Home / Forum / Beauty /

17. September 2007 um 9:52 Letzte Antwort: 24. Oktober 2016 um 22:28

Ich habe schon seit einer Weile das Problem das ich zu trockende Haut habe ! Aber leider kann ich mich eincremen wie ich will es bringt nichts ! Habt ihr vielleicht den ein oder anderen Tipp ???

Mehr lesen

17. September 2007 um 12:37

Trockene Haut
Hallo

Es kann an den Pflegeprodukten liegen. Nicht alle sind besonders gut für die Haut. lt Werbung mit Kiwi,Aloe,...., lese einmal das Kleingegruckte.
z.B Duschgel. enthält dein Duschgel SLS, Sodium Lauryl Sulfate, Sodium Laureth Sulfate. Das sind scharfe Reiniger, die deine Haut austrockenen.
Oder Creme. enthält diese z.B. Glycerin ? Glycerin zieht die Feuchtigkeit aus den unteren Hautschichten an die Hautoberfläche und hält sie dort. Dabei trocknet die Haut von innen nach außen aus. Die Haut fühlt sich nach dem eincremen besser an, ist aber innen trocken.
Ich kann dir eine Liste zu dem Thema bedenkliche Inhaltsstoffe mailen, da kannst du es einmal prüfen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. März 2012 um 23:22
In Antwort auf bedwyr_12358826

Trockene Haut
Hallo

Es kann an den Pflegeprodukten liegen. Nicht alle sind besonders gut für die Haut. lt Werbung mit Kiwi,Aloe,...., lese einmal das Kleingegruckte.
z.B Duschgel. enthält dein Duschgel SLS, Sodium Lauryl Sulfate, Sodium Laureth Sulfate. Das sind scharfe Reiniger, die deine Haut austrockenen.
Oder Creme. enthält diese z.B. Glycerin ? Glycerin zieht die Feuchtigkeit aus den unteren Hautschichten an die Hautoberfläche und hält sie dort. Dabei trocknet die Haut von innen nach außen aus. Die Haut fühlt sich nach dem eincremen besser an, ist aber innen trocken.
Ich kann dir eine Liste zu dem Thema bedenkliche Inhaltsstoffe mailen, da kannst du es einmal prüfen.

LG


das stimmt so aber nicht. glycerin trocknet die haut nicht aus, ganz im gegenteil. dass daie feuchtigkeit von den unteren hautschichten in die oberen wandert, ist der normale und natürliche prozess der haut, das glycerin hat damit gar nichts zu tun. das glycerin sorgt nur dafür, dass die feuchtigkeit dann auch in der haut bleibt, anstatt zu verdunsten. dass glycerin die haut austrocknet, ist ein weit verbreiteter irrglaube.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Mai 2012 um 0:29

Wichtig sind die Inhaltstoffe und deren Eigenschaften > Empfehlung Naturfrischekosmetik
Meine wärmste Empfehlung Pflegelipide (wirklich eine Nahrung für die durstige Haut) + Pflegeset Nr. 3 (inkl. Serum) und evtl. Peeling (gegen Hautschüppchen) von der Naturfrischekosmetik Pflegelinie. Hier eine interessante Ausschnitt aus www.naturfrischekosmetik.ch

Die Weisheit des gesunden Lebens besteht im Weglassen des Unwesentlichen." (Lao Tse)

Die einfachsten Dingen für ein gesundes Leben ist einfach alles wegzulassen was seinem eigenem Körper und Seele nichts gut tut. (Egal chemisch oder natürlich, Hauptsache gut... Ich selbst bevorzuge jedenfalls Naturkosmetik).

Es war mir schon immer wichtig gewesen meine Gesundheit nicht dem ungewissen Schicksal zu überlassen, sondern die Verantwortung für meine Gesundheit selbst zu übernehme und nach besten Gewissen und Wissen zu leben. Wie man es immer so schön sagt besser vorbeugen als heilen, denn es gibt 1000 Krankheiten, aber nur eine Gesundheit.

Wie kam ich zu Naturfrischekosmetik? Ganz einfach, dank meiner empfindlichen Haut liess es mich damals einfach nie in Ruhe gierig nach dem Grund zu suchen, warum meine Haut ständig juckte und ich Ausschläge bekam. Darum begann ich eines Tages einfach die Eigenschaften jeder Inhaltstoffe zu analysieren. Monatelang las ich über die Eigenschaften der Inhaltstoffe von jedem Pflegeprodukt und bin auf sehr interessante Informationen zugestossen, die nach meiner Meinung nach jeder wissen sollte, bevor jemand irgendein Pflegeprodukt kauft.

Bedenkliche Inhaltstoffe.
Neben den Inhaltstoffen die unsere Haut pflegen und gesünder machen, enthalten die meisten bekannten Pflegeprodukte leider auch eine Menge von Stoffen die als bedenklich gelten. Darunter sind Substanzen, die z.B. im Verdacht stehen die Hautflora zu schädigen, den Alterungsprozess der Haut zu beschleunigen, Allergien auszulösen oder gar krebserregend wirken können. (Viele Naturkosmetik enthalten ätherische Ölen oder Parfume, welche zu den 20 häufigsten Allergieauslöser gehören Naturfrischekosmetik Gesichtspflegelinie enhält keine bedenkliche Inhaltstoffe). Solange dazu keine eindeutigen Langzeitstudien mit klarem Ergebnis vorliegen, welche die Unbedenklichkeit solcher Substanzen einwandfrei belegen, sollte von einer Verwendung der entsprechenden Produkte abgesehen werden.

"dermatologisch getestet" heisst so gut wie gar nichts. Dieser Begriff besagt zunächst nur, dass das Produkt in Gegenwart eines Dermatologen getestet wurde - aber nichts über die Wirksamkeit, Verträglichkeit oder das Untersuchungsverfahren, auch nicht über die Unabhängigkeit der Prüfer oder die wissenschaftliche Protokollierung der Untersuchungen. Es ist ohne weiteres möglich, dass ein Teil der Testpersonen das Produkt nicht vertragen hat.

Leider streben die meisten Kosmetikhersteller mehrheitlich nach dem Gewinn und wenig nach der Gesundheit vom Verbraucher. Durch dieses Bewusstsein war mir umso wichtiger nach einer frischen gesunden Naturkosmetiklinie zu suchen, die keine bedenklichen Inhaltstoffe beinhaltet und die unsere Haut trotzdem weiterhin Feuchtigkeit schenkt und sie auf eine natürliche Weise stärkt und schützt.

Für trockene ganz trockene Haut empfehle ich zusätzlich die Pflegelipide..total Nahrung für die durstige Haut.
Zum Ausprobieren ob Ihr die Pflegelinie gut verträgt, könnt Ihr ein Kennenlernset bestellen, aber für ein strahlendes Aussehen benötigt Ihr die Original-Verpackunggrösse, da die Wirkung einer strahlenden Teinst erst dann ersichtlich ist.

Ich hoffe ich konnte Dir hiermit weiterhelfen.




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2012 um 19:05

Hey,
warst du schon mal beim Hautarzt? Ich hab auch trockene Haut und benitze deswegen 2 mal in der Woche eine Feuchtigkeitsmaske.
Vielleicht hast du ja auch leichte Neurodermitis, da gibt es auch spezielle Cremes für. Achte darauf,dass viel Urea enthalten ist,in der Creme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2012 um 16:27

Zuviel des Guten?
Hallo bassprinzessin,

machst du vielleicht zu viel des Guten? Manchmal bekommt man auch trockene Haut weil man sie 'überpflegt'. So erging es mir anfangs. Mittlerweile habe ich den Dreh raus und habe das Maß an Pflege reduziert. Ich beschränke mich momentan auf die morgendliche Reinigung nur mit Wasser. Dann Tags über viel trinken und ich mache gerade eine 50 Tage Kur mit einem Hyaluronfiller (Proceanis). Der unterstützt die Feuchtigkeitsbildung im Körper und das kommt auch meiner Haut zu Gute. Bisher find ich es super.

Ich hoffe, die ganzen Tipps können dir helfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. August 2012 um 13:39

Kiehls
Hallo..

ich hatte vor kurzem auch noch sehr trockene und raue haut. Mir hat die Ultra Facial Creme von Kiehls sehr gut geholfen...die ist ohne Parfumstoffe und Zusätze. Genial!
Mir helfen die Produkte vom Hautarzt oft viel weniger, als die herkömlichen bzw. Drogerieprodukte.
Vielleicht probierst du es mal aus?

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2013 um 22:14

Öl
Versuchs mal mit Öl. Das sorgt für sehr weiche Haut. Kannst auch noch ein wenig Salz untermischen, dann hast du sofort ein Peeling.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2013 um 11:32

Petit marseillais
Das Hautöl von Petit Marseillais ist super. Man kann es aufsprühen, am Besten noch auf der feuchten Haut. Es zieht schnell ein und zaubert eine wunderschöne zarte Haut. Ich benutze es seit 3 Jahren und nie war meine Haut besser. Fürs Gesicht kann ich das Öl von Dr. Hauschka oder Arganöl empfehlen. Ich gebrauche fast nur noch Öle ( auch fürs Haar) und meine Haut dankt es mir .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2013 um 11:50
In Antwort auf rhoda_12276635

Petit marseillais
Das Hautöl von Petit Marseillais ist super. Man kann es aufsprühen, am Besten noch auf der feuchten Haut. Es zieht schnell ein und zaubert eine wunderschöne zarte Haut. Ich benutze es seit 3 Jahren und nie war meine Haut besser. Fürs Gesicht kann ich das Öl von Dr. Hauschka oder Arganöl empfehlen. Ich gebrauche fast nur noch Öle ( auch fürs Haar) und meine Haut dankt es mir .

Petit marseillais
bekomme ich dieses Öl auch in der apotheke ? Ich habe nämlich auch trockene Haut und würde es gerne mal ausprobieren .
Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. April 2013 um 16:51

Gesichtsmasken
Versuch es mit Gesichtsmasken, am besten aus der Apotheke. Die 1-2x in der Woche auftragen, dann gehts schnell besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2014 um 16:47

Balea-Produkte
Hallo bassprinzessin!

Ich habe leider auch das Problem, was ich jedoch neulich nutze ist Das Balea Duschöl und man kann die Effekte sehen -natürlich nicht dauerhaft, aber es funktioniert sehr gut! Versuch es ruhig, es ist einer der Baleaprodukten, kostet also fast gar nichts

Drücke dir die Daumen!
Viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Oktober 2015 um 9:45

Trockene Haut
Hallo, vermutlich verwendest Du nicht die richtigen Reinigungs- und Pflegeprodukte. Versuch's doch mal mit einer rückfettenden Olivenölseife aus dem Bioladen oder dem Reformhaus und einer hochwertigen Creme aus der Apotheke, die speziell für trockene bis sehr trockene Haut geeignet ist (z. B. Alfason Repair Creme). Außerdem hilfreich: eine vitalstoffreiche Ernährung wie die Mittelmeerkost sowie ausreichend Flüssigkeit in Form von Mineralwasser, Gemüsesaft, grünem Tee, Kräuter- und Früchtetees sowie tägliche Bewegung an der frischen Luft bei Wind und Wetter. Ein gesunder Lebensstil wirkt sich nicht nur positiv auf das Hautbild aus, sondern verzögert auch den Alterungsprozess.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. November 2015 um 17:17

Trockene haut
Hey Bassprinzessin, willkommen im Club ! Ich habe von Natur aus sehr trockene Haut, aber zum Glück einen sehr guten Weg gefunden, damit umzugehen.
Zum Reinigen meiner Haut verwende ich nur die seifenfreie Waschlotion von Sebamed, wirkt natürlich bei jedem anders, aber ich kann sagen, das dies für mich eines der besten Reinigungsprodukte ist ! Zum pflegen, eignen sich diese Produkte übrigens auch sehr sehr gut !
Zum Anderen verwende ich Abends die Pflege Creme von Bübchen. Auf meine mega trockenen Stellen, schmiere ich wenn gar nichts mehr hilft, Kaufmanns Kindercreme.
Vllt hilft dir ja irgendetwas davon.

Im Bezug auf trockene Haut würde mich auch etwas interessieren... kennt jemand eine Drogerie Foundation für trockene Haut bzw. eine, die für trockene Haut geeignet ist ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2015 um 17:35
In Antwort auf claudia13281

Trockene Haut
Hallo, vermutlich verwendest Du nicht die richtigen Reinigungs- und Pflegeprodukte. Versuch's doch mal mit einer rückfettenden Olivenölseife aus dem Bioladen oder dem Reformhaus und einer hochwertigen Creme aus der Apotheke, die speziell für trockene bis sehr trockene Haut geeignet ist (z. B. Alfason Repair Creme). Außerdem hilfreich: eine vitalstoffreiche Ernährung wie die Mittelmeerkost sowie ausreichend Flüssigkeit in Form von Mineralwasser, Gemüsesaft, grünem Tee, Kräuter- und Früchtetees sowie tägliche Bewegung an der frischen Luft bei Wind und Wetter. Ein gesunder Lebensstil wirkt sich nicht nur positiv auf das Hautbild aus, sondern verzögert auch den Alterungsprozess.

Tee ist
nicht so meins schade von grünen Tee habe ich jetzt schon viel gehört. Fettet das Öl sehr nach?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2015 um 12:01

An 9nikki8
Hab da eine frage wie reinigst du dein Gesicht bevor du die Creme nimmst. Nimmst du da einfach was da ist oder was spezielles. Meine schwester nimmt zum Beispiel so ne Reinigungsbürste. Ich bisher einfach nur Wasser aber irgendie habe ich dann so eine Stumpfe Haut dannach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2015 um 23:31
In Antwort auf aronor

An 9nikki8
Hab da eine frage wie reinigst du dein Gesicht bevor du die Creme nimmst. Nimmst du da einfach was da ist oder was spezielles. Meine schwester nimmt zum Beispiel so ne Reinigungsbürste. Ich bisher einfach nur Wasser aber irgendie habe ich dann so eine Stumpfe Haut dannach

Reinigungsbürste
habe ich jetzt noch nicht ausprobiert _muss ich mir mal merken_ aber ich nehm da das bodypeeling von BV hat sich so mit angeboten es auch zu bestellen zum probieren. Und bin jetzt bei der geblieben. Sonst mach ich mir da auch eine Masken die ich fürs Gesicht nehme auch. Funktioniert auch am Dekollte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. November 2015 um 9:11

Haut trocken
Aknemittel das ich mir online geholt habe.

Ich musste was machen, denn es war bei mir ja kein zustand mehr, zumal ich es mit dem ganzen MakeUp was ich drauf geklatscht habe auch nur schlimmer gemacht habe, sonst hätte ich aber wohl nicht mehr das Haus verlassen, bin dann auch durch zufall auf dieses Mittel gestossen und habs mirbestellt und bin jetzt endlich mal ohne Pickel, klar hin und wieder kommt mal einer, aber den bekomme ich dann auch ganz schnell wieder weg!


www.shuu.de/akneweg




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2015 um 21:26
In Antwort auf elli_12639844

Reinigungsbürste
habe ich jetzt noch nicht ausprobiert _muss ich mir mal merken_ aber ich nehm da das bodypeeling von BV hat sich so mit angeboten es auch zu bestellen zum probieren. Und bin jetzt bei der geblieben. Sonst mach ich mir da auch eine Masken die ich fürs Gesicht nehme auch. Funktioniert auch am Dekollte

Ah ok
muss ich mir mal ansehen. Masken habe ich auch mal ausprobiert die von dm hin und wieder. Am Dekollte aledings noch nicht ausprobiert. Werde ich mal das nächste mal machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2015 um 22:32
In Antwort auf aronor

Ah ok
muss ich mir mal ansehen. Masken habe ich auch mal ausprobiert die von dm hin und wieder. Am Dekollte aledings noch nicht ausprobiert. Werde ich mal das nächste mal machen

Habe gerade gelesen
da mischt eine Dame Heilerde mit Kokosöl und macht sich damit eine Maske gegen Pickel. Sie schreibt Kokosöl wäre super. Sagt aber auch nur das aus Thailand. Kennt das jemand von Euch, wenn ja wo bekommt man des sowas?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Dezember 2015 um 20:54
In Antwort auf sascha_12237888

Gesichtsmasken
Versuch es mit Gesichtsmasken, am besten aus der Apotheke. Die 1-2x in der Woche auftragen, dann gehts schnell besser.

In Apotheken
gibt es das auch wusste ich gar nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2016 um 10:36
In Antwort auf tattoweib

In Apotheken
gibt es das auch wusste ich gar nicht.

Es gibt doch schon fast alles in einer Apotheke. Viele mischen einen auch eine Creme extra für trockene Haut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2016 um 15:01
In Antwort auf bassprinzessin

Ich habe schon seit einer Weile das Problem das ich zu trockende Haut habe ! Aber leider kann ich mich eincremen wie ich will es bringt nichts ! Habt ihr vielleicht den ein oder anderen Tipp ???

Hallo,
also ich mache mir immer eine Maske aus reinem Panthenol fürs Gesicht. Das hilft bei mir super ( kannst du im Internet bestellen "Panthenol 75%" kostet ca 10&euro.
Das mache ich mir einfach ins Gesicht und lasse es den Abend über einwirken und wasche es dann ab, nicht wundern es klebt wie wild. Habe es auch schon über Nacht gelassen, aber dann klebt halt der Kopfkissenbezug ;o/. Die Funktion von Panthenol kannst du im Netz nachlesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2016 um 22:28
In Antwort auf bassprinzessin

Ich habe schon seit einer Weile das Problem das ich zu trockende Haut habe ! Aber leider kann ich mich eincremen wie ich will es bringt nichts ! Habt ihr vielleicht den ein oder anderen Tipp ???

Vielleicht trinkst du zu wenig?
Ich creme mich mit Einhorncreme ein.
Die ist besser als Nivea.
Guck mal bei Amazon.
Ist nicht teuer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Haarentfernung mit ELOS - wirksam?
Von: roshni_12700579
neu
|
24. Oktober 2016 um 12:33
Teste die neusten Trends!
experts-club