Forum / Beauty

Alpha Hycid bzw. Neo Hycid

Letzte Nachricht: 4. Oktober 2008 um 12:52
Z
zohar_12566133
23.09.08 um 17:59

Hallo!

Ich habe jetzt anderthalb Jahre mit einer schlechten Haut verbracht, die mich wirklich teilweise in den Wahnsinn trieb!!! Ich hatte davor eine lupenreine, schöne Haut. Tja, so kann's kommen. Nun habe ich zwar keine Pickel mehr, aber rote Stellen und Narben, vorallem auf den Wangen. Da versuche ich nun mithilfe von Alpha Hycid und der Spezialpflege Besserung zu erzielen. Hat jemand von Euch Erfahrung damit oder führt auch gerade dieses Peeling durch? Wie lange muss man auf Ergebnisse warten? Kann man wirklich bei der niedrigen Konzentration (10%) Narben loswerden??? Ich freue mich über Infos! Danke!!!

Mehr lesen

E
edda_12637497
02.10.08 um 20:18

Hi
Hallo
Ich habe auch Narben auf den Wangen und würde sie endlich gerne loswerden.
Diese Geschichte schränkt mich schon sehr ein, habe schon so vieles ausprobiert und nichts hat etwas gebracht.
Habe jetzt auch schon einiges von dem Alpha hycid gehört.
Bei einegen leuten auch schon gelesen das es wohl über längere Zeit gegen die Narben hilft wenn sie net ganz so tief sind.
Du benutzt das Zeug schon???
LG
nienna37

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Z
zohar_12566133
04.10.08 um 12:52
In Antwort auf edda_12637497

Hi
Hallo
Ich habe auch Narben auf den Wangen und würde sie endlich gerne loswerden.
Diese Geschichte schränkt mich schon sehr ein, habe schon so vieles ausprobiert und nichts hat etwas gebracht.
Habe jetzt auch schon einiges von dem Alpha hycid gehört.
Bei einegen leuten auch schon gelesen das es wohl über längere Zeit gegen die Narben hilft wenn sie net ganz so tief sind.
Du benutzt das Zeug schon???
LG
nienna37

Hallo
Mir geht es wie Dir. Ich habe mittlerweile wieder reine Haut, aber auf den Wangen so einige Narben, die auch nicht sonderlich tief sind, aber dennoch nicht verschwinden wollen! Ich benutze das Gel jetzt nur noch jeden zweiten Tag etwa, da es doch recht agressiv ist. Außerdem wende ich es nicht im ganzen Gesicht an und lasse es auch nicht mehr über Nacht drauf. Morgens hatte ich nämlich grundsätzlich fiese Laune beim Blick in den Spiegel. Ich lasse das Gel nur ca.15-30 Minuten drauf. Vielleicht ist das ja zu kurz, aber eine längere Einwirkzeit macht sich durch starke Rötung der Haut bei mir bemerkbar! Die Feuchtigkeitspflege von Medex benutze ich nicht mehr. Ich habe davon eine Menge Unterlagerungen bekommen, die zum Glück mit Hilfe von Martina Gebhardt (Nachtkerze) vollständig verschwunden sind! Ich muss sagen, meine tägliche "Narbenmassage" mit unraffinierter Sheabutter hilft, so glaube ich, mehr als das niedrigkonzentrierte Fruchtsäuregel. Aber schließlich war es ja nicht so billig und daher auch zu schade es wegzuschmeißen Geduld ist hier gefragt! Aber die Gesichtsmassage kann ich Dir wirklich empfehlen! Es regt ja auch die Durchblutung an und außerdem enthält unraff. Sheabutter mitunter Allantoin, das zumindest bei mir etwas hilft!
Verlier nur Deinen Optimismus nicht! Ich leide auch sehr unter meinen Narben und fühle mich auch extrem eingeschränkt. Mein Freund schaut sich jeden Abend meine Haut an und macht mir Mut, dass es besser wird! Die Psyche bewirkt bei der Hautregeneration wirklich Wunder!

Gefällt mir