Home / Forum / Beauty / Was tun gegen Orangestich nach Blondieren? HILFE!


Was tun gegen Orangestich nach Blondieren? HILFE!

3. Januar 2013 um 17:05

Hallo!
Ich habe mir meine braunen Haare karamell/honigblond färben lassen und habe jetzt aber strähnchenweise einen leichten Orangestich drinnen!
Wie bekomme ich den wieder raus? Wie gesagt, er ist eigentlich nur relativ leicht.
Soll ich es mit einer Spülung/Pflege probieren, die das Haar aufhellt (mit Kamille, also nicht chemisch) oder doch lieber einen Aufhellungsspray mit diesem Wasserstoffperoxid, was aber wiederum schädlicher ist, dafür aber vielleicht effektiver?
Oder doch lieber ein Silbershampoo? Aber ist das nicht nur bei Gelbstich im Haar? Oder ist das dasselbe?
Dann hab ich wieder von Hausmitteln wie Aspirin +C oder Zitronensaft gehört...
Was soll ich denn nun machen, um den Orangestich loszuwerden?
DANKE!

Verwandte Tags #Haare/färben#Haare färben

+

Was dieser Papa mit den Haaren seiner Tochter macht, ist echt krass!

Was dieser Papa mit den Haaren seiner Tochter macht, ist echt krass!

Was dieser Papa mit den Haaren seiner Tochter macht, ist echt krass! Was dieser Papa mit den Haaren seiner Tochter macht, ist echt krass!

5 ultimative Regeln: Was du nach einer Trennung auf KEINEN Fall tun solltest 5 ultimative Regeln: Was du nach einer Trennung auf KEINEN Fall tun solltest

Was diese kleinen Kinder für einen alten Mann tun, ist einfach herzzerreißend schön! Was diese kleinen Kinder für einen alten Mann tun, ist einfach herzzerreißend schön!

4. Januar 2013 um 11:53

Warum...
kann mir keiner helfen??

Gefällt mir

8. Januar 2013 um 19:56
In Antwort auf speechless4

Warum...
kann mir keiner helfen??

Leider...
...Kenn ich mich da auch nicht so aus. Ich färbe zwar, aber immer nur in verschiedenen Brauntönen.

Mit blondieren und so kenne ich micht so direkt aus.

Habe halt nur des öfteren gehört, dassSilbershampoo schon gegen Gelb- oder Orangestich hilft.
In der Werbung zeigen sie immer so ein Platinblond von L`oreal ohne Gelbstich, also eher was aschiges.
Vielleicht hilft es ja mit so einem Blondton drüber zu färben.
So ein Experiment ist natürlich immer riskant.

So Aufheller-Sprays sind sehr schädlich fürs Haar, davon würde ich lieber die Finger lassen!

Lass dich am besten von einem Profi beraten, was du tun könntest.
Oder benutze mal die Suchfunktion oben rechts, da gibt es sicher noch zahlreiche Beiträge zu dem Thema...

Liebe Grüße

Gefällt mir

8. Januar 2013 um 19:58
In Antwort auf maryp21

Leider...
...Kenn ich mich da auch nicht so aus. Ich färbe zwar, aber immer nur in verschiedenen Brauntönen.

Mit blondieren und so kenne ich micht so direkt aus.

Habe halt nur des öfteren gehört, dassSilbershampoo schon gegen Gelb- oder Orangestich hilft.
In der Werbung zeigen sie immer so ein Platinblond von L`oreal ohne Gelbstich, also eher was aschiges.
Vielleicht hilft es ja mit so einem Blondton drüber zu färben.
So ein Experiment ist natürlich immer riskant.

So Aufheller-Sprays sind sehr schädlich fürs Haar, davon würde ich lieber die Finger lassen!

Lass dich am besten von einem Profi beraten, was du tun könntest.
Oder benutze mal die Suchfunktion oben rechts, da gibt es sicher noch zahlreiche Beiträge zu dem Thema...

Liebe Grüße

Upps...
Sollte natürlich heißen: ...kenne ich mich nicht so direkt aus.

Gefällt mir

Zurück zum Forum

Frühere Threads

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Do you know this products?

Nach oben