Home / Forum / Beauty / Nachtcreme - sinnvoll oder sinnlos

Nachtcreme - sinnvoll oder sinnlos

24. Juni um 9:58

Braucht man eine Nachtcreme oder reicht eine normale feuchtigkeitscreme/tagescreme?­čÖł­čĺÄ

6. September um 23:31

Das kommt auf verschiedene Faktoren an. Zum Beispiel auf Deinen Hauttyp, bei trockener Haut solltest Du Dich mit einer Feuchtigkeitscreme Nachts eincremen und der Haut ein wenig Regeneration vom Alltag gönnen. Ausserdem kommt es auch auf das Wasser an, welches Du zum Baden nutzt, ein hoher Chloranteil ist ebenfalls nicht gut für die Haut sowie ein Duschgel mit zu niedrigem ph-Wert. Welche Feuchtigkeitscremes besonders gut für welchen Hauttyp sind und welche Pflegestoffe diese Hautremes enthalten wird auf dieser Seite sehr gut und ausführlich beschrieben: https://www.tagescreme-test.de/feuchtigkeitscreme-test/

Gef├Ąllt mir

12. September um 20:41

Meiner Meinung nach ist eine nicht fettende Nachtcreme sehr wichtig, in der Nacht gibt eine gute Creme der Haut das, was die Umwelteinwirkungen und der Stress der Haut nehmen. Für die beste Anti-Aging-Wirkung empfehle ich in unserem Studio Hyaluron-Creme, diese Creme enthält die körpereigene Hyaluronsäure - Hauptbestandteil unserer Gelenkflüssigkeit. Und da Hyaluronsäure frei von Nebenwirkungen ÔÇőwie Allergien ist wird diese zum Beispiel auch als Augentropfen verwendet. Die besondere Wirkung von Hyaluronsäure in Form von Cremes hier zu beschreiben wäre wohl zu ausführlich und würde diese Diskussion sprengen, am besten Ihr lest Euch die Informationen dazu einfach mal hier durch: https://www.hyaluronpflege.de

Gef├Ąllt mir

Fr├╝here Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das k├Ânnte dir auch gefallen

Nach oben