Home / Forum / Beauty / Abschminken

Abschminken

12. Oktober 2017 um 13:22

Hallo ihr Lieben, 

ich wollte mich mal erkundigen wie eure Abendsroutine bezüglich Abschminken immer so aussieht? Normalerweise verwende ich immer nur etwas Seife und Wasser, was für die Haut ja nicht wirklich schonend ist, ich weiß. Hab mir jetzt überlegt mit einem speziellen Gesichtswasser und Wattepads (wusste gar nicht, dass es da so viel Auswahl gibt) mein Gesicht zu reinigen. Welches Reinigungswasser könnt ihr mir denn empfehlen? Ich habe relativ trockene und leicht rote Haut. 

Danke LG  

Mehr lesen

14. Oktober 2017 um 21:29

Ich hab zwar auch schon mit diversen Reinigungssachen auf Wattepads rumprobiert, aber finde das irgendwie lästig und bin daher voll für feuchte Reinigungstücher (und ab und zu mal ne Maske/Peeling).
Abschminken an sich find ich sehr abhängig davon, was man da alles drauf hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2017 um 10:44

Ich benutze das beruhigende Mizellenwasser von Lóreal für sensible Haut seit gut einem Jahr und komme damit sehr gut zurecht...Es ist ohne Alkohol und obwohl meine Haut sehr zickig und sensibel ist, habe ich damit überhaupt keine Probleme...ich habe mich vorher aber auch lange durch alles durchgetestet...viele waren zu scharf, grad an der Augenpartie brannte es schnell...Vielleicht kannst du mal bei deinen Freundinnen was testen ehe du viele Fehlkäufe hast, wie ich anfangs? Jede Haut reagiert ja anders...Ganz liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2017 um 18:01

Schminken ist ja anundfürsich schonmal überflüssig, aber wers nicht lassen kann? Wasser und Seife sind genug.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2017 um 8:18

Hallo blueberrypies ,

ein gründliches Abschminken gehört definitiv zu alltägliche Gesichtspflege, denn wenn du deine Haut reinigst entfernst du nicht nur deine Make-up sondern auch Schmutzpartikel, die auf deinem Gesicht liegen.

Für jeden Hauttyp kann man spezifische Abschminktechniken nutzen. Bei trockener und sensibler Haut empfiehlt es sich beispielsweise eine cremige mit hydratisierenden Aktivstoffen angereicherte Reinigungsmilch anzuwenden, da die Haut oft unter Talgmangel leidet und eine besonders nährende Pflege benötigt. Ich habe damals als ich in Zürich gelebt habe eine Kosmetikschule-Zürich besucht und konnte mir so viel Wissen und viele Behandlungen aneignen. Man lernt durchaus viel in den 11 Wochen Intensivkurs und auch, wenn du danach nicht als Kosmetikerin praktizieren möchtest, so wie ich, kann es eine Menge für dich selbst bringen. Um deine Haut richtig zu pflegen gibt es viele verschiedene Produkte, die du anweden kannst. Du kannst Gesichtwasser, Gele, Cremen oder auch Reinigungschaum benutzen. Du musst es nun einmal testen, was deiner Haut am besten tut. 
Es kommt immer dabei ganz drauf an, welchen Hauttyp du hast und welches Produkt am besten zu dir passt.

Natürlich benutzen die meisten die allzeit beliebten Reinigungstücher. Aber bedenkt dabei die Reinungstücher sind nicht sehr ökologisch und man tut der Umwelt nichts Gutes.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2017 um 10:25

Doch, dafür ist sie ja gemacht worden. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2017 um 14:26

Ich benutze abends erst ein feuchtes Abschminktuch um das Make up runterzuholen. Dann reinige ich mit einer elektrischen Gesichtsbürste und einem Waschgel. Und zum Schluß gehe ich noch mal mit einem Wattepad und einem Mizellengesichtswasser nach. Eincremen fertig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2017 um 15:30
In Antwort auf blueberrypies

Hallo ihr Lieben, 

ich wollte mich mal erkundigen wie eure Abendsroutine bezüglich Abschminken immer so aussieht? Normalerweise verwende ich immer nur etwas Seife und Wasser, was für die Haut ja nicht wirklich schonend ist, ich weiß. Hab mir jetzt überlegt mit einem speziellen Gesichtswasser und Wattepads (wusste gar nicht, dass es da so viel Auswahl gibt) mein Gesicht zu reinigen. Welches Reinigungswasser könnt ihr mir denn empfehlen? Ich habe relativ trockene und leicht rote Haut. 

Danke LG  

Also ich persönlich benutze kein Gesichtswasser zum abschminken, sondern den klärenden Reinigungsschaum von Balea, da sehr viele Marken die Gesichtswasser, Mizellenwasser usw. verkaufen Tierversuche machen und ich ledigliche Produkte kaufe, die nicht an Tieren getestet wurden. Außerdem fände ich es eine zu große Verschwendung, wenn ich auch noch fürs Gesicht Wattepads zum abschminken nehmen würde. So jetzt aber zur Abschminkroutine: dazu gebe ich mir erst mit gewaschenen Händen Wasser ins Gesicht, gebe dann einen Pumpstoß von dem Reinigungsschaum in mein Gesicht und verteile ihn mit den Fingern. Anschließend wasche ich mein Gesicht unter laufendem Wasser ab und trockne es dann mit einem kleinen Handtuch fürs Gesicht ab. Augenmakeupentferner mache ich immer selbst. Dazu nehme ich ungefähr 150 ml abgekochtes Wasser, gebe 2 Esslöffel Babyshampoo * dazu und dann noch 5 Esslöffel Olivenöl. Ich gebe etwas davon auf ein Wattepad und dann entfernt der Augenmakeupentferner bei mir auch schon einwandfrei, super schnell und schonend auch wasserfestes Augenmakeup.
 
* der Hinweis auf der Verpackung "no tears" ist sehr wichtig, da das bedeutet : Das Shampoo darf ins Auge gelangen

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen

LG beauty4life

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2017 um 21:06
In Antwort auf blueberrypies

Hallo ihr Lieben, 

ich wollte mich mal erkundigen wie eure Abendsroutine bezüglich Abschminken immer so aussieht? Normalerweise verwende ich immer nur etwas Seife und Wasser, was für die Haut ja nicht wirklich schonend ist, ich weiß. Hab mir jetzt überlegt mit einem speziellen Gesichtswasser und Wattepads (wusste gar nicht, dass es da so viel Auswahl gibt) mein Gesicht zu reinigen. Welches Reinigungswasser könnt ihr mir denn empfehlen? Ich habe relativ trockene und leicht rote Haut. 

Danke LG  

Ich benutze ganz normales Gesichtswasser von Nivea und Wattepads. Die haben so ein rosanes für trockene Haut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mesoporationsgerät von Deynique/Lailique QuattrOvation
Von: user6076
neu
21. Oktober 2017 um 14:06
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen