Home / Forum / Beauty / An alle be denen die Brustverkleinerung schon von ein paar Monaten war

An alle be denen die Brustverkleinerung schon von ein paar Monaten war

26. Januar 2005 um 20:12

Hallo
ich habe mir vor ca. 6 Monaten die Brust verkleinern lassen, auf jeder Seite wurden 1500 g entfernt, das Ergebnis ist supertoll geworden und ich bin überglücklich und würde es immer wieder machen lassen.
Aber irgendwie kommt mir das ganze etwas komisch vor, an manchen Tagen habe ich immnoch Schmerzen und ein heftiges Ziehen in den Brüsten. Ich muß dazu sagen, daß ich große Probleme mit der wundheilung hatte (Blutergüsse, Wundheilungsstörungen, etc.) aber jetzt ist alles gut verheilt. Ist das normal nach nach 6 Monaten noch Schmerzu zu haben ?Wer kann mir da weiterhelfen, und hatt(e) gleiche Probleme
LG
Heike

Mehr lesen

26. Januar 2005 um 21:21

Es zwickt immer mal wieder
Hallo Heike,
meine Brustverkleinerung ist fast genau 3 Monate her und ich spüre noch deutlich etwas. Linke Brust unten außen, da ist noch ein Bluterguss, sichtbar als Delle. Rechte Brust hat wohl einen dicken direkt unter der Brustwarze, der Warzenhof ist immer noch hart und geschwollen, die rechte Brust ne Spur größer. Ich kann zwar einigermaßen auf der Seite liegen, nicht aber auf dem Bauch. Wenn ich beim BH-tragen schlampe und mal einen dünnen, leichten trage, spüre ich das nach ein paar Stunden.
Oder wenn ich Sport treibe, Gymnastik, und viele Armkraftübungen dabei sind, das spüre ich auch hinterher.
Oder in der zweiten Zyklushälfte ist die Brust auch wesentlich empfindlicher.
Deine OP ist zwar doppelt so lange her und bei mir lief alles relativ normal, aber dennoch sehe ich gewisse Parallelen. Ich habe auch immer wieder gehört, dass erst nach einem Jahr alles wieder einigermaßen ok ist. Ist ja auch eine große Operation.
Ich habe öfter gelesen, dass auch nach einem halben Jahr, es immer mal wieder zwickt.
Das alles halte ich für normal. Falls Du allerdings richtig heftige Schmerzen haben solltest, dann geh' lieber zum Arzt.
LG charcoverde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 10:49

Hallo Heike
meine BV ist jetzt gute 4 Monate her und ich muss sagen, ich habe überhaupt keine Probleme mehr. Bei mir sind allerdings auch "nur" gut 400 Gramm auf jeder Seite weggekommen. Vielleicht liegt es bei Dir ja auch daran, das noch sehr viel mehr weg musste. Aber wenn Du zu starke Schmerzen hast, dann würde ich auch noch mal zum Arzt gehen. Sicher ist schiesslich sicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 14:05

Bv vor längerer Zeit
Danke für eure antworten.
Die Schmerzen halten sich in Grenzen. ich werde einfach nochmal abwarten, vielleicht bin ich ja mal wieder viel zu ungeduldig.
LG
Heike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 19:09

@Heike
mit dir würd ich mich ja gern mal privat austauschen ich hab ja ähnliche Probleme viel weg schlechte Wundheilung usw..
wenn du also interesse hast schreib am tigerente9999@freenet.de

Gruß Rina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2005 um 21:42

Brustverkleinerung vor genau 2 Jahren machen lassen!!!
Am 26.5.2005 ist es bei mir genau 2 Jahre her seit meiner Brustverkleinerung. Ich hatte gleich nach der OP keine Schmerzen bis auf den heutigen Tag keine. Die Nähte sind wunderschön zusammengewachsen und bei mit sieht man kaum Narben. Ich bin mit der OP sehr zufrieden und würde sie jederzeit wieder machen lassen.

Bei mir wurde je Seite ca. 800 Gr. entfernt. Das Ergebnis ist bestens. Ich habe allerdings ca. 3-4 Monate einen Spezial-BH getragen, dass die OP-Nähte alle schön verheilen und keine großen Narben entstehen. Dieser BH war nicht angenehm zu tragen, aber er hat mit zu diesem tollen Ergebnis beigetragen.

Liebe Grüße

Nicole40

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2005 um 16:04
In Antwort auf elle_12438957

Es zwickt immer mal wieder
Hallo Heike,
meine Brustverkleinerung ist fast genau 3 Monate her und ich spüre noch deutlich etwas. Linke Brust unten außen, da ist noch ein Bluterguss, sichtbar als Delle. Rechte Brust hat wohl einen dicken direkt unter der Brustwarze, der Warzenhof ist immer noch hart und geschwollen, die rechte Brust ne Spur größer. Ich kann zwar einigermaßen auf der Seite liegen, nicht aber auf dem Bauch. Wenn ich beim BH-tragen schlampe und mal einen dünnen, leichten trage, spüre ich das nach ein paar Stunden.
Oder wenn ich Sport treibe, Gymnastik, und viele Armkraftübungen dabei sind, das spüre ich auch hinterher.
Oder in der zweiten Zyklushälfte ist die Brust auch wesentlich empfindlicher.
Deine OP ist zwar doppelt so lange her und bei mir lief alles relativ normal, aber dennoch sehe ich gewisse Parallelen. Ich habe auch immer wieder gehört, dass erst nach einem Jahr alles wieder einigermaßen ok ist. Ist ja auch eine große Operation.
Ich habe öfter gelesen, dass auch nach einem halben Jahr, es immer mal wieder zwickt.
Das alles halte ich für normal. Falls Du allerdings richtig heftige Schmerzen haben solltest, dann geh' lieber zum Arzt.
LG charcoverde

Hallo
Hallo Heike,
meine Op war im Oktober letzten Jahres und auch ich habe hin und wieder so ein Zwicken und Zwacken bzw ist mein Busen bis heute noch ein wenig berührungsempfindlich und ich hatte auch pro Seite *nur* ca 400 Gramm die weggekommen sind also man sagte mir mindestsens ein halbes jahr bis sich alles wieder normalisiert hat oftmals kann es aber wirklich bis zu einem Jahr dauern.Also BH mäßig *gg* gesehn kann ich eigentlich schon fast jede Art von Bh tragen ohne das es unangenehm ist. und ich kann im Moment zusehen wie sie Narben blasser und blasser werden. und ich würde auch diese Op jederzeit wieder machen lassen.
vg Moonlight

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2005 um 12:35
In Antwort auf moreen_12289128

Hallo
Hallo Heike,
meine Op war im Oktober letzten Jahres und auch ich habe hin und wieder so ein Zwicken und Zwacken bzw ist mein Busen bis heute noch ein wenig berührungsempfindlich und ich hatte auch pro Seite *nur* ca 400 Gramm die weggekommen sind also man sagte mir mindestsens ein halbes jahr bis sich alles wieder normalisiert hat oftmals kann es aber wirklich bis zu einem Jahr dauern.Also BH mäßig *gg* gesehn kann ich eigentlich schon fast jede Art von Bh tragen ohne das es unangenehm ist. und ich kann im Moment zusehen wie sie Narben blasser und blasser werden. und ich würde auch diese Op jederzeit wieder machen lassen.
vg Moonlight

Kliniken?
Hallo

Ich suche gerade eine gute KLinik. Wo habt Ihr (mit den schlechten Erfahrungen) operieren lassen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2005 um 17:44

August letzten Jahres
Hallo!

Ich hab August letzten Jahres eine Bruststraffung machen lassen (ist ja im Prinzip die gleiche OP) und habe ebenfalls noch immer ab und an (manchmal ohne Grund, manchmal weil ich einfach zu viel getanzt hab etc) ein fieses Zwicken, Sechen, Brennen. Das tut nicht wirklich so richtig weh, man spürt es aber. Mir wurde von der Ärztin gesagt, dass das noch länger dauern kann. Kann mir jemand Tipps zum Thema Narben geben? Kann man die weglsern lassen, wenn ja, wie viel Zeit muss zwischen OP und Lasern liegen, wo kann ich das machen lassen, wie teuer, wie schmerzhaft, welches Ergebnis ist zu erwarten? Fragen über Fragen...

viele liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2006 um 21:35
In Antwort auf keno_12945049

Brustverkleinerung vor genau 2 Jahren machen lassen!!!
Am 26.5.2005 ist es bei mir genau 2 Jahre her seit meiner Brustverkleinerung. Ich hatte gleich nach der OP keine Schmerzen bis auf den heutigen Tag keine. Die Nähte sind wunderschön zusammengewachsen und bei mit sieht man kaum Narben. Ich bin mit der OP sehr zufrieden und würde sie jederzeit wieder machen lassen.

Bei mir wurde je Seite ca. 800 Gr. entfernt. Das Ergebnis ist bestens. Ich habe allerdings ca. 3-4 Monate einen Spezial-BH getragen, dass die OP-Nähte alle schön verheilen und keine großen Narben entstehen. Dieser BH war nicht angenehm zu tragen, aber er hat mit zu diesem tollen Ergebnis beigetragen.

Liebe Grüße

Nicole40

Brust OP
Hallo Nicole40!
Habe Ihren Beitrag über die Brust OP gelesen.
Ich würde mich sehr interressieren in welchem KRH
Ihre OP gemacht worden ist.
Ich komme aus Berlin und habe auch vor meine Brust
zu verkleinern.Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen