Home / Forum / Beauty / An alle die Brustverkleinerung hinter sich haben

An alle die Brustverkleinerung hinter sich haben

28. Juni 2007 um 20:41 Letzte Antwort: 29. Juni 2007 um 19:43

Hallo, Ihr Lieben !!
Habe Ende Juli endlich meine OP.
Danach habe ich noch 6 Wochen Zeit zu genesen, bevor ich wieder arbeiten muß. Da ich eine neue Stelle antrete werde ich dann erstmal 6 Monate keinen Urlaub bekommen. Ich würde aber sooo gerne nach der OP für eine Woche in die Türkei zum Shoppen fliegen. Werde ja neue Oberteile brauchen. Und da gab's immer so tolle Sachen, leider bisher nie in meiner Größe...
Damit meine Freundin mit kann ginge das nur 3 Wochen nach der OP !!
Jetzt meine Frage:
Ist man 3 Wochen nach der OP schon fit genug für sowas?
Ich will ja gar nicht unbedingt baden und werde mich natürlich obenrum nur gut bekleidet der Sonne aussetzen.
Aber wie sieht es nach 3 Wochen mit der Wundheilung aus? Muß man noch regelmäßig zur Kontrolle?
Und wirkt sich die Hitze negativ auf die Wundheilung aus?
Wenn, dann würden wir sowieso ganz kurzfristig 2 Tage vor Abflug Last Minute buchen, nach Absprache mit dem Arzt, und wenn alles ok ist.
Was meint Ihr dazu?
lg, mariele

Mehr lesen

29. Juni 2007 um 13:33

Fit nach 3 Wochen?
Hallo Mariele,

tu dir das nah drei Wochen noch nicht an. Ich habe zwar nach drei Wochen wieder gearbeitet, die Brüste waren aber schon noch sehr berührungsempfindlich und insgesamt habe ich mich noch nicht wirklich gesund gefühlt, man soll die Arme noch nicht über den Kopf heben und ich habe mich schon noch eingeschränkt gefühlt. Die Brüste sitzen auch noch relativ hoch am Körper,die Form verändert sich noch, insofern würde ich noch gar nicht so viele neue Sachen kaufen, zumindest keine Figurbetonten. Bei mir wurden drei Wochen nach der OP die Fäden gezogen, das ist aber wohl je nach Operateur und Methode unterschiedlich.
Aber besprich das mal mit deinem Arzt und viel Erfolg bei der OP!!

Hilde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juni 2007 um 13:48

Urlaub nach 3 Wochen?!
Hallo Mariele,
ich wurde vor 3 1/2 Wochen operiert, meine Brustwarzen sind noch sehr verschorft, außerdem habe ich unter der einen Brust noch eine offene Stelle. Aber unabhängig von dieser Wundheilungsstörung würde ich mir noch keinen Urlaub in der Türkei zutrauen. Allein die Kompressions-BH's die du Tag und Nacht tragen mußt sind sehr warm und Staunässe durch schwitzen ist für die Nähte nicht gut. Außerdem kannst/solltest du deine Arme noch nicht über den Kopf heben und nicht schwer tragen. (Koffer etc.)Desweiteren spannen die Nähte unter der Brust teilweise noch sehr.
Aber vielleicht sieht das bei dir ja ganz anders aus. Frag auf jeden Fall deinen Arzt.
Viel Glück für die OP!
LG mika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juni 2007 um 15:57

Kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen
Hall Mariele,

drei Wochen nach der OP solltest Du Dir so etwas wirklich noch nicht zumuten. Es ist zwar bei jedem unterschiedlich, aber ich fühlte mich nach drei Wochen auch noch nicht so fit. Die Brüste waren noch etwas verhärtet und die Nähte noch sehr rot. Nichst heben, nicht schnell gehen und unbedingt den Stütz-BH Tag und Nacht tragen. Ich bin nach fast Vier Wochen mit meiner Tochter in Köln shoppen gewesen. Schon unterwegs merkte ich, dass meine Brüste unbedingt Ruhe brauchten. Die Brustwarzen sind wirklich noch sehr empfindlich und beim Gehen reiben sie noch mehr am BH. Das anprobieren von engen Shirts war auch nicht so prickelnd, weil ich die Oberarme nicht so richtig recken dürfte und wenn ein Teil zu eng war, war es ganz schön schwierig es wieder auszuziehen. Als ich nach Hause kam, habe ich erst mal gekühlt und danach schön eingecremt. Die Stelle, an denen die senkrechte Naht mit der waagerechten Naht aufeinanderstößt ist besonders heikel. Sie heilt etwas langsamer und offene Stellen könnten sich entzünden. Wenn Du schöne dünne Nähte haben möchtest, die auch schnell verblassen sollen, dann schone Dich so lange es geht. Es lohnt sich. Bin jetzt 14 Wochen Post-OP und super zufrieden.
Also tu Dir selbst einen Gefallen und habe Geduld!
Gruß
Hausfee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juni 2007 um 19:43
In Antwort auf fizza_12236609

Fit nach 3 Wochen?
Hallo Mariele,

tu dir das nah drei Wochen noch nicht an. Ich habe zwar nach drei Wochen wieder gearbeitet, die Brüste waren aber schon noch sehr berührungsempfindlich und insgesamt habe ich mich noch nicht wirklich gesund gefühlt, man soll die Arme noch nicht über den Kopf heben und ich habe mich schon noch eingeschränkt gefühlt. Die Brüste sitzen auch noch relativ hoch am Körper,die Form verändert sich noch, insofern würde ich noch gar nicht so viele neue Sachen kaufen, zumindest keine Figurbetonten. Bei mir wurden drei Wochen nach der OP die Fäden gezogen, das ist aber wohl je nach Operateur und Methode unterschiedlich.
Aber besprich das mal mit deinem Arzt und viel Erfolg bei der OP!!

Hilde

Vielen Dank !!
Hallo, Ihr Lieben!
Danke für Eure Antworten.
Hatte mir auch schon gedacht, dass es nach 3 Wochen wohl noch etwas zu früh sein wird für Urlaub.
Ich denke, wir werden das vernünftigerweise auf nächstes Frühjahr verschieben.
Dafür kann ich den Urlaub dann umso mehr genießen, mit (endlich) schönem Bikini, Baden, usw. ... freu...
Dann werde ich wohl mit leerem Koffer hinfliegen und dort für nächsten Sommer ordentlich einkaufen!!
Wie sagt man so schön? Vorfreude ist die schönste Freude...
Liebe Grüße an euch alle !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram