:

Home / Forum / Beauty / WELCHE PILLE GEGEN AKNE?

Forum

WELCHE PILLE GEGEN AKNE?

30. März 2006 um 20:02

Hallo
bekomme zur zeit immer mehr pickel an den schultern und vor allem im gesicht (stirn,um die nase und am kinn am meisten) da es natürlich total hässlich aussieht und ich nicht immer mit einer schicht make up rumlaufen möchte würde ich jetzt gerne wissen welche Pille besonders gut gegen mittelschwere akne hilft? Habe schon viele Salben von Hautarzt & kosmetikerin versucht und natürlich auch aus dem Drogeriemarkt aber nichts hat auch nur ein bisschen wirkung gezeigt...Also bitte helft mir und sagt mir welche Pille bei euch geholfen hat.. Dankeeee

Urkomisch: Eine Botschaft für alle, die noch immer gegen die Homo-Ehe sind

Urkomisch: Eine Botschaft für alle, die noch immer gegen die Homo-Ehe sind

Urkomisch: Eine Botschaft für alle, die noch immer gegen die Homo-Ehe sind Urkomisch: Eine Botschaft für alle, die noch immer gegen die Homo-Ehe sind

Kohlenhydrate: Wo sie drin stecken und welche Alternativen es gibt! Kohlenhydrate: Wo sie drin stecken und welche Alternativen es gibt!

Schluss mit frieren! 4 Tricks, die WIRKLICH bei kalten Händen helfen! Schluss mit frieren! 4 Tricks, die WIRKLICH bei kalten Händen helfen!

Top 3 Antworten

20. März um 20:40

Neue Nebenwirkungen der Pille entdeckt!! Wenn ich kurz aufzählen kann:
Thrombose,Depression, Veränderung der Krebsrisiken , Bluthochdruck, keine Lust auf Sex, Gewichtszunahme und Einfluss auf Struktur und Funktion Des Gehirns.  
Und das alles ist nicht nötig. Heute gibt es viele andere und verträgliche Alternativen zur Pille!

Mittlerweile ist bekannt das bei Akne auch die Ernährung eine große Rolle spielen kann und es gibt auch heilende Kräuter. Ich habe zum Beispiel die Thunlauri Cuticula Kapseln und das Anti Pickel Gel von Lamaseo gehabt und bin komplett Akne los. Es ist die Wirkung der Thunbergia Laurifolia die Akne und auch andere Hautprobleme beseitigt. Es liegt an der blutreinigenden, Entzündungshemmende, antiallergische, Entgiftende, leberentgiftende Wirkung.

Also statt Hormonen liebe Kräuter und noch ein Vorteil ist für beide Geschlechter geeignet.

7 likes - Ich mag

30. März 2006 um 21:13

Valette
Hallo chica,
also ich nehm die Valette, hatte vorher auch Akne und seit ich die pille nehme, ist hab ich keine pickel mehr. (In meinem fall muss ich auch dazu sagen, dass ich nur leichte akne hab). Trotzdem: besser wirds bestimmt. red mal mit deinem hautarzt oder Gynäkologen.
viel erfolg

Lena

Ich mag

31. März 2006 um 13:12

Pille...
Hallo, ich würde nie ein Hautproblem mit Pille oder anderen Tabletten bekämpfen !! Es gibt genug Naturprodukte, die wirklich bei den Hautproblemen helfen !! Bitte melde dich bei Fragen oder Interesse !!

Ich mag

31. März 2006 um 14:23
In response to ola252

Pille...
Hallo, ich würde nie ein Hautproblem mit Pille oder anderen Tabletten bekämpfen !! Es gibt genug Naturprodukte, die wirklich bei den Hautproblemen helfen !! Bitte melde dich bei Fragen oder Interesse !!

Ach..
hab schon so vieles probiert..wie gesagt..und es hat trotzdem nichts gebracht..meine schwester hat genau dasselbe problem bei ihr hat auch nur die pille etwas geholfen..

Ich mag

31. März 2006 um 18:42

Die pille
..kann mit ihrer wirkung bis zu 6 monate auf sich warten lassen..der kröper muss sich eben erst an die hormonumstellung gewöhnt haben

alelrdings würde ich die pille eher nicht nehmen-.-
sie hilft meines erachtens nur wie ein antibiotikum...eben nur so lange , wie man si einnimmt...jedoch ist die einnahme über längere zeit auch problematisch wegen der nebenwirkungen!

zudem kommt die akne nach dem absetzen dann sogar noch verstärkt also schlimerm wieder!

Ich mag

31. März 2006 um 20:55
In response to hallo0123

Die pille
..kann mit ihrer wirkung bis zu 6 monate auf sich warten lassen..der kröper muss sich eben erst an die hormonumstellung gewöhnt haben

alelrdings würde ich die pille eher nicht nehmen-.-
sie hilft meines erachtens nur wie ein antibiotikum...eben nur so lange , wie man si einnimmt...jedoch ist die einnahme über längere zeit auch problematisch wegen der nebenwirkungen!

zudem kommt die akne nach dem absetzen dann sogar noch verstärkt also schlimerm wieder!

Ich habe nur ca.
1-2 Monate warten müssen, bis sich die pickel langsam aber sicher verabschiedet haben. aber wie gesagt hatte ich nur leicht akne, zudem hab ich auch mehr wert auf meine gesichtsreinigung gelegt (ab und zu mal ein dampfbad, peeling, maske), sodass das zusammen echt eine verbesserung bewirkt hat aberda ist schon was dran, dass es bei der pille bis zu 3-4 monate dauern kann, bis die akne weggeht. ich denke das hängt auch von der stärke etc. ab. aber wie gesagt, ich würds einfach mal ausprobieren, da ist nichts schlimmes bei. und wenn du migräne bekommst oder so, dann setzt du sie hhalt wieder ab. das machen doch 1000 frauen so.
ich drück die daumen

Lena

Ich mag

2. April 2006 um 2:09

Hallo
Ich hatte das gleiche Problem wie du. Wenn die Ursache hormonelle Gründe sind (z.B. Pubertät) helfen auch Hautarzt und Kosmetikerin nichts.
Ich nehme die Pille "Neo-Eunomin" und dadurch sind meine Pickel am Dekollete und Rücken vollständig verschwunden. Im Gesicht nur noch vereinzelt. Außerdem ist die Regel ist nicht mehr so schmerzhaft und die Regel dauert kürzer und die Blutung ist nicht mehr so stark.
Ich nehme außerdem für mein gesicht keine Cremes mehr, die Öle oder Paraffin beinhalten. Viel Glück!

Ich mag

2. April 2006 um 13:48
In response to spicegirl72

Hallo
Ich hatte das gleiche Problem wie du. Wenn die Ursache hormonelle Gründe sind (z.B. Pubertät) helfen auch Hautarzt und Kosmetikerin nichts.
Ich nehme die Pille "Neo-Eunomin" und dadurch sind meine Pickel am Dekollete und Rücken vollständig verschwunden. Im Gesicht nur noch vereinzelt. Außerdem ist die Regel ist nicht mehr so schmerzhaft und die Regel dauert kürzer und die Blutung ist nicht mehr so stark.
Ich nehme außerdem für mein gesicht keine Cremes mehr, die Öle oder Paraffin beinhalten. Viel Glück!

Das is bei..
jeder Frau verschieden.. Ich hab zb auch die Neo-Eunomin genommen (3 Jahre).. Anfangs wars toll.. Keine Pickel mehr usw.. Hab aber innerhalb der 3 Jahre fast 12kg zugenommen und das letzte Jahr wieder ganz viele Pickel bekommen.. Meine Frauenärztin meinte das die Pille viel zu hoch dosiert is (hatte nach der Neo-Eunomin den Frauenarzt gewechselt).. Hab jetzt Yasmin.. Pickel sind wieder weg und 6kg mit =) .. Fehlen noch weitere 6

2 likes - Ich mag

5. April 2006 um 17:34

DIESE Pille gegen Akne:
Hey chicka, du willst eine Pille gegen Akne? (ich hoffe nicht nur deswegen, falls doch nimm andere Produkte, aber wenn auch die Verhütung ein Grund für die Wahl der Pille ist) dann empfehle ich dir die BELARA!!!! 1) ich hatte am Rücken, am Dekoltee und in der T-Zone mega viele und vorallem dice Pickel, nach nur zwei Packungen hatte ich fast 50% weniger. (Mittlerweile nehme ich sie seit 7 Jahren und weiß nicht einmal mehr wie ein Pickel aussieht*g*)
2) ich habe nicht 1gr an Gewicht zugenommen,
3) sie wirkt sogar, wenn du Durchfall hast
und 4)ist sie im 6er Pack erhältlich und kostet 49,90!!!! Sie ist die beste gegen Pickel, was mir der Frauenarzt sowie der hautarzt bestätigte. Frag mal nach und teil mir deine Entscheidung oder Erfolge mal mit.
GLG, miessy.

Ich mag

7. April 2006 um 20:12

Also ich...
kann dir von einer Pille auf jeden Fall abraten und die heisst Cyproderm, ich habe davon fat 10 kg in 6 Monaten zugenommen und Pickel hatte ich nach wie vor.

Die valette habe ich auch schon mal ausprobiert. Ich habe davon über 4 Monate meine tage nicht bekommen, danach hatte ich jede woche ca. 4 tage lang meine regel und an meiner haut hat sich auch nichts verändert.

Ich bleibe jetzt leiber bei meiner alten Pille, die hilft zwar nicht gegen pickel ab er dafür habe ich die anderen Probleme nicht. Versuche es jetzt lieber mit Gesichtsmasken etc.

Aber wenn Du ganz schlimme Akne hast, dann könntest Du Dir vom Arzt Roaccutan verschreiben lassen (die wirkt 100 %). Die haben ein paar Freunde von mir schon genommen. Allerdings ist die Tablette nicht gerade harmlos für Frauen... Informier dich doch einfach mal bei Deinem hautarzt

1 likes - Ich mag

9. April 2006 um 19:04

Pickelkiller: Yasmin und Aknicare
Ich kann dir "Yasmin" empfehlen.

Hatte sie im Dez. abgesetzt und gleichzeitig ein anderes Waschgel benutzt als die Jahre zuvor. Und plötzlich bekam ich wieder Pickel im Gesicht, am Dekollete, Schultern... es war schrecklich. Sah aus wie ein Teenie (dabei bin ich ja 'schon' 22 ).

Seit Febr. nehme ich die Pille wieder (eben nur wegen den Pickeln) und bin wieder auf mein "altes" Aknicare von Synchroline umgestiegen. Nach kürzester Zeit war alles wieder roger mit meiner Haut *smile*!

Ich habe mit Yasmin nur gute Erfahrungen gemacht. Ist meine erste Pille und ich habe weder zugenommen noch konnte ich sonst irgendwelche unerwünschten Nebenwirkungen bei mir feststellen. Kostenpunkt allerdings ca. 56 Euro/halbes Jahr. Aber bevor ich wie ein Streuselkuchen rumlaufe...

Hatte früher schon sämtliche Reinigungsprodukte für die Haut ausprobiert, da ich schon seit meiner Jugend unter zu Akne neigender Haut litt... aber erst als ich Yasmin einnahm, gingen die Pickel wirklich weg.

Zum Reinigen benutze ich Aknicare von Synchroline (aus der Apotheke). Das in Kombination mit der Pille ist für mich die beste Lösung.

Aber bei diesem Thema gilt ja leider: Probieren geht über studieren...

Hoffe, du findest bald was Wirkungsvolles für dein Problem!

Gruß
soulstar1983

Ich mag

9. April 2006 um 21:52
In response to soulstar1983

Pickelkiller: Yasmin und Aknicare
Ich kann dir "Yasmin" empfehlen.

Hatte sie im Dez. abgesetzt und gleichzeitig ein anderes Waschgel benutzt als die Jahre zuvor. Und plötzlich bekam ich wieder Pickel im Gesicht, am Dekollete, Schultern... es war schrecklich. Sah aus wie ein Teenie (dabei bin ich ja 'schon' 22 ).

Seit Febr. nehme ich die Pille wieder (eben nur wegen den Pickeln) und bin wieder auf mein "altes" Aknicare von Synchroline umgestiegen. Nach kürzester Zeit war alles wieder roger mit meiner Haut *smile*!

Ich habe mit Yasmin nur gute Erfahrungen gemacht. Ist meine erste Pille und ich habe weder zugenommen noch konnte ich sonst irgendwelche unerwünschten Nebenwirkungen bei mir feststellen. Kostenpunkt allerdings ca. 56 Euro/halbes Jahr. Aber bevor ich wie ein Streuselkuchen rumlaufe...

Hatte früher schon sämtliche Reinigungsprodukte für die Haut ausprobiert, da ich schon seit meiner Jugend unter zu Akne neigender Haut litt... aber erst als ich Yasmin einnahm, gingen die Pickel wirklich weg.

Zum Reinigen benutze ich Aknicare von Synchroline (aus der Apotheke). Das in Kombination mit der Pille ist für mich die beste Lösung.

Aber bei diesem Thema gilt ja leider: Probieren geht über studieren...

Hoffe, du findest bald was Wirkungsvolles für dein Problem!

Gruß
soulstar1983

Die Yasmin..
nehm ich jetzt auch schon seit über 1 Jahr.. Hatte vorher die Neo-Eunomin.. Davon kann ich nur abraten.. Hab die ca. 3 Jahre genommen und da fast 10kg zugenommen.. Zudem hatte ich trotzdem noch Pickel und meistens noch so riesen Beulen..
Seit ich die Yasmin nehm, hab ich schon wieder 6kg runter ohne groß was für zu tun und die Pickel sind auch weg.. Höchstens mal noch n paar kleine

Ich mag

13. April 2006 um 19:33
In response to lena8111

Ich habe nur ca.
1-2 Monate warten müssen, bis sich die pickel langsam aber sicher verabschiedet haben. aber wie gesagt hatte ich nur leicht akne, zudem hab ich auch mehr wert auf meine gesichtsreinigung gelegt (ab und zu mal ein dampfbad, peeling, maske), sodass das zusammen echt eine verbesserung bewirkt hat aberda ist schon was dran, dass es bei der pille bis zu 3-4 monate dauern kann, bis die akne weggeht. ich denke das hängt auch von der stärke etc. ab. aber wie gesagt, ich würds einfach mal ausprobieren, da ist nichts schlimmes bei. und wenn du migräne bekommst oder so, dann setzt du sie hhalt wieder ab. das machen doch 1000 frauen so.
ich drück die daumen

Lena

Also...
ich hatte genau wie du probleme mit pickeln. auf der stirn und auf dem kinn.
dann hat meine frauenärtzin mir die valette verschrieben. ich kann allerdings nur davon abraten!
habe sie 6 monate genommen doch von der valette ist meine haut echt schlimm geworden. viel viel schlimmer als sie vorher schon war!
dann habe ich die pille gewechselt. jetzt habe ich die bella hexal. die nheme ich jetzt seid 7 monaten und meine haut ist viel viel besser geworden!
ich habe nur noch ein paar rote punkte im gesicht von den vorher vorhandenen pickeln aber die werden immer schwächer. richtige pickel hab ich gar nicht mehr.
meine haut wird immer besser. allerdings hab ich von der bella hexal 4 kilo zugenommen...naja die krieg ich auch irgendwie noch runter
ansonsten kann ich die bella hexal 35 gegen pickel nur empfelen!
liebe grüße nova

Ich mag

14. April 2006 um 0:51
In response to novalee12

Also...
ich hatte genau wie du probleme mit pickeln. auf der stirn und auf dem kinn.
dann hat meine frauenärtzin mir die valette verschrieben. ich kann allerdings nur davon abraten!
habe sie 6 monate genommen doch von der valette ist meine haut echt schlimm geworden. viel viel schlimmer als sie vorher schon war!
dann habe ich die pille gewechselt. jetzt habe ich die bella hexal. die nheme ich jetzt seid 7 monaten und meine haut ist viel viel besser geworden!
ich habe nur noch ein paar rote punkte im gesicht von den vorher vorhandenen pickeln aber die werden immer schwächer. richtige pickel hab ich gar nicht mehr.
meine haut wird immer besser. allerdings hab ich von der bella hexal 4 kilo zugenommen...naja die krieg ich auch irgendwie noch runter
ansonsten kann ich die bella hexal 35 gegen pickel nur empfelen!
liebe grüße nova

Hey halloooo..!!!!
Hey halloooo...!! wollt ihr ein Leben lang tabletten schlucken??!!

Ich bin jetzt 30-ig Jahre alt und hatte bereits mit zwölf Jahren sehr starke Akne! ich probierte diese Créme und jene, jede immer mit Ausdauer, um zu sehen ob sie auch wirken! Ging von einem Hautarzt zum andern! erst kamen 'Hautschälende' Crémes, wo man jede Textilie aufhellen konnte(also, was für ein Gift für die Haut muss das ja sein)! Dann bekam ich auch solche Tabletten verschrieben! okey, solange ich sie nahm, hatte ich keine Akne mehr, sobald ich sie abgesetzt hatte kam es wieder!!
Da hab ich mir gesagt, seid ihr eigentlich doof, ihr Aerzte, ich'fress' doch nicht mein Leben lang Tabletten..!!

So hab ich keine mehr geschluckt, versuchte es nur noch mit lauwarmem Wasser, mich zu reinigen! und mit milden Crémes! Geduld, durchhalten, die Pickel mit Make- up verstecken und schon bald hatte ich fast keine mehr! Habe zwar jetzt noch vereinzelt welche, aber Selbstbewusstsein, Ausstrahlung haben, Lächeln, sich selber vor dem Spiegel mal 'schön' finden....das hilft: Du fühlst Dich wohl, fühlst Dich trotzdem irgendwie süss- so kommt Deine Ausstrahlung von selber und die Männer werden Dir zu Füssen liegen!!! Hi-hi, ist so, habe leider jetzt noch zwei, drei Pickels und kann mich trotzdem schön fühlen..denn Ausstrahlung musst du haben.....!
Eine Frau hat mir sogar mal geraten, ich soll mir jeden Tag meine Haut mit 'Urin' abtupfen!!!!vor ca. 7 Jahren war das! Bin damals über meinen Ekel gestanden und habe es ausprobiert(man graust sich ja auch nicht den Samen von einem Mann zu schlucken)!!!Aber, gbracht hat mir das nichts!
Drum:lauwarmes Wasser und Brottrunk trinken.... lg..BITTE KEINE TABLETTEN; PLEASE

Ich mag

8. August 2007 um 15:47

.........................
hi ich kann dir sagn wie du deine pickels weg kriegst!!!Wenn du sportlich bist und wenn du viel sport treibst muss du deine gesichst immer waschen weil wenn du das nicht tust dann bekommst du eiter und so...!also du musst deine gesicht waschen 3mal mindenstens am tag und kauf dir die NIVEA creme und bevor du schlaffen gehst tust du die dann drauf und dann am nexte tag wirk das

Ich mag

6. August 2010 um 0:39

BITTE NICHT!!!
Von Yasmin kriegst du Trombose
Ich hoffe es ist nicht zu spät...
Unter 20 ist es okay Pickel zu haben.

Ich mag

6. August 2010 um 13:04

Curakne
nimm curakne.. nach einem jahr verschwinden pickel, mitesser und rötungen für immer

1 likes - Ich mag

17. August 2010 um 17:45

Roaccutane !!!
Hi,

ich hatte auch ein sehr starkes Pickelproblem. Da hat mir der Hautarzt "Roaccutane" verschrieben. Das hilft seehrrr gut-nach 3 Monaten war ich Pickelfrei Angeblich bekommt man nach 6 Monaten Behandlung nie mehr Pickel-ohne die Pillen weiterhin zu nehmen
Es gibt zwar auch ein paar Nebenwirkungen, mit denen ich zwar relativ gut leben kann:
-man muss jeden Monat zur Blutanalyse + zum Hautarzt. Die Analyse um die Leberwerte zu kontrollieren, der Arzt, weil er einem erst wieder die Packung für den nächsten Monat verschreiben kann, wenn er sicher ist, dass alles seine Ordung hat... Ist natürlich nervig, aber auszuhalten. Vor allem wenn man die schnelle Wikrung bestaunen kann
-die Lippen sind immer rau..aber wozu gibt es Labello ?

Das war's auch schon DDD
Viel Glück noch (:

Ich mag

19. August 2010 um 18:42

Valette
Hol die Valette!!! Die hat bei mir prima geholfen...

Ich mag

15. September 2010 um 20:41
In response to novalee12

Also...
ich hatte genau wie du probleme mit pickeln. auf der stirn und auf dem kinn.
dann hat meine frauenärtzin mir die valette verschrieben. ich kann allerdings nur davon abraten!
habe sie 6 monate genommen doch von der valette ist meine haut echt schlimm geworden. viel viel schlimmer als sie vorher schon war!
dann habe ich die pille gewechselt. jetzt habe ich die bella hexal. die nheme ich jetzt seid 7 monaten und meine haut ist viel viel besser geworden!
ich habe nur noch ein paar rote punkte im gesicht von den vorher vorhandenen pickeln aber die werden immer schwächer. richtige pickel hab ich gar nicht mehr.
meine haut wird immer besser. allerdings hab ich von der bella hexal 4 kilo zugenommen...naja die krieg ich auch irgendwie noch runter
ansonsten kann ich die bella hexal 35 gegen pickel nur empfelen!
liebe grüße nova

Diane mite
ich nehme die pille zwar nicht extra gegen anke oder pickelchen, anke hatte ich nie, aber doch ziemlich viele pickel...

habe bis jetzt schon mehrere pillenmarken probiert und bemerkt dass ich persönlich die reinste haut habe wenn ich diane mite benutzte (ist aber auch bekannt für bessere haut ... ) ich glaub aber es is bei jedem anders.. probieren
oder eben einen anderen 'pillenfreien' weg finden um die akne in den griff zu bekommen
/ich kenne wen der hatte mal ne therapie.. irgendwas mit laser und danach noch lange bestimmte medikamente geschluckt, er & schwester hatten jahrelang akne, und danach nie wieder - aber ich weiss nicht was für ne behandlung das war!?

Ich mag

Previous threads
Anzahl von Antworten
Letzte Antwort

Last Author's threads

  • Was soll ich nur mit meinen Haaren machen?

    18. März 2007 um 19:58

  • LOCKEN WIE RIHANNA

    16. April 2012 um 0:56

  • Dunkelblonde Haare & DUNKELBRAUNE Augenbrauen ???

    9. Juli 2007 um 19:22

  • FRISÖR HAT'S VERSAUT - BITTE HELFEN!

    10. Juli 2007 um 0:06

  • Frisuren zu Silvester?

    16. Dezember 2008 um 17:09

  • SHAMPOO, DAS HAARE DUNKLER MACHT?

    29. November 2006 um 19:38

Beliebteste Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben