Home / Forum / Beauty / Nach Abschleifen Zahnweh


Nach Abschleifen Zahnweh

3. Dezember 2008 um 16:04

Im September wurden mir zwei Zähne abgeschliffen, um eine Dreierbrücke (zwei Kronen, die das Brückenglied für den fehlenden Backenzahn halten) zu tragen. Seitdem macht mir einer der beiden beschliffenen Zähne das Leben schwer. Die Brücke paßt sehr gut, aber der Druck war nicht auszuhalten. Jetzt ist sie wieder entfernt worden und bei dem Nörgelzahn wurde am 10.11. der Nerv entfernt. Seitdem ist alles noch viel schlimmer, eine Woche später wurde das ganze wiederholt. Ich ging jeden Tag zur Schmerzbehandlung, mal ist der Zahn offen, dann mit einem Pfropfen verschlossen-immer wird ein Medikament oder mehrere eingebracht, dann gehts erst noch mal richtig los.Analog dazu bekam ich Antibiotika Clinda Saar und Schmerztabletten Voltaren. Mittlerweile komme ich drei bis vier Tage ohne Behandlung hin um dann wieder winzelnd beim Zahnarzt zu erscheinen. Wahrscheinlich hat er auch keine Idee mehr und die Nase mit mir voll. Der Stummel ist total berührungsempfindlich und ich habe das Gefühl, mein ganzer Unterkiefer wird zeitweise heiß bis ins Ohrinnere. Dagegen hilft kühlen sehr gut aber immer ist der Schmerz wieder da. Hat einer noch eine andere Idee oder Ähnliches durchgemacht?

Euer Mittagessen ist langweilig? Diese kreative Lunchbox bringt Abwechslung auf den Teller!

Euer Mittagessen ist langweilig? Diese kreative Lunchbox bringt Abwechslung auf den Teller!

Euer Mittagessen ist langweilig? Diese kreative Lunchbox bringt Abwechslung auf den Teller! Euer Mittagessen ist langweilig? Diese kreative Lunchbox bringt Abwechslung auf den Teller!

Der ultimative Revenge-Body: Wie sich diese Frau verändert, ist unglaublich! Der ultimative Revenge-Body: Wie sich diese Frau verändert, ist unglaublich!

Kleiner Helfer in der Not: 5 geniale Hacks mit Vaseline, die euch den Tag retten! Kleiner Helfer in der Not: 5 geniale Hacks mit Vaseline, die euch den Tag retten!

20. Juli 2009 um 21:30

Zähne abschleifen
Hallo kronenkoenigin62,

wie hat sich die Sache entwickelt?

Ich habe auch den Fehler gemacht und habe nun nur Schwierigkeiten.

Die AOK und die Zahnärtzte (auch sogenannter Gutachter reagieren arrogant und
schwammig).

Ich bin nur belogen worden.

Grüße,
bibelpoint

Gefällt mir

Zurück zum Forum

Frühere Threads

Beliebte Diskussionen

Do you know this products?

Nach oben