Home / Forum / Beauty / Abgeschliffene Zähne, Zahnschmerzen und hässliche Kronen

Abgeschliffene Zähne, Zahnschmerzen und hässliche Kronen

21. Juli 2016 um 15:58

Hallo zusammen,

letzten Donnerstag wurden mir alle Zähne in einer Sitzung von meinem ZA abgeschliffen. Grund: durch jahrelanges ZK habe ich mir alles Zähne so gekürzt, dass sich eine Kieferfehlstellung entwickelte, die zu Schmerzen im Nacken und Migräne mit Aura führte.

Seit dem Abschleifen habe ich bis heute so extreme Schmerzen (Schmerz im OK und UK mit Ausstrahlung Richtungder Ohren, den Hals - so dass ich kaum schlucken noch sprechen kann, zu dem führt der Schmerz zu Nacken- und Kopfschmerzen). Ich kann vieles aushalten, bin nicht all zu arg schmerzempfindlich (habe zwei Geburten ohne PDA überstanden) aber diese Schmerzen sind einfach so extrem, dass ich von der Brücke springen könnte, um dem Ganzen ein Ende zu setzen. Jegliche Lebensqualität ist weg.

Am Donnerstag war ich w. e. zum Abschleifen und am Montag stand ich aufgrund des Schmerzes beim ZA. Dieser hat mich überhaupt nicht ernst genommen und meinte es wäre normal und er könne da nichts machen. Ich fühlte mich unsagbar im Stich gelassen und hatte das Gefühl, dass ich ihn nerve und er hätte keine Zeit für mich und mein Anliegen. Er nahm das schiefgeratene Provi ab (die Bisserhöhung war auf einer Seite zu hoch, so dass ich das Gefühl hatte, da würde nichts zusammen passen - unabhängig davon, dass ich kaum kauen konnte) was auch schon heftig geschmerzt hatte und füllte es mit einer Paste - sollte die Zähne beruhigen, doch leider tat sich nichts von dem und ich konnte ständig nur SM zu mir nehmen. Das Provi hatte er dann auch noch etwas zu recht geschliffen, was beim kauen etwas angenehmer war. Die Schmerzen blieben (ziehen, pochen mit Ausstrahlung).

Heute war ich nun wieder in der Praxis zur Anprobe der Kronen. Ich sagte ihm, dass mein Zustand gleichbleibend ist und ich diese Schmerzen und die SM nicht mehr ertragen könnte. Er nahm mich wieder nicht ernst. Er sagte, dass es mit den Kronen wahrscheinlich besser wird und wir da noch warten sollten. Ich fragte, ob man sehen könnte, ob ich evtl. eine Entzündung habe, da sagte mein ZA, das wäre nicht möglich. Bevor er überhaupt was machen kann, müsste er erstmal herausfinden, welche Zähne evtl. wurzelbehandelt werden müssten aber dann kann ich noch schön mit dem Provi weiter herumlaufen . Ich war sprachlos. Dann meinte er, er würde dann jetzt gerne die Kronen anprobieren, er betäubte die Zähne und somit erfolgte das schon mal ohne Schmerzen. Als er mit dem Draufsetzen der Kronen fertig war, sagte er:" er findet das Ergebnis schön", ich soll mir aber klar sein, dass ich mich erstmal an das neue Bild gewöhnen muss. Dann sagte er, dass man an der Breite der Zähne jetzt nichts mehr machen könnte, er könne nur noch kleine Veränderungen vornehmen. Ich merkte, dass er mit dem Gesamtergebnis selber nicht ganz zufrieden war. Daraufhin gab er mir den Spiegel in die Hand und ich bin fast vom Stuhl gefallen . Die Zirkonkronen waren an den Frontzähnen zu breit mit Lücken zum Zahnfleisch ( die Kronen hingen so im Zahnfleisch, wie bei einer Oma, wenn das Zahnfleisch zurückgeht) und dann auch noch abstehend Richtung Lippe . Ich sagte ihm das, er verstand nicht, was ich meine und tat auf doof. Fünf mal musste ich ihm das erklären und sagte ihm, dass ich schließlich mit dem Ergebnis die nächsten Jahre herumlaufen muss. Er war richtig ungemütlich und wollte mir einreden, dass die Zähne super sind. Ich sagte ihm, die Zähne müssen gerade runter gehen und nicht nach vorne. Er nahm stinkig die Kronen ab und meinte, dann kann ich das Provi schön weiter tragen. Er sagte, dass er an den Kronen nicht mehr viel machen kann. Als ich das schiefe Provi wieder drauf hatte, zeigte ich ihm wie schön gerade die Zähne hier verlaufen würden und das ich das so haben möchte.

Nun frage ich mich, ob ich die Kronen, Morgen nochmals eingesetzt werden annehmen muss, obwohl sie mir nicht gefallen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ? Welche Möglichkeiten habe ich? Findet ihr den ZA professionell ?

Ich hoffe auf viele Komentare... habe heute den ganzen Tag geheult, würde das hässliche Provi lieber draulassen als die Kronen. Mein Mann geht morgen übrigens mit. Ich versuche euch ein Bild von Provi hochzustellen und ein ähnliches aus dem Internet, wie die Kronen ungefähr aussahen.

Danke im Voraus.

Mehr lesen

21. Juli 2016 um 16:10

Link
http://album.gofeminin.de/album/1252265/zahne-0.html

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2016 um 17:32

Vorher und mit Provi
http://album.gofeminin.de/album/1252266/zahne-1-0.html

Schaut einfach in meinem Album

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Erfahrungen mit Liposuktion bei Lipödem
Von: mario_12077730
neu
20. Juli 2016 um 23:23
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen