen und habe so gut wie keine "Blauen Flecke" gehabt. Das hat sogar die Chirurgen erstaunt.

Lieber Gruß von
kisi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2005 um 11:48

Ca 2 Monate
hallo
es scheint wirklich sehr unterschiedlich zu sein bei mir warens komplette 2 Monate erst dann waren die Schwellungen komplett zurück gegangen und die brüste waren nicht mehr so druckempfindlich

Vg Moonlight

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2005 um 17:12
In Antwort auf zandra_12359025

Warst...
Du nochmal zur Kontrolle??? Meine OP ist ja erst 2 Wochen her und es ist nichts mehr geschwollen. Mir wurde gesagt, daß die Schwellung eigentlich nach 2 Wochen zurückgegangen sein sollte.

Wie geht`s Dir sonst? Hoffentlich besser !!!

Kaufe Dir in der Apotheke doch Arnika D30 Globuli.
Die helfen ungemein dass Wunden besser heilen.
Ich habe sie schon vor der OP genommen und habe so gut wie keine "Blauen Flecke" gehabt. Das hat sogar die Chirurgen erstaunt.

Lieber Gruß von
kisi

Bei mir dauert es....
Meine OP ist schon über 3 Monate her. Ich merke, dass die Schwellungen deutlich zurückgehen, habe aber immer noch an einer Brust eine deutliche "Delle" unten links und bei der anderen ist alles rund um die Brustwarze deutlich geschwollen, so dass die Brustwarze fast verschwunden ist. Dort sitzt sicher auch noch ein Bluterguss. Mein Arzt hat gesagt, dass es dauern könnte. Und dass ich Geduld haben muss. Aber es nervt. Bis zu einem Jahr heißt es????
Bei mir wurde auch sehr viel entfernt, insgesamt fast 2 kg.
Und glaubt ihr, dass diese Arnika Globuli wirklich helfen??? Was bewirken die denn genau???
LG
charcoverde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2005 um 17:51
In Antwort auf elle_12438957

Bei mir dauert es....
Meine OP ist schon über 3 Monate her. Ich merke, dass die Schwellungen deutlich zurückgehen, habe aber immer noch an einer Brust eine deutliche "Delle" unten links und bei der anderen ist alles rund um die Brustwarze deutlich geschwollen, so dass die Brustwarze fast verschwunden ist. Dort sitzt sicher auch noch ein Bluterguss. Mein Arzt hat gesagt, dass es dauern könnte. Und dass ich Geduld haben muss. Aber es nervt. Bis zu einem Jahr heißt es????
Bei mir wurde auch sehr viel entfernt, insgesamt fast 2 kg.
Und glaubt ihr, dass diese Arnika Globuli wirklich helfen??? Was bewirken die denn genau???
LG
charcoverde

Arnica
ist ein super Mittel bei allen Verletzungen. Es gibt fast keine Blutergüsse und es heilt alles besser und schneller.

Wenn sich meine Kinder vereletzt haben z.B. Kopf stark angestossen, habe ich immer gleich 5 Arnika-Globuli gegeben und sie haben so gut wie nie Blaue Flecke bekommen.

Selbst bei meiner Brustooperation waren die Chirurgen sehr erstaunt, dass ich so gut wie keine Blutergüsse hatte.
Gruß
kisi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2005 um 20:16
In Antwort auf elle_12438957

Bei mir dauert es....
Meine OP ist schon über 3 Monate her. Ich merke, dass die Schwellungen deutlich zurückgehen, habe aber immer noch an einer Brust eine deutliche "Delle" unten links und bei der anderen ist alles rund um die Brustwarze deutlich geschwollen, so dass die Brustwarze fast verschwunden ist. Dort sitzt sicher auch noch ein Bluterguss. Mein Arzt hat gesagt, dass es dauern könnte. Und dass ich Geduld haben muss. Aber es nervt. Bis zu einem Jahr heißt es????
Bei mir wurde auch sehr viel entfernt, insgesamt fast 2 kg.
Und glaubt ihr, dass diese Arnika Globuli wirklich helfen??? Was bewirken die denn genau???
LG
charcoverde

Du berugigst mich
vielleicht hängt es wirklich mit der größe der OP zusammen .
Ich muß morgen zum Doc und werd mal fragen.
Gruß Rina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2005 um 21:28
In Antwort auf adena_12898426

Du berugigst mich
vielleicht hängt es wirklich mit der größe der OP zusammen .
Ich muß morgen zum Doc und werd mal fragen.
Gruß Rina

Dann berichte bitte anschließend...
Es interessiert mich, was Dein Arzt sagt. Meiner will mich erst ein halbes Jahr nach der OP wiedersehen Er meinte, es würde von alleine mit der Zeit heilen, egal ob er einmal im Monat draufguckt oder nicht. Falls was wäre, sollte ich natürlich früher kommen.....
LG
charcoverde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2005 um 22:21
In Antwort auf zandra_12359025

Warst...
Du nochmal zur Kontrolle??? Meine OP ist ja erst 2 Wochen her und es ist nichts mehr geschwollen. Mir wurde gesagt, daß die Schwellung eigentlich nach 2 Wochen zurückgegangen sein sollte.

Wie geht`s Dir sonst? Hoffentlich besser !!!

Kaufe Dir in der Apotheke doch Arnika D30 Globuli.
Die helfen ungemein dass Wunden besser heilen.
Ich habe sie schon vor der OP genommen und habe so gut wie keine "Blauen Flecke" gehabt. Das hat sogar die Chirurgen erstaunt.

Lieber Gruß von
kisi

Arnika
Ich glaub ich bin der einzigste der gegen dieses Zeugs Allergisch ist ich hab mich zu Tode gejuckt und es dann wieder abgesetzt.
Gruß Rina
Ach ja morgen früh hab ich Kontrolle und eine mächtige Angst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2005 um 12:46
In Antwort auf elle_12438957

Dann berichte bitte anschließend...
Es interessiert mich, was Dein Arzt sagt. Meiner will mich erst ein halbes Jahr nach der OP wiedersehen Er meinte, es würde von alleine mit der Zeit heilen, egal ob er einmal im Monat draufguckt oder nicht. Falls was wäre, sollte ich natürlich früher kommen.....
LG
charcoverde

War da
ist soweit alles in Oednung ich muß natürlich zur Konrolle weil ich aj eine offen ( 2 ) wunde hab das will er schon sehen. Aber ich muß sagen ich kann das bald nicht mehr bezahlen ständig in die Apotheke mal 28 Euro mal 31 Euro allein heut hab ich ne Salbe bekommen die kostet 31 Euro und ich muß sie allein bezahlen und meine Lohnfortzahlung fällt jetzt auch bald weg weil ich länger wie 6 Wochen krank bin.
Wer soll das bezahlen.
Gruß Rina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook