Home / Forum / Beauty / Absolut kein Hunger

Absolut kein Hunger

13. Juli 2001 um 20:21 Letzte Antwort: 8. März 2002 um 11:38

Hallo zusammen ....ich habe in den letzten 3-4 Monaten 12 kg abgenommen und bin bei einer Größe von 180 cm von 72 auf 59-60 kg runter. Ich habe kaum gegessen zuviel graucht,,naja. Nun habe ich zwei Problemchen.1. ich ekel mich vor manchen Speisen dermaßen...und nach ein paar Bissen fühle ich mich total überfüllt das nicht weiter essen kann. Dabei versuche ich in letzter Zeit ausgewogen und gesund zu essen um wieder eine Balance rein zu bekommen. 2. ich fühle mich optich sehr sehr gut und es könnte von mir aus noch weniger werden...aber meine Gesundheit ist doch sehr angegriffen habe oft kleine Infekte. Kreislaufprobleme, ständig blaue Flecken ..ist wohl die Folge vom abnehmen.
Ich wüßte nun gerne ob jemand ein paar Tips hat oder schon ähnliches erlebt hat. Beim Arzt war ich schon und der meinte nur ich sollte mehr Obst essen. Vielen Dank im Vorraus........

Mehr lesen

19. Juli 2001 um 16:35

Erstmal
wuerd ich mir noch keine sorgen machen bei einem gewicht von 59 oder 60 kilo bei deiner groesse.
es ist zwar weniger als normal aber noch nicht krankhaft.
ich habe ein ganz aehnliches gewicht, ich bewege mich gerne, ich esse den ganzen tag, nicht nur obst sondern auch schokolade, und fühl mich pudelwohl.
zwar bekomme ich oft zu hoeren, dass ich ja aufpassen soll nicht duenner zu werden... aber das ist es dann auch. ich gefalle mir und das ist am wichtigsten.
ich glaube, wenn du so viel abgenommen hast, ist es ganz normal dass du erst mal keinen riesenhunger hast. der koerper kann sich ja nicht sofort von wenig und wenig fett auf viel und viel fett zurueckumstellen.
iss doch einfach viele kleine sachen, zb knabber an karotten und aepfeln und bananen und anderem zwischendurch. mach ein bisschen sport, danach kannst du dann auch GANZ viel essen und bekommst bestimmt wieder appetit. und dicker wirst du auch nicht, wenn du leckere frische lebensmittel isst, da kannst du dir also auch weiterhin optisch gefallen.
bitte iss doch wieder!
es macht spass und schmeckt, und warum solltest du dir da nicht was gute damit tun. essen ist ueberhaupt nicht ungesund sondern wunderschoen.

und bedenke, dass man oft auch krank wird und erkaeltungen hat, wenn es einem psychisch schlecht geht. bei mir ist das jedenfalls so. versteck dich nicht vor irgendwelchen problemen indem du dich mit deinem aussehen ablenkst, sondern sei ganz mutig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2001 um 23:51

Hab keine Ahnung für nen passenden titel!
Das ist bei mir genausso, dass ich vor mächtig vielen Sachen richtig eckel habe. Ich glaub das ist normal, weil Geschmäcker sind ja unterschiedlich.
Das, dass du nur ein paar Happen essen kannst und dann voll bist ist auch total normal, weil dein magen hat sich so zusagen auf Hungerzeiten eingestellt und nach und nach verkleinert oder zusanmmengezogen. Und wenn da jez auf einmal so ne große Menge rein soll, geht das natürlich nicht. Und wenn man ne Menge abgenommen hat, und sich so sieht, denke man natürlich, das da noch mehr geht! Weil man hat jez schon ne Menge geschaft!

Aber pass bloß auf. Sonst geht es dir wie mir!
Ich bin zwar etwas kleiner als du! Nur 1.67m, aber ich wiege nur 40kg. Und ich trau mich nicht mehr zum Arzt, weil der mich schon auf ne Esskur schicken wollte und dass wieder vorkommen könnte oder er mich sovort zu irgendeiner therapie schicken würde! Es ist nur einfach so, dass ich das essen einfach vergesse! ich bin zum teil so beschäftigt, dass ich nicht dran denke! Aber für deinen Körper sind jez ganz viele Vitamine wichtig! Und das mit den Blauenflecken stimmt auch, weil einfach mal dei Fettschicht der haut auch dünner geworden ist und so kaum Pufferung noch da ist und jeder Stoß nicht mehr so abgefangen wird!

Hoffe meine sachen die ick geschrieben habe helfen dir irgendwie weiter!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. August 2001 um 16:42

Bist du blind..?
mein gott hast du schon mal drüber nachgedacht das du magersüchtig sein könntest??!! bitte geh doch mal zum Arzt und lass dich durchchecken!
sowas ist keine kurze Phase oder ein "Problemchen" das kann tödlich enden!Ich selbst hab Bulimie und ich hab mir mehr als 10000000000x gewünscht früher Hilfe angenommen zu haben.jetzt geht es mir täglich schlechter und ich hab große Angst!! Bitte bitte mach nicht denselben Fehler!wir können uns auch gern per private-e-mail unterhalten wenn du magst!

Ganz liebe Grüße, Desty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2001 um 13:24

Denkt mal nach
hallo

diese zeilen möchte ich nicht an diejenigen (z. B. destina) schicken, bei welchen bereits bulimie oder magersucht festgestellt wurde:

ich selber habe diese problem nicht aber meine beste freundin wäre mir im mai fast weggestorben.

sie hatte noch nie gewichtsprobleme (1,56 ca. 50 kilo). dann hatte sie durch streß vergessen zu essen. folge: pilze im hirnwasser und hirnhautentzündung.

ein gesunder mensch mit gesunden werten kann ein pilz im hirnwasser ohne weiteres wegstecken. er merkt es manchmal gar nicht. wenn aber 0 werte vorhanden sind, kann es zu einer hirnhautentzündung kommen. es ging soweit, daß sie im kh nur noch ihren freund erkannt hat (wir sind seit 16 jahren die besten freundinnen).

meine freundin ist vor ca. 4 wochen mit 36 kilo aus dem kh gekommen. momentan ist sie in einer besseren verfassung und nimmt auch stetig zu.

magersucht oder bulimie waren es nicht. sie muß auch evtl. in psychische behandlung.

bitte bitte liebe leute, wenn ihr nicht esse könnt oder wollt, sucht die ursache in euch drin.

es kann sehr schnell ganz bös aus dem ruder laufen.

liebe grüße

arwen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2002 um 12:44
In Antwort auf faigel_12865199

Erstmal
wuerd ich mir noch keine sorgen machen bei einem gewicht von 59 oder 60 kilo bei deiner groesse.
es ist zwar weniger als normal aber noch nicht krankhaft.
ich habe ein ganz aehnliches gewicht, ich bewege mich gerne, ich esse den ganzen tag, nicht nur obst sondern auch schokolade, und fühl mich pudelwohl.
zwar bekomme ich oft zu hoeren, dass ich ja aufpassen soll nicht duenner zu werden... aber das ist es dann auch. ich gefalle mir und das ist am wichtigsten.
ich glaube, wenn du so viel abgenommen hast, ist es ganz normal dass du erst mal keinen riesenhunger hast. der koerper kann sich ja nicht sofort von wenig und wenig fett auf viel und viel fett zurueckumstellen.
iss doch einfach viele kleine sachen, zb knabber an karotten und aepfeln und bananen und anderem zwischendurch. mach ein bisschen sport, danach kannst du dann auch GANZ viel essen und bekommst bestimmt wieder appetit. und dicker wirst du auch nicht, wenn du leckere frische lebensmittel isst, da kannst du dir also auch weiterhin optisch gefallen.
bitte iss doch wieder!
es macht spass und schmeckt, und warum solltest du dir da nicht was gute damit tun. essen ist ueberhaupt nicht ungesund sondern wunderschoen.

und bedenke, dass man oft auch krank wird und erkaeltungen hat, wenn es einem psychisch schlecht geht. bei mir ist das jedenfalls so. versteck dich nicht vor irgendwelchen problemen indem du dich mit deinem aussehen ablenkst, sondern sei ganz mutig!

Phili
Hi Derya

Du brauchst dir keine sorgen zu machen, schau mal ich 1,70 cm groß und wogt vor 2 wochen 60 kilo nach den zwei wochen wiege ich gerade 50 kilo!Willst du wissen wieso? Ganz einfach weil ich prüfungsstress hatte ich habe mich vor dem essen geekelt wie habe einbisschen gegessen mir war sofort schlecht meine Eltern wollten ich die prüfúng abbreche! aber ich habe gestern mache prüfung geschafft habe keinen stress mehr und ich kann wieder essen ganz normal und muss mich dabei nicht ekeln ist mein ernst! Denk mal nach ob du vielleicht keinen stress zur Zeit hast oder das dich irgend etwas anderes bedrückt? Und ich kann dir auch etwas empfehlen die dir sofort appetit machen das sind dragees aus der apotheke die heißen ( Vitamin B-Komplex Forte- von Ratiopharm) die machen dir sofort hunger ich nehme sie auch haben keine nebenrisiken. Versuch es und denke dran den stress wegzulassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2002 um 10:21

Sei vorsichtig...bitte!!!
Also, mich pack hier echt das Grauen...wie leicht so manche Menschen so was sehen. Ich hab vor 16 Jahren bei einer Grösse von 173 cm meine 63 kilo auf die Waage gebracht, das war gerade richtig, wenn ich mir denke das ich noch ein wenig größer gewesen wäre...oh jeh! Wenn überall die Knochen rausblitzen, man völlig kraftlos ist und auch noch Kreislaufprobleme hat...dann ist doch was falsch, oder??? Ich würde noch mal zu einem Arzt gehen...nicht das du was übersiehst. Wieviel trinkst du am Tag...das ist auch wichtig, der Körper kann auch austrocknen wenn man zu wenig trinkt, alle Organe machen schlapp...davon kann einem auch übel werden. Ich wünsch dir jedenfalls alles Gute und halt bitte die Augen offen...mach dich nicht krank *gaaanzfestdiedaumendrück*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2002 um 22:20
In Antwort auf amaya_12098788

Phili
Hi Derya

Du brauchst dir keine sorgen zu machen, schau mal ich 1,70 cm groß und wogt vor 2 wochen 60 kilo nach den zwei wochen wiege ich gerade 50 kilo!Willst du wissen wieso? Ganz einfach weil ich prüfungsstress hatte ich habe mich vor dem essen geekelt wie habe einbisschen gegessen mir war sofort schlecht meine Eltern wollten ich die prüfúng abbreche! aber ich habe gestern mache prüfung geschafft habe keinen stress mehr und ich kann wieder essen ganz normal und muss mich dabei nicht ekeln ist mein ernst! Denk mal nach ob du vielleicht keinen stress zur Zeit hast oder das dich irgend etwas anderes bedrückt? Und ich kann dir auch etwas empfehlen die dir sofort appetit machen das sind dragees aus der apotheke die heißen ( Vitamin B-Komplex Forte- von Ratiopharm) die machen dir sofort hunger ich nehme sie auch haben keine nebenrisiken. Versuch es und denke dran den stress wegzulassen

Also echt Leute...
Ihr macht immer aus einer muecke einen elefanten.Also ich bin auch 180 cm gross und wiege ca 59 kilo.Ich bin von Natur aus so duenn,und Ihr koennt mir glauben,ich esse mehr als mein Mann.Keine Sorge zur Beunruhigung.Ich wuerde dazu sagen ,guter Stoffwechsel und vielleicht auch nicht zu faul.
kicklat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. März 2002 um 11:38
In Antwort auf oriana_12354800

Also echt Leute...
Ihr macht immer aus einer muecke einen elefanten.Also ich bin auch 180 cm gross und wiege ca 59 kilo.Ich bin von Natur aus so duenn,und Ihr koennt mir glauben,ich esse mehr als mein Mann.Keine Sorge zur Beunruhigung.Ich wuerde dazu sagen ,guter Stoffwechsel und vielleicht auch nicht zu faul.
kicklat

Klar...
das mag es geben, aber sie sagt es könnte von ihr aus noch weniger sein...na, ich weiß nicht...wo will sie denn noch hin, wenn man überlegt das ein Skelett im Durchschnitt 39 kg wiegt...was bleibt denn da noch??? Viel Muskeln können da nicht sein, das zum Thema "nicht faul"!!!
Sie fühlt sich krank...dir geht es sicher gut dabei, ist da nicht ein kleiner Unterschied?
Aber bitte, das ist eure Sache!
Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest