Home / Forum / Beauty / Wie bekommt man am besten Haarfarbe von der Haut?

Wie bekommt man am besten Haarfarbe von der Haut?

18. November 2005 um 21:49

Vielleicht kennen einige das Problem. Man färbt sich die Haare, sehen auch super aus, nur das Gesicht nicht.. Meine Frage: wie bekommt man Haartönung bzw. - färbung von der Haut?

Top 3 Antworten

18. November 2005 um 21:57

Mir ging es nicht um die Haarfarbe!
Beim Haare-selber-färben passiert es nunmal daß man sich auch Farbe ausversehen ins Gesicht schmiert, hauptsächlich an der Stirn. Womit bekommt man die wieder weg. Das war meine Frage. Um die Farbe gehts hier nicht. Ich brauche nen Farbentferner. Aber nicht daß jetzt einer Terpentin sagt... *augenrollt*

26 LikesGefällt mir

11. April 2015 um 12:08

Auch so bekommt man Haarfarbe von der Stirn
Mit Asche geht es auch sehr gut. Auch wenn es sich ein wenig eklig anhört, es funktioniert!

11 LikesGefällt mir

19. November 2005 um 0:20

Hört sich ..
vielleicht blöd an aber ich bekomm die farbe immer mit meinem augen make up entferner weg!!!!

5 LikesGefällt mir

18. November 2005 um 21:57

Mir ging es nicht um die Haarfarbe!
Beim Haare-selber-färben passiert es nunmal daß man sich auch Farbe ausversehen ins Gesicht schmiert, hauptsächlich an der Stirn. Womit bekommt man die wieder weg. Das war meine Frage. Um die Farbe gehts hier nicht. Ich brauche nen Farbentferner. Aber nicht daß jetzt einer Terpentin sagt... *augenrollt*

26 LikesGefällt mir

18. November 2005 um 23:39

+++
...genau Farbentferner ist am besten und zusätzlich kann man sich die Kontur also Haut am Haarrand fett eincremen vorher, damit möglichst wenig hängen bleibt. während dem abwaschen sollte man die Haare erst *aufemulgieren* das heißt vor dem eigentlichen abwaschen die Haare nass machen und dann die Kopfhaut massieren, besonders Die Kontur, denn Farbe geht am besten mit Farbe wieder weg, danach erst richtig abwaschen. Farbe an der HAut bekommt man auch einigermaßen wieder mit Scheuermilch weg

3 LikesGefällt mir

19. November 2005 um 0:20

Hört sich ..
vielleicht blöd an aber ich bekomm die farbe immer mit meinem augen make up entferner weg!!!!

5 LikesGefällt mir

19. November 2005 um 16:03

Creme
Du musst dir einfach (vor dem Färben) den Ansatz und andere gefährdete Stellen mit Fettcreme (Nivea oder Florena...) einschmieren dann kann die Farbe gar nicht in oder unter die Haut gelangen!

3 LikesGefällt mir

21. November 2005 um 13:53
In Antwort auf toohappytobealive

Mir ging es nicht um die Haarfarbe!
Beim Haare-selber-färben passiert es nunmal daß man sich auch Farbe ausversehen ins Gesicht schmiert, hauptsächlich an der Stirn. Womit bekommt man die wieder weg. Das war meine Frage. Um die Farbe gehts hier nicht. Ich brauche nen Farbentferner. Aber nicht daß jetzt einer Terpentin sagt... *augenrollt*

Funktioniert einwandfrei!!!
Nimm an besten Nagellackentferner! Damit bekommt man alles restlos weg...

Mit Hautcreame habe ich nicht so gut Erfahrungen gemacht, ich hatte immer das gefühl das durch die Creame die Haarfärbung noch besser in die Haut einziehen kann.

Mit freundlichen Grüßen:
Casharell

3 LikesGefällt mir

21. November 2006 um 10:52

Mit der Farbe selber
Die Farbe bekommt man am besten wieder mit Farbe ab. Also, die Haare anfeuchten und erst mal gut einschäumen evt. die Farbe an der Stirn mit einmassieren. Sollten sich die Ohren mitgefärbt haben, geht die Farbe sehr gut mit Gesichtswasser wieder ab. Die anderen Lösungen halte ich für sehr aggresiv ( Nagellackentferner, Scheuermilch etc. )

3 LikesGefällt mir

30. September 2011 um 17:00

Scheuermilch ist super!
Habe mir die Haare schwarz gefärbt und mein ganzer Nacken und ein teil meiner Stirn war voll schwarz.
Dann hab ich alles ausprobiert und der Testsieger ist Scheuermilch.
Bei den Händen: Backpulver + Wasser in eine Scharle (so das 1 b.z.w 2 Hände hinein passen) füllen und dann 3-4 min. einweichen .

3 LikesGefällt mir

29. April 2012 um 14:55

Papillotte
Also bei uns in der Stadt gibt es son Haarladen,Name s.o. da gibt es Entfernerpads für ca. 1 Euro. Die sind mit irgend nem Lösungsmittel für diese Haarfärbungen getränkt. Geht supi.

Gefällt mir

4. Januar 2013 um 13:42

Wie geht das raus
dooof am kopff

1 LikesGefällt mir

5. Januar 2013 um 1:45
In Antwort auf evelynw1

Wie geht das raus
dooof am kopff

Also...
...Vor dem Färben am besten mit fettiger Creme die Stellen einschmieren, die du am ehesten "anpatzt"; Ich benutze da immer ganz normale Nivea-creme. Vaseline oder Melkfett-creme geht auch.

Und es gibt auch spezielle Farbentferner-Tücher in der Drogerie bzw. Im Fachhandel.

Damit dürfte eigentlich nichts mehr schiefgehen....

LG

1 LikesGefällt mir

11. April 2015 um 12:08

Auch so bekommt man Haarfarbe von der Stirn
Mit Asche geht es auch sehr gut. Auch wenn es sich ein wenig eklig anhört, es funktioniert!

11 LikesGefällt mir

13. Mai 2015 um 9:39


Mit asche oder zitronensäure

1 LikesGefällt mir

6. August um 20:33
In Antwort auf toohappytobealive

Vielleicht kennen einige das Problem. Man färbt sich die Haare, sehen auch super aus, nur das Gesicht nicht.. Meine Frage: wie bekommt man Haartönung bzw. - färbung von der Haut?

Auch wenn es sich komisch anhört Nagellack entferner! Ich würde es aber nur machen wenn es nicht so stark ist denn es kann bisschen brennen aber dann ist es weg und wenn du deine Haare färbst und siehst das du Farbe im Gesicht hast dann schnell mit Wasser weg machen!!!hoffe ich konnte vlt helfen 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Mixa - Reparierende Bodylotion Produkttest

Teilen

Super Stay Matte Ink Produkttest

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Primigi Schuhe

Teilen

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben