Home / Forum / Beauty / 3. Ohrloch und Bauchnabelpiercing

3. Ohrloch und Bauchnabelpiercing

3. Juni 2012 um 13:57

Hallo ihr lieben
ich habe mir vor kurzem ein 2. Ohrloch schießen lassen.
Also noch eins über dem normalen. Ich möchte mir noch eins machen lassen habe aber gehört, dass ab dem 3. Knorpel ist. Stimmt das? Und das es nicht gut ist in den Knorpel schießen zu lassen, sondern dass man eher vom Piercer stechen lassen soll. Hat da jemand von euch Erfahrungen mit?
Was tut mehr weh? Wie viel kostet piercen ungefähr?

Und dann würde ich mir, da ich gerade im Piercing-Wahn bin gerne ein Bachnabelpiercing stechen lassen. Eigentlich wünsche ich mir schon immer eins. Als kleines Kind habe ich mir immer Glitzer-Sticker aufgeklebt weil ich eins wollte. Aber tut das sehr weg? Blutet es? Und bringe ich das meiner Mutter bei?
Falls es euch interessiert, ich bin 15!
Danke im Voraus
LG Vanessa

Mehr lesen

3. Juni 2012 um 22:19


hey
also ich habe auch an dem einen ohr unten drei und oben am ohr noch ein piercing. und oben ist ja auch knorpel. also ich fand jetzt nicht, dass das einen großen unterschied macht. aber am knorpel dauert es länger bis es verheilt ist. so ist es bei mir zumindestens. ist ja bekanntlich bei jedem menschen anders. das es ab dem dritten immer knorpel ist ist totaler quatch. es kommt drauf an, wie eng deine ohrlöcher an einánder gestochen sind. also wieschon gesagt an der einen seite habe ich auch drei und bei mir ist da noch viel platz bis zum knorpel. fühl einfach mal, du merkst ja ab wann es hart wird. und ich habe mir alle ohrlöcher schießen lassen und bin gut damit klar gekommen, außerdem ist es billiger. aber ich habe auch schon oft gehört, dass stechen besser fürs gewege ist als schießen. aber wegen dem schießen sind meine Ohren schließlich auch nicht abgefault

ich habe auch ein Bauchnabelpiercing. und ich fand es hat überhaupt nicht weh getan. da das am Bauch ja nur Fettgewebe ist. bei mir hat es nicht geblutet, aber auch das ist bei jedem Menschen anders. wenn du generell schnell blutest, dann blutest du da bestimmt auch schnell, aber das ist nicht so schlimm. du must nur danach sehr gut darauf achten und es immer desinfizieren und eincremen, weil sich ein Piercing am Bauch schnell entzündet aufgrund der ständigen Reibung an den klamotten und auch durch den schweiß.

Am besten du kommst mit den Argumenten, dass du es selber bezahlst und das du dich gründlich informiert hast und dass du es wirklich haben willst.

ich hoffe ich konnte dir weiter helfen
viel spaß mit deinem Piercing falls dú es bekommst


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2012 um 14:28
In Antwort auf quiana_11847285


hey
also ich habe auch an dem einen ohr unten drei und oben am ohr noch ein piercing. und oben ist ja auch knorpel. also ich fand jetzt nicht, dass das einen großen unterschied macht. aber am knorpel dauert es länger bis es verheilt ist. so ist es bei mir zumindestens. ist ja bekanntlich bei jedem menschen anders. das es ab dem dritten immer knorpel ist ist totaler quatch. es kommt drauf an, wie eng deine ohrlöcher an einánder gestochen sind. also wieschon gesagt an der einen seite habe ich auch drei und bei mir ist da noch viel platz bis zum knorpel. fühl einfach mal, du merkst ja ab wann es hart wird. und ich habe mir alle ohrlöcher schießen lassen und bin gut damit klar gekommen, außerdem ist es billiger. aber ich habe auch schon oft gehört, dass stechen besser fürs gewege ist als schießen. aber wegen dem schießen sind meine Ohren schließlich auch nicht abgefault

ich habe auch ein Bauchnabelpiercing. und ich fand es hat überhaupt nicht weh getan. da das am Bauch ja nur Fettgewebe ist. bei mir hat es nicht geblutet, aber auch das ist bei jedem Menschen anders. wenn du generell schnell blutest, dann blutest du da bestimmt auch schnell, aber das ist nicht so schlimm. du must nur danach sehr gut darauf achten und es immer desinfizieren und eincremen, weil sich ein Piercing am Bauch schnell entzündet aufgrund der ständigen Reibung an den klamotten und auch durch den schweiß.

Am besten du kommst mit den Argumenten, dass du es selber bezahlst und das du dich gründlich informiert hast und dass du es wirklich haben willst.

ich hoffe ich konnte dir weiter helfen
viel spaß mit deinem Piercing falls dú es bekommst



Ja du konntest mir sehr helfen!
Vielen Dank!!!
Hast du auch das "Piercing" oben am Ohr schießen lassen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2012 um 23:47
In Antwort auf sarra_12745260


Ja du konntest mir sehr helfen!
Vielen Dank!!!
Hast du auch das "Piercing" oben am Ohr schießen lassen?


das ist sehr gut
ja das habe ich mir auch schießen lassen.
ich war gestern beim piercer und habe mir die Nase piercen lassen und habe den piercer gleich mal gefragt, wegen dem piercing oben am ohr, weil das bei mir schon sehr lange dick ist und auch manchmal noch weh tut und ich habe das schon über ein Jahr. der meinte nur, dass es auf jeden fall verheilt, nur dass es noch ziemlich lange dauern kann, weil beim schießen die Haut ausgestanzt wird und dieses stück fehlt dem körper dann und das versucht er wieder anzubauen, was aber nciht so leicht ist und beim stechen wird die Haut nur weggedrengt und passt sich dann dem piercing an, deswegen ist stechen an sich besser. aber schießen ist natürlich auch nicht schlimm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest