Home / Forum / Beauty / Aesthetic Med Stettin Dr.Dmytrzak/ 7 Tage Postop

Aesthetic Med Stettin Dr.Dmytrzak/ 7 Tage Postop

21. März 2011 um 23:55

Endlich habe ich meine Bv hinter mir, am 14.03.11 in Stettin bei Aesthetik Med.
Ich bin mit Reza aus Berlin am Montag los gefahren, wir kamen so um 13uh in Stettin an(2std.) Autofahrt. Erst war ich mir echt ziemlich unsicher und wollte das ganze abbrechen, aber als ich in der Klinik in Stettin ankam, war ich beruhigt, alles sehr sauber und sehr modern.
Ich wurde auf mein Zimmer gebracht, und durfte mich einrichten. Musste auch den Patientenbogen ausfüllen, dann kamen die Finanziellen Dinge alles inkl.33oo, und mich dann langsam für die Op fertig machen, ich war nicht alleine, es kamen ja mit mir 5 Mädels mit aus Berlin.
So habe geduscht und mir dann die schicken Op-Sachen angezogen, und dann musste ich erst mal warten auf meinem Zimmer bis mich der Narkosearzt abgeholt hat. Das war so ca. 15Uhr, das Warten war nicht allzu schlimm, denn ich war eh müde von der Fahrt und man hat ja auch einen Fernsehen auf dem Zimmer wo es alle Dt.Sender gibt. Um 15uhr nahm mich der Narkosearzt den mit, ich wurde über alle Risiken etc. aufgeklärt, dort befand sich auch der mich Operierende Chef Arzt Dr. Dmytrzak, alle Ärzte sprechen, in der Klinik, polnisch, deutsch und englisch. Ich hatte hier noch mal die Möglichkeit mit Dr.Dmytzrak den op verlauf und meine Größe zu besprechen.
UBM links 300cc,rechts 325cc,da meine Brüste unterschiedlich groß sind, was aber bei vielen Frauen vorkommt. Sollte am Ende ein schönes C Körbchen sein .
Dann habe ich alles unterschrieben und bekam eine Beruhigungstablette und eine gegen die Übelkeit, die ich gleich einnehmen sollte, danach wurde ich wieder auf mein Zimmer gebracht.
Ich muss wohl eingeschlafen sein, als mich dann gegen 16.30Uhr eine der Schwestern zur Op abgeholt hat. (Übrigens befindet sich der Op-Sal unten im Erdgeschoss und nicht im Keller wie es hier einige beschreiben.)
Na ja, ich war bisschen Dunn und bekam nicht mehr all so viel mit, aber glaube auch besser, den die Aufregung war jetzt Reißig
Als ich aufwachte im Aufwachraum, hatte ich nur leichte Schmerzen und freute mich auf meine neuen Brüste .
Nach einer Weile wurde ich dann von den Schwestern in mein Zimmer gefahren, bekam dort einen Tropf wohl gegen die Schmerzen. Wie Spät es war weiß ich nicht mehr ganz genau aber so gegen 20uhr???bestimmt.
Dann schlief ich erst mal, meine Bettnachbarin Kamm den auch wieder nach der BV. Die Nacht verlief eigentlich super, bis auf das Rückenschlafen;-(
Aber in Abständen Kamm auch immer wieder eine der Schwestern rein, die meisten könne auch deutsch, mir wurde der Blutdruck, etc. gemessen.
Dienstags früh wurde mir das Frühstück ans Bett gebracht, und später wurde mir auch geholfen auf WC zu gehen, da ich mich wirklich kaum bewegen konnte und Schmerzen hatte, aber jeder Körper ist anders.
Mittwoch wurde mir der Verband gewechselt, und ich konnte schon mit den anderen Frauen in der Gemeinschaft Küche mein Mittag zu mir nehmen, was sehr lecker schmeckte.
Am Donnerstag ging es heim, mir wurde ein BH von Triumpf angepasst, 75D, aber nur wegen den Schwellungen und ich bekamm auch leider einen Stutti
Was aber bei 15% der Frauen, der Fall sein soll.ich bekamm den meine Unterlagen mit und wurde entlassen.Freue mich jetzt nach Hause.
So jetzt bin ich 7Tage Post Op und bis jetzt ist alles gut habe normale schmerzen, was aber eh von dem Stutti kommt. Am 28.3 gehe ich zu meinem Frauenarzt zum Fäden ziehen und er Macht auch die Kontrolle. In 3 Monaten, soll ich den zur Abschlusskontrolle nach Berlin zu Rezza
Bis jetzt kann ich mich nicht beklagenich würde es in Stettin immer wieder tun, leider aber lieber ohne den Schmerzen

Mehr lesen

22. März 2011 um 7:49

Klasse
Hallo,

das freut mich das es so gut gelaufen ist. Ich habe im Mai meinen Termin bei Aestethik Med und war schon am zweifeln da ja nicht gerade gut darüber gesprochen wird. Bist du denn mit dem Ergebnis (was man bis jetzt sieht) zufrieden?
Was hattest du woher für eine BH Größe?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lässt der Sport-Bh die Brust kleiner wirken?
Von: dorcas_12358815
neu
22. März 2011 um 7:16
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram