Forum / Beauty

An alle die noch zuhause wohnen!

Letzte Nachricht: 3. Mai 2007 um 16:00
A
an0N_1274806499z
02.05.07 um 14:59

hey,ich weiß,eigentlich passt das thema überhaupt nit hier rein,aber ich wusste kein andres forum,in dem ich Leute in meinem Alter so en masse ansprechen konnte.Also meine Frage an alle die noch zuhause wohnen,aber schon selbst geld verdienen,also arbeiten(red jetzt von bis ca.500 euro netto im monat):in wiefern krioegt ihr noch finanzielle Unterstützung von euren eltern?Also kriegt ihr taschengeld und wenn ja,wieviel und kriegt ihr dazu noch geld,also für sprit oder klamotten und wenn machen sies dann freiwillig oder naxch bedarf ode4r müsst ihr sie anflehen???verdiene nämlich jenachdem,meist so bis 500 euro im monat und krieg von meinen eltern freiwiliig NIX und WENN ich mal frage,dann krieg ich unter Umständen was,aber das is echt lachhaft und es is nicht so,dass die arms sind,wahr haftig nich...naja,musste mich mal auskotzen und mich interessiert einfach mal,wies bei euch ist???
dankeeee schonmal
lG Zahara149

Mehr lesen

A
an0N_1274806499z
02.05.07 um 15:34

...
als junger mensch is man nunmal oft knapp bei kasse.ich habe außerdem ein auto zu finanzieren,was auch nicht grad billig ist im unterhalt!Außerdem habe ich nicht gesagt,dass ich damit nicht auskomme,oder? mir ist halt aufgefallen,dass andere in meinem Alter trotz Ausbildung und festem gehalt noch viel Unterstützung von ihren Eltern bekommen.das ist auch der Grund,warum ich frage,weil mich interessiert,wies bei andren ist!

Gefällt mir

A
an0N_1274806499z
02.05.07 um 16:15

Richtiiiig
aber wenn du meinen beitrag richtig gelesen hättest,wüsstest du,dass ich hier reingeschrieben habe,weil sich genau in dem forum die meisten in meinem alter rumtummeln.Wenn du mit 18 nicht jung bist,wann denn bitte dann???also ich weiß ja nicht,WARUm du mit 18 schon allein lebst und das,obwohl du anscheinend nicht unbedingt die Mittel dafür hast,aber du wirst wohl deine Gründe haben,denke ich!Nun,darüber urteile ich ja auch nichzt,weil ich (genausowenigm,wie du bei mir)die Hintergründe nicht kenne!aber ich denke nicht,dass ich einen Fehleindruck von der Welt habe,anscheinend leben wir einfach in verschiedenen Verhältnissen,also komm doch mal bitte wieder runter,ja?danke

Gefällt mir

J
jasna_12175492
02.05.07 um 18:44
In Antwort auf an0N_1274806499z

Richtiiiig
aber wenn du meinen beitrag richtig gelesen hättest,wüsstest du,dass ich hier reingeschrieben habe,weil sich genau in dem forum die meisten in meinem alter rumtummeln.Wenn du mit 18 nicht jung bist,wann denn bitte dann???also ich weiß ja nicht,WARUm du mit 18 schon allein lebst und das,obwohl du anscheinend nicht unbedingt die Mittel dafür hast,aber du wirst wohl deine Gründe haben,denke ich!Nun,darüber urteile ich ja auch nichzt,weil ich (genausowenigm,wie du bei mir)die Hintergründe nicht kenne!aber ich denke nicht,dass ich einen Fehleindruck von der Welt habe,anscheinend leben wir einfach in verschiedenen Verhältnissen,also komm doch mal bitte wieder runter,ja?danke

...
Also ich finde nicht das du mit 500 Einkommen noch was von deinen Eltern erwarten kannst. Mir persönlich würd es eher so gehen das ich mir wie ein Schmarotzer vorkommen würd wenn ich etwas von ihnen bekommen würd. Vielleicht würd ich ihnen sogar was für Miete geben.
Aber is nur meine persönliche Meinung, da ich viele Leute kenne die mehr Geld brauchen.
lg

Gefällt mir

M
marte_12102121
02.05.07 um 22:01

Wieso denn das?
wenn du noch zu hause wohnst, IST DAS doch die finanzielle Unterstützung. ich wohn auch noch zu haus, geh auch arbeiten, hab etwas weniger als du raus, und gebe sogar noch geld ab für die miete sozusagen. Ich finde das sonst ziemlich egoistisch gegenüber den eltern. aber taschengeld anzunehmen wär ja echt die höhe!

Gefällt mir

J
jumana_12275391
03.05.07 um 5:17

Ja
würd ich auch mal sagen dass DAS deine unterstützung ist. ich wohne alleine und hab keine unterstützung. sei lieber froh das du zuhause wohnst und dein geld einfaco so ausgeben kannst,wenn du eh 500 im monat verdienst was willst denn noch?? die hast du rein für dich...


greets

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jumana_12275391
03.05.07 um 5:18
In Antwort auf an0N_1274806499z

...
als junger mensch is man nunmal oft knapp bei kasse.ich habe außerdem ein auto zu finanzieren,was auch nicht grad billig ist im unterhalt!Außerdem habe ich nicht gesagt,dass ich damit nicht auskomme,oder? mir ist halt aufgefallen,dass andere in meinem Alter trotz Ausbildung und festem gehalt noch viel Unterstützung von ihren Eltern bekommen.das ist auch der Grund,warum ich frage,weil mich interessiert,wies bei andren ist!

Aso ja
sowas nennt man dann MAMAKINDER die werden noch mit 30 ihre mutter anschnorren.. und du hast ein auto ??!!! oh man mädl.. wenn du jetzt schon knapp bei kasse bist kannst dir ja gratulieren wenn du alleine wohnst.!!

Gefällt mir

L
lynne_12943131
03.05.07 um 6:38
In Antwort auf jasna_12175492

...
Also ich finde nicht das du mit 500 Einkommen noch was von deinen Eltern erwarten kannst. Mir persönlich würd es eher so gehen das ich mir wie ein Schmarotzer vorkommen würd wenn ich etwas von ihnen bekommen würd. Vielleicht würd ich ihnen sogar was für Miete geben.
Aber is nur meine persönliche Meinung, da ich viele Leute kenne die mehr Geld brauchen.
lg

Ich würde
auch mal sagen,das du von deinen Eltern nichts bekommst...und auch nichts zu erwarten hast.
Du verdienst, wie gesagt, deine eigene Kohle...das du ein Auto hast und auch noch Geld für Klamotten,Ausgehen usw. brauchst und ausgibst, ist dein eigenes Ding...Es wäre nur die Gutmütigkeit deiner Eltern zu verdanken, wenn du noch etwas "Taschengeld" dazubekommen würdest.Ich denk mal nicht,das du rechtlich ein Anspruch drauf hast,das sie dich unterstützen usw. Man könnte dir ja mal vorrechnen, was deine Ellis noch zusätlich alles für dich bezahlen...anteilmäßig Miete,Strom,Heizing,Telefon,Abfallgebühren,Wasser,-Nahrung *lufthol* und und und..die Liste lässt sich ellenlang fortsetzen...Wenn du schon keine Miete oder Unterhalt zahlst an deine Ellis, so hoffe ich doch,das du ihnen wenigstens mal ab und an hilfst *zwinker*

LG
Wenke

Gefällt mir

I
ibbie_12496541
03.05.07 um 11:39
In Antwort auf lynne_12943131

Ich würde
auch mal sagen,das du von deinen Eltern nichts bekommst...und auch nichts zu erwarten hast.
Du verdienst, wie gesagt, deine eigene Kohle...das du ein Auto hast und auch noch Geld für Klamotten,Ausgehen usw. brauchst und ausgibst, ist dein eigenes Ding...Es wäre nur die Gutmütigkeit deiner Eltern zu verdanken, wenn du noch etwas "Taschengeld" dazubekommen würdest.Ich denk mal nicht,das du rechtlich ein Anspruch drauf hast,das sie dich unterstützen usw. Man könnte dir ja mal vorrechnen, was deine Ellis noch zusätlich alles für dich bezahlen...anteilmäßig Miete,Strom,Heizing,Telefon,Abfallgebühren,Wasser,-Nahrung *lufthol* und und und..die Liste lässt sich ellenlang fortsetzen...Wenn du schon keine Miete oder Unterhalt zahlst an deine Ellis, so hoffe ich doch,das du ihnen wenigstens mal ab und an hilfst *zwinker*

LG
Wenke

Also
ich finde 500 Euro mehr als genug. Du mußt keine Miete bezahlen und keine Lebensmittel. Hast also 500Euro zur freien Verfügung.Klar ein Auto kostet. Ich kann mit meinen 36 Jahren aber auch nicht mehr ausgeben wie ich zu verfügung habe. Wenn Du ein eigenes Auto hast, mußt Du halt woanders zurück stecken.
Gruß Kike

Gefällt mir

T
tawfiq_12483444
03.05.07 um 16:00

Hi
Hi
ich bin student und wohne deshalb nicht mehr daheim. So gut es geht arbeite ich neben der Uni in einem Betrieb und gebe dazu noch Nachhilfe. Ich habe ein Auto UND muss mir meine Wohnung UND meine Klamotten UND mein Essen UND Weggehn finanzieren. Hätte ich 500 Euro frei zur Verfügung - würde ich garantiert nicht meckern und ich bin auch nur ein paar Jährchen älter als du. Ich bin meiner Mum dankbar, wenn sie mir mal neue Klamotten organisiert.
Lern das Leben erst mal kennen.

LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers