Home / Forum / Beauty / Akne mit 21 was tun?

Akne mit 21 was tun?

25. August 2007 um 16:31

Hallo an alle Leser und Schreiber!!!

Ich hatte noch nie große Probleme mit meiner Haut gehabt und es war auch gut so. Seit ca. 1 Monat habe ich richtige Akne an der Haut im Bereich am Kieferknochen und weiter runter zum Hals, an der Stirn auch aber nur einzelne. Das sind keine Pickel mehr, das ist ne richtige Entzündung geworden, unter der Haut bilden sich Knoten und das tut schrecklich weh. Ich hjabe schon von Clearasil bis zum Kukuk was ausprobiert und es wird ein Tag besser am anderen kommen noch mehr. War beim Frauenarzt und habe mir Bella Hexal 35 verschreiben lassen schon 2 Wochen nehme ich ein und sehe auch keine Unterschiede nur noch schlechter. Weiß einer von euch was ich tun soll, die Sache macht mich psychisch total fertig, am 1 september wurde ich auch noch zur Hochzeit eingeladen und so zu gehen ist echt deprimierend. Helft mir bitte, egal wer was weiß hauptsache das hilft......

Liebe Grüße
Maria

Mehr lesen

25. August 2007 um 16:50

Hi
also das mit der pille kann auch locker mal ein jahr dauern.. der ganze körper muss sich ja estmal damit einpegeln..

geh am besten zum hautarzt und lass dir eine schälende und eine heilende creme verschreiben.. (meist aknemycin und differin) das hilft meist schon nach einer woche.. also schnell!

und bei der pille bloß nicht die geduld verlieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2007 um 17:02
In Antwort auf darja_12769885

Hi
also das mit der pille kann auch locker mal ein jahr dauern.. der ganze körper muss sich ja estmal damit einpegeln..

geh am besten zum hautarzt und lass dir eine schälende und eine heilende creme verschreiben.. (meist aknemycin und differin) das hilft meist schon nach einer woche.. also schnell!

und bei der pille bloß nicht die geduld verlieren

Ok
danke, ich mache am montag gleich einen termin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2007 um 18:25

Hi!
Pickel im Bereich Kieferknochen und Hals sprechen oftmals auch für Stress oder für Hormonprobleme. Lass das mal abklären. Viel Erfolg dafür, dass es bis zur Hochzeit besser ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2007 um 18:37

...
heey
ich bin zwar erst 17 und hatte auch viel mit pickeln zu kämpfen, wobei es bei mir aber wohl nicht so schlimm war wie bei dir, aber ich hätte da vllt trotzdem einen tipp

hab über eine freundin letztens ein buch (Ebook = Internetbuch) geschickt bekommen in dem es darum geht wie man seine akne in 5 tagen los wird...im ganzen geht es darum den körper zu entgiften in dem dort ein ganzer tagesplan aufgestellt ist, welche nahrung man an den 5 tagen nur zu sich nehmen soll...
hab es selber noch nicht ausprobiert da ich es mir leider auf grund meines untergewichtes nicht leisten kann auf so viel nahrungsstoffe zu verzichten =(
allerdings wenn du ein normales gewicht hast oder vllt sogar übergewicht (wär der idealfall weil du mit der methode wahrscheinlich auch noch abnehmen würdest^^)
hast dann sollte dies kein problem für dich sein

ich finde das buch sehr interessant weil es nicht darum geht tausend verschiedene kosmetische sachen auszuprobieren sondern alles auf der basis der nahrung geregelt wird...

also wenn du interesse hast, schreib mir einfach deine email adresse per nachricht

Liebe grüße Jacqueline

PS: und aonsten fang am besten JETZT damit an auf jegliche überflüssigen Sachen die Zucker enthalten zu verzichten und mind. 2-3 liter wassser pro tag zu trinken. so schnell wie möglich damit anfangen, umso größer sind die chance eine schöne haut am tag der hochzeit zu haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2007 um 22:16

Also...
Ich bin zwar erst 14 aber habe auch schon länger mit Akne zu kämpfen...Letzte Woche war ich beim Hautarzt, der mir folgende Pflegeprodukte usw. aufgeschrieben hat:
-La mer Seife (ca. 7)
-La mer Gesichtswasser (ohne Alkohol, da ich doch eher trockenere Haut habe, ca.20 beides vom Kosmetiker)
- Differin Creme
- extra angerührte Creme aus der Apotheke

Die Produkte vom Kosmetiker sind zwar etwas teurer, aber sie sind es echt wert! Außerdem sind sie sehr ergibig...
Die Seife von La mer muss man morgens und abends benutzen, ca. 3 Minuten einwirken lassen und dann mit warmem Wasser abwaschen.
Nach der Reinigung mit der Seife das Gesichtswasser verwenden. Danach morgens die Creme aus der Apotheke auftragen, abends nur die Differin Creme.
Ich hab es erst seit einer Woche ausprobiert, aber schon nach dem ersten Tag sah man eine Besserung und sogar meiner Freundin viel es auf! Bei weiteren Fragen bitte melden...
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2007 um 11:41
In Antwort auf kork_12534563

Ok
danke, ich mache am montag gleich einen termin.

Zu Akne
kann ich leider auch meine Geschichte erzählen. Ich hatte bis ich 20 war eine TOP haut. Da war nix. Keine Pickel, keine grossen Poren einfach NÜSCHT.
Dann hatte ich im September letzen Jahres ne OP, und wurde danach mit Antibiotika vollgepumpt. Ergebnis : Abwehrkräfte im Eimer!
Beim Ersten Hautarzt bekam ich wieder Antibiotika, was mich sowas von angekotzt hat, das ich nicht einmal mehr den zweiten Termin wahrnahm, sondern gleich gewechselt habe. Jetzt hab ich eine Hautärztin die auf Akne spezialisiert ist, und mir auch wirklich hilft. Ist schon fast weg das ganze .

Zu der Pille : Es kann eine sogenannte AV - Anfangsverschlechterung auftreten, da sie ja im inneren der Haut wirkt und somit auch erst mal den Dreck der noch unter der Obersten Hautschicht liegt rauszuholen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2007 um 11:55

Hi
also abnehmen will ich nicht da ich knapp 50 kg wiege. aber ich glaube nicht dass bei mir ernährungsumstellung was bring, da es von hormone kommt. ich habe seit 4 monaten hormondurcheinander

Liebe Grüße und danke an euch!

Maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen