Forum / Beauty

Alverde birke/salbei shampoo -.-

Letzte Nachricht: 2. Oktober 2010 um 19:40
A
an0N_1231631899z
01.10.10 um 8:32

Guten morgen
Hatte schon seit Anfang meiner Pubertät fettige haare.. egal was ich für ein Shampoo genommen habe, oder wie lange ich das waschen hinausgezögert habe.. es hat nie etwas gebracht!

In diesem Forum hab ich dann herumgestöbert und total viel über Silikone und das alles gelesen und hab dadurch das alverde birke/salbei shampoo für mich gefunden. Es ist schön mild und ich musste eigentlich nie mehr jeden 2ten tag die Haare waschen weil sie nicht mehr fettig wurden!!
Jetzt benutze ich das gleiche shampoo schon seit ca. einem Jahr oder so. und in letzter Zeit fällt mir vermehrt auf, dass meine haare wieder total schnell fettig werden!! oO.

Kann es sein das die wirkung verloren geht wenn ich immer das gleiche shampoo benutze?!
Und wenn ja, kann mir jemand ein genauso mildes, silikonfreies shampoo empfehlen?

LG
Sonnenscheiin23

Mehr lesen

J
jonty_11900998
01.10.10 um 17:01

Alverde birke/salbei shampoo -.-
Möchtest du bei Alverde bleiben, oder ein ganz anderes Shampoo verwenden?
Bei Alverde würde ich vlt. die Zitronenblüte-Serie empfehlen!
Vlt. hilft es aber auch schon, wenn du mal versuchst Einwirkzeiten des Shampoos zu variieren...
Hast du schon einmal versucht dein Shampoo zu verdünnen?

Ansonsten könntest du vlt. mal das Sante Henna Shampoo verwenden...
Oder das Golden Hearts Aloe Shampoo (gibts bei Edeka), das ist sehr mild (ohne Glycerin, Alkohol und Sulfate!).

Alles Liebe, MoD

Gefällt mir

L
lara_12926119
01.10.10 um 21:27

=)
Das kann gut sein, dass sich deine Haare daran gewöhnt haben. Bei mir hilft da immer temporäres umsteigen und nach einer gewissen Zeitspanne wieder das alte verwenden.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

I
ivonne_12505716
02.10.10 um 13:52
In Antwort auf lara_12926119

=)
Das kann gut sein, dass sich deine Haare daran gewöhnt haben. Bei mir hilft da immer temporäres umsteigen und nach einer gewissen Zeitspanne wieder das alte verwenden.

Gut möglich
Ja, das stimmt - Wenn sich das Haar zu sehr an etwas gewöhnt hat, dann kann sein, das nach einer gewissen Zeit die Wirkung nicht mehr den gewünschten Effekt hat.

Am besten zwischendurch irgendwas anderes nehmen - Was auch mild ist bzw. ohne Silikone... Und dann wieder langsam auf Alverde umsteigen.

LG

MaryP21

Gefällt mir

L
lara_12926119
02.10.10 um 19:40
In Antwort auf ivonne_12505716

Gut möglich
Ja, das stimmt - Wenn sich das Haar zu sehr an etwas gewöhnt hat, dann kann sein, das nach einer gewissen Zeit die Wirkung nicht mehr den gewünschten Effekt hat.

Am besten zwischendurch irgendwas anderes nehmen - Was auch mild ist bzw. ohne Silikone... Und dann wieder langsam auf Alverde umsteigen.

LG

MaryP21

^^
Sag ich ja =P

Wobei sie auch ruhig bei der Alverde-Linie bleiben kann, das Shampoo muss einfach ausgewechselt werden. Oder vielleicht mal einen Abstecher zu den Babyshampoos? Sind sehr mild zu Haar und Kopfhaut, kann einfach sein, dass man die Haare öfter waschen muss. Und zwischendurch ruhig mal eine tiefgehende Reinigung. Deep Cleansing Shampoo beim Friseur kaufen oder eins bestellen und so alle 2 Wochen die Haare damit waschen, damit die Kopfhaut auch von den Rückständen (es bleibt immer was, egal wie gut ausgespült wird) frei ist und atmen kann. Es spielt keine Rolle ob silikonhaltige oder silikonfreie Shampoos , Rückstände sind Rückstände und gehören weg. =)

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers