Home / Forum / Beauty / An alle die eine Brustvergrößerung haben

An alle die eine Brustvergrößerung haben

12. Februar 2006 um 12:57 Letzte Antwort: 25. Februar 2006 um 19:59

Hallo Ihr Lieben.Ab wann ist man wieder fit für den Haushalt,bügeln etc.?ab wann wieder auto fahren und ab wan kan man wieder heben?ich bekomme die BV unter dem Bm und per Brustfaltenschnitt.Danke Euch

Mehr lesen

17. Februar 2006 um 16:17

BV
Hallo,

gebe Dir mal nachstehend einen Link. Dort findest Du alle Antworten auf Deine Fragen. Wünsche Dir viele Glück für Deine OP
Habe am 11.04. auch meinen Termin zur (erneuten) BV. Meine 1. OP war bereits vor 10 Jahren und nun müssen die Implantate gewechselt werden
Nun der Link:
http://boards.lifeline.de/schoenheitsop/er_brust/w-wwboard27.html

Gefällt mir
23. Februar 2006 um 15:01

BV
Hallo, also nach ca 10 Tagen nahm ich das Bügeleisen wieder zur Hand.Staubsauger nicht.Mein mann war eine Woche zu Haus und hat mir alles abgenommen, konnt die Kinder auch nicht abholen aus der Kita.Auto bin ich nach 2 Wochen wieder gefahren. Ich hab Achselschnitt und hab üBM. Alles Liebe Sammy

Gefällt mir
23. Februar 2006 um 15:03

BV
...nochmal ich..ich vermeide immer noch(jetzt 6 Wochen post oP) schweres Heben.Versuch dich zu schonen so lange wie es geht.Ich bin sehr vorsichtig, möchte das Ergebnis nicht aufs Spiel setzen.LG Sammy

Gefällt mir
25. Februar 2006 um 19:59

Habs hinter mir
Hallo,

habe auch UBM und BFS, neben dem Glücksgefühl über die schöne endlich sichtbare Brust hatte ich die erste Woche doch ziemlich Beschwerden, sowohl Spannen an der Brust, Narbenziehen und Rückenschmerzen. Der Gurt über der Brust war auch nicht so angenehm, aber muss wohl sein. Auto bin ich nach 8 Tagen wieder gefahren, im Haushalt konnte ich nach auch ca einer Woche das meiste wieder machen. Bei mir ist die OP jetzt 7 Wochen her und bin beschwerdefrei, wobei ich mich noch schone, Sport fange ich jetzt langsam wieder an.
Liebe Grüße

Gefällt mir