Home / Forum / Beauty / AlCl, Yerka und Co. hilft nicht.....

AlCl, Yerka und Co. hilft nicht.....

10. August 2004 um 21:14 Letzte Antwort: 17. September 2004 um 15:43

Hi! Ich bin echt am verzweifeln,...ich schwitze wie bescheuert-...selbst dann, wenn ich nur dran denke so ungefähr! Naja ich habe AlCl ausprobiert, Yerka, dann eine Leitungswasseriontophorese und das 7-Tagedeo von Vichy und natürlich Anti-Transpirate! Aber nichts hat genützt,..was soll ich tun,..ich bin am verzweifeln,..mein Selbstbewusstesein bekommt voll den Knacks!!! Hab gehört operieren soll nicht gut sein,..aber es gäbe wohl eine Spritze gegen schwitzen,..wer kenn sich damit aus oder weiß wie sie wirkt,...wie teuer sie ist,...wie oft man sich spritzen lassen muss, ob es die kasse bezahlt...! Bitte kann mir jemand schnell bescheid sagen!!! Und ob die dann nur unter den Armen wirkt oder auch am Rücken und Co. (unter den Armen ist es am schlimmsten aber auch an anderen stellen ist es)...!
Danke Alicia

Mehr lesen

9. September 2004 um 16:13

Op
hi!
ich bin krankenschwester und kann dir dazu folgendes sagen:
es gibt spritzen, sog. botox spritzen, habe aber damit keine erfahrungen
die andere möglichkeit ist eine operation, sog. sympathektomie, bei der die für die schweißproduktion der achseln und hände zuständige ganglien - eine art "nervenkreuzung" - entfernt werden. das ganze geht mit 2 ops links und rechts innerhalb einer woche. ist zu beginn lt. pat. mit ziemlichen schmerzen verbunden, wirkt dafür 100%, dh man schwitzt nie wieder auch nur ein bißchen!
ich hoffe, das hilft dir weiter
llorien

Gefällt mir
17. September 2004 um 15:43

Hi!
Cool, danke für den Tipp, das werde ich mal testen, kannst du mir aber sagen, wo ich das Deo bekommen kann und wieviel das kostet???? Ich war zwar auf der Homepage, hab aber nichts Deoartiges gefunden!!! Danke schonmal im Voraus Alicia!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers