Home / Forum / Beauty / Akne geplagt, Unreine, fettige Haut HILFE!!!!

Akne geplagt, Unreine, fettige Haut HILFE!!!!

31. Oktober 2011 um 19:44

Hallo zusammen,

so ich muss mich jetzt mal an euch wenden, weil mir ehrlich gesagt die Hautärzte nicht wirklich weiterhelfen können.

Also ich leide schon seit ich etwa 17 bin an Akne, mal mehr mal weniger und vor allem an sehr fettiger talgiger Haut.
Vor einem guten Jahr wollt ich mit dem endlich Schluss machen und hab mir von meiner Hautärztin Aknenormin Isotretin verschreiben lassen. Dieses Medikament hab ich von August bis Ende Oktober eingenommen, doch als ich am Tag min 3-4mal Nasenbluten bekommen habe, habe ich es abgesetzt, doch der Hauptgrund war der, dass mein Gesicht vollkommen verrückt gespielt hat. Ich habe plötzlich richigt rote Flecke, also wirklich knallrote Flecken an den Backen, an der Stirn bis runter an den Hals bekommen - ich sah wirklich schrecklich aus und vor allem war mein gesamtes Gesicht kochend heiß

Mit meinem Anliegen war ich sogar in der Uniklinik, doch den Tag hätte ich mir im grunde auch schenken können, denn die hatten ja mal überhaupt keinen Plan, die machten nur ein paar Fotos, ja und das wars auch - achja sie sagten noch, das wird schon wieder, das braucht Zeit

Mittlerweile ist es wirklich ein bißchen besser geworden, doch meine Haut ist leider wieder wie vorher und zwar extrem fettig, besonders auf der Stirn und an der Nase, die Poren sind regelmäßig verstopft und natürlich die Akne sprießt munter vor sich hin, auf dem Punkt gebracht ich fühle mich schrecklich und irgendwie allein gelasse, weil mir irgendwie keiner so richig helfen kann hinzu kommt natürlich, dass ich in Besprechungen nach wie vor noch diese roten Flecken im Gesicht und an dem Hals bekomm.

Da ich viele kenne, denen hier herin schon sehr weitergeholfen wurde, wollte ich auch mal mein Glück bei euch versuchen, habt ihr vielleicht noch eine Idee, was ich für Mittelchen probieren könnte, um endlich diese Aknepest los zu werden?!

Bin über jeden Tipp extrem Dankbar!!

Gruß euer Max

Mehr lesen

1. November 2011 um 18:37

Re
Ja das mit dem öfteren waschen und dadurch der Haut das Fett entziehen ist vollkommener Quatsch, wird aber von den Hautärzten empfohlen - alles klar

Ich wasch meine Haut mittlerweile nur noch abends und creme sie mit einer milden Gesichtscreme ein, die gegen unreine Haut wirken soll.
Habe jetzt hier herin noch den Tipp bekommen mit Heilschlammerde und mit Hilfe von Meersalzprodukten die Haut zu säubern, bin gespannt wie das hilft

Danke auch für die einen Link, ist sehr hilfreich!!
Solltest du noch einer von euch ein paar Tipps für mich haben, wäre ich sehr dankbar dafür, weil ich mich jetzt nicht mehr auf die Dermatologen verlassen werde, sondern das jetzt selbst in die Hand nehme!!

Gruß
Max

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2011 um 20:22

Stimme shellz4 zu !!!
Dadurch das du deiner Haut den Talg immer wegnimmt prodiziert sie um sich zu schützen mehr.

AAALSO?

Ich benutze nur noch ein waschgel
und danach das Hautöl von Dr. Hauschka
da das aber sehr teuer ist...muss ich immer warten bis ich es zu weihnachten oder so geschenkt bekomme
Jojobaöl tuts auch ! ich finde es fantastisch.

Ich sah früher immer aus als hätte ich ein ölbad genommen
vorallem morgens
und nach einigen stunden glänzte ich trotz Puder etc auch wieder...

übrigens ich habe auch starke pickel und akne auf der stirn und den wangen gehabt
aber seitdem ich das öl benutze (schon 2 jahre)
ist meine talgproduktion zurück gegangen
auf normalproduktion
und dadurch hab ich auch weniger pickel !

Am anfang ist es vielleicht schwer...weil man mehr glänzt als vorher...
Deine Haut braucht erstmal ein bisschen um sich zu regulieren
Bei mir hat es 2 Wochen gedauert...
ABER
es lohnt sich wirklich

Viel Erflog !

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2011 um 14:15

Auf natürliche Mittel achten
hi
unbedingt auf natürliche mittel achten, zB Globuli oder andere homöopathische Produkte. Ich habe mich auch jahrelang mit Chemie rumgequält bevor mir das klar wurde,

liebe grüße
Liri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2011 um 17:12

Hm...
... gehst du denn regelmäßig zur Kosmetikerin? Bei einer medizinischen Indikation übernimmt die Krankenkasse auch die Kosten. Wenn deine Haut regelmäßig ausgereinigt wird, dann verbessert sich auch das Hautbild

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2017 um 18:40

Ich habe diese Behandlung von Dr.Schrammek gemacht. Nicht wirklich günstig!!! Ich habe mir extra 1 Woche frei deswegen genommen . Die Haut war am Anfang wirklich gut, aber im Sommer habe ich flecken von der Sonne bekommen, weil die sehr empfindlich geworden ist und genau nach einen Jahr war meine Haut wieder wie vorher, glaube sogar etwas schlimmer. Ich verwende nicht mehr aggressive Sachen und Chemie. Lange habe ich gesucht nach Alternativen und bin bei Lamaseo auf Gel gegen unreine Haut gefunden und die Thunlauri Cuticula Kapseln. Damit habe ich nicht nur meine Akne aber auch meine Neurodermitis Schübe auf den Händen im Griff und auch meine Allergien! Und das nur mit Kräuter für kleines Geld

20 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2017 um 9:10

Ich bin immer vorsichtig wenn ich auf Webseiten keine vollständigen Angaben zu den INCIs (Inhaltstoffen) bekomme und dann erst hinterher nach dem Kauf auf der Verpackung sehen kann ob bedenklich Konservierungsstoffe etc. enthalten sind. Wäre fairer wenn die Hersteller auch online alle Inhaltsstoffe deklarieren würden.
Da ich sehr empfindlich bin und ich keinen Sch. auf meiner Haut bzw. meinen Pickeln haben will kaufe ich sowieso nur Naturkosmetik gegen Pickel. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2017 um 20:41
In Antwort auf annikanouschka

Ich bin immer vorsichtig wenn ich auf Webseiten keine vollständigen Angaben zu den INCIs (Inhaltstoffen) bekomme und dann erst hinterher nach dem Kauf auf der Verpackung sehen kann ob bedenklich Konservierungsstoffe etc. enthalten sind. Wäre fairer wenn die Hersteller auch online alle Inhaltsstoffe deklarieren würden.
Da ich sehr empfindlich bin und ich keinen Sch. auf meiner Haut bzw. meinen Pickeln haben will kaufe ich sowieso nur Naturkosmetik gegen Pickel. 

Da hast auch absolut recht! Ich kann es so gut nachvollziehen. Ich habe so viel Allergien das ich jeden Produkt an meinen Rücken 1 Woche schmiere  um zu wissen ob ich es vertrage. Aber hier sind auch alle Inhaltsstoffen auch unter Bestanteile aufgezählt. Glaube das hast du übersehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2017 um 22:17

Goldmaske?!  Schimmert mein Gesicht danach etwa goldig, oder wie soll ich das verstehen? Sorry aber ich kenne sowas nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2017 um 10:22
In Antwort auf duke_12308409

Hallo zusammen,

so ich muss mich jetzt mal an euch wenden, weil mir ehrlich gesagt die Hautärzte nicht wirklich weiterhelfen können.

Also ich leide schon seit ich etwa 17 bin an Akne, mal mehr mal weniger und vor allem an sehr fettiger talgiger Haut.
Vor einem guten Jahr wollt ich mit dem endlich Schluss machen und hab mir von meiner Hautärztin Aknenormin Isotretin verschreiben lassen. Dieses Medikament hab ich von August bis Ende Oktober eingenommen, doch als ich am Tag min 3-4mal Nasenbluten bekommen habe, habe ich es abgesetzt, doch der Hauptgrund war der, dass mein Gesicht vollkommen verrückt gespielt hat. Ich habe plötzlich richigt rote Flecke, also wirklich knallrote Flecken an den Backen, an der Stirn bis runter an den Hals bekommen - ich sah wirklich schrecklich aus und vor allem war mein gesamtes Gesicht kochend heiß

Mit meinem Anliegen war ich sogar in der Uniklinik, doch den Tag hätte ich mir im grunde auch schenken können, denn die hatten ja mal überhaupt keinen Plan, die machten nur ein paar Fotos, ja und das wars auch - achja sie sagten noch, das wird schon wieder, das braucht Zeit

Mittlerweile ist es wirklich ein bißchen besser geworden, doch meine Haut ist leider wieder wie vorher und zwar extrem fettig, besonders auf der Stirn und an der Nase, die Poren sind regelmäßig verstopft und natürlich die Akne sprießt munter vor sich hin, auf dem Punkt gebracht ich fühle mich schrecklich und irgendwie allein gelasse, weil mir irgendwie keiner so richig helfen kann hinzu kommt natürlich, dass ich in Besprechungen nach wie vor noch diese roten Flecken im Gesicht und an dem Hals bekomm.

Da ich viele kenne, denen hier herin schon sehr weitergeholfen wurde, wollte ich auch mal mein Glück bei euch versuchen, habt ihr vielleicht noch eine Idee, was ich für Mittelchen probieren könnte, um endlich diese Aknepest los zu werden?!

Bin über jeden Tipp extrem Dankbar!!

Gruß euer Max

Benutze das hier --->http://0cn.de/aknetipp
 nun seit einer Woche und konnte schon eine starke Verbesserung feststellen. Werde das Produkt auf jeden Fall wieder nachkaufen!

30 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2017 um 9:40

Akne und unreine, fettige Haut
Ich habe seit meiner Jugend leichte Akne und unreine Haut und habe versucht beides loszuwerden. Leider ohne Erfolg. Vor einigen Monaten hat mir der Heilpraktiker einer Freundin Berberin empfohlen. Seit ich diees nehme, ist die Akne sogut wie weg und meine unreine hut ist viel besser geworden. Bis vor kurzem hab ich das Berberin aus den USA bestellt, doch nun bestelle ich es bei einem deutschen Hersteller.
Auf www.berberin.de entsteht derzeit eine Berberin-Infoseite.

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ombré höher ziehen mit welcher Blondierung?
Von: unkreativesetwas
neu
21. Oktober 2017 um 0:07
facelift smas
Von: aufdemberg
neu
21. Oktober 2017 um 0:03
Neutrogena Lichttherapie Maske
Von: mariechen251
neu
20. Oktober 2017 um 22:42
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen