Home / Forum / Beauty / Achselhöhlenschnitt oder Unterbrustfalte-bitte helft mir...

Achselhöhlenschnitt oder Unterbrustfalte-bitte helft mir...

12. März 2008 um 0:28

Hallo an alle operierten Frauen.
In einer Woche werde ich in der Adickes Privatklinik operiert. Ich bin 1,77 gro0, wiege 65 kg, habe Unterbrustumfang 78 cm, Brustumfang 86 cm derzeit also 80 AA. Lasse mir 310 ml / 280 ml runde Implantate (unterschiedl. Brüste) machen...will ein großes B/kleines C bekommen...meint ihr das kommt hin?
Außerdem bin ich mir unsicher wg des Schnittes. Der Doc favorisiert den Achselschnitt, aber ich hab Angst, dass man ihn ständig sieht - wenn man die Arme hebt und bei trägerlosen Shirts... außerdem hab ich gelesen, dass einige Ärzte den Achselzugang nicht wählen, weil es schwerer ist zu operieren und man ein "breites Dekollete" bekommen kann-die Brüste nach einer Zeit weiter auseinander stehen...habt ihr das auch schon gehört? Und hat jemand von euch Achselschnitt? Vielleicht ist auch ein Unterbrustfaltenschnitt besser? Man läuft ja weniger nackt in der Gegend rum, da fällt es den Leuten weniger auf. Mir ist klar, dass man die Narbe im Liegen sehen wird, aber nun ja... wie sind bei euch denn die Narben verheilt?? Hm, bin unschlüssig...je mehr ich lese, desto unsicherer bin ich wg dem Schnitt...
Bitte helft mir...DANKE und Grüße noclue30

Mehr lesen

12. März 2008 um 16:11

Ich hab ihn
Hallo ich habe mich für diesen schnitt entschieden weil ich der meinung bin das ich ja nicht den ganzen tag mit den armen in luft umher laufe ich bin damit sehr zufrieden ich wurde auch noch nie drauf angesprochen!!
Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club