Home / Forum / Beauty / Makeup für Männer?

Forum

Makeup für Männer?

31. Januar 2006 um 14:42

Eine Frage an die Damen (hoffe, die Diskussion gibt's nicht schon hundertmal): Wieviel Make-up findet ihr für Männer ok? Was würdet ihr mir empfehlen? (Soll NICHT tuckig aussehen!)

Freue mich auf eure Anregungen!

31. Januar 2006 um 14:54

Gute Tips
Danke, das sind gute Tips. Was ist denn Mineral-Make-up? Und würdest etwas mit den Fingernägeln machen? (natürlich nur farblos, klar)

Gefällt mir

31. Januar 2006 um 16:38

Danke
die Seite schaue ich mir an. Ich war jetzt letzte Woche das erste mal bei der Kosmetik und Maniküre. Ich bin mir unsicher, ob Nagellack richtig ist. Aber farblosen findest du ok?
Und Lippen?

Gefällt mir

31. Januar 2006 um 16:50

Oh ja
es ist sehr entspannend, und die Haut sieht viel besser aus. Und was meinst du zu Lipgloss?

Gefällt mir

31. Januar 2006 um 16:52

Ok,
beantwortet. Aber du findest es nicht zuviel, wenn man als Mann was auf die Lipen aufträgt?

Gefällt mir

31. Januar 2006 um 17:11

Ist mir ja peinlich...
... aber kannst du mir erklären, was der Unterschied zwischen Kajal und Mascara ist? Und wenn man eher ein blasser Typ ist, welche Farbe wäre für die Lippen richtig?

Gefällt mir

31. Januar 2006 um 17:25

Danke!
Danke für den Tip. Denke mal alle knalligen farben wie rot und pink sehenn total tuntig aus!

Gefällt mir

2. September 2006 um 21:55
In Antwort auf martin30

Oh ja
es ist sehr entspannend, und die Haut sieht viel besser aus. Und was meinst du zu Lipgloss?

Make up hilfeeeeeeeee
hallo,

ich bin ein boy und wie alle jungs habe ich auch überhaupt keine ahnung von make up ect.ich hab da einige unreinheiten sind ganz klein aber total hässlich.ich hab da mir was gekauft das heißt Excipial Pigmentcreme, was gut sein soll, als ich das drauf machte sah es wie eine maske aus und zudem sah ich blasser aus.
hilfeeee was könnt ihr mir empehlen, was ich für mein gesicht benutzen soll und wie das geht????muss man da irgendwas mischen um die richtige farbe zu erhalten?
hab überhaupt keine ahnung
danke im voraus

Mfg

Gefällt mir

4. September 2006 um 18:31
In Antwort auf sascha007

Make up hilfeeeeeeeee
hallo,

ich bin ein boy und wie alle jungs habe ich auch überhaupt keine ahnung von make up ect.ich hab da einige unreinheiten sind ganz klein aber total hässlich.ich hab da mir was gekauft das heißt Excipial Pigmentcreme, was gut sein soll, als ich das drauf machte sah es wie eine maske aus und zudem sah ich blasser aus.
hilfeeee was könnt ihr mir empehlen, was ich für mein gesicht benutzen soll und wie das geht????muss man da irgendwas mischen um die richtige farbe zu erhalten?
hab überhaupt keine ahnung
danke im voraus

Mfg

Hilfeeeeeeee
hallo,

warum hilft mir den keiner

hilfeeeeeee bitttteeeee
ist würglich wichtig

Gefällt mir

25. November 2006 um 22:20

Aaalso..
also eigentlich spricht ja gar nichts (wirklich nichts) gegen Make-up für Männer.
Allerdings hätte ich damit schon so meine probleme...
Ich weiß nicht, aber ich würde damit nihct so gut klarkommen wenn mein freund sich schminken würde..
Aber das ist natürlich deine sache und wiegesagt: es ist ja überhaupt nicht schlimm..
lG brownchocolat

Gefällt mir

28. November 2006 um 20:54

Färben!
ans Wimpern färben hab ich auch schon gedacht, braucht Mann sich nicht mit diesem Holzteer an der Klobürste rumärgern! Was meint ihr, fällt daß bei nem blonden Typen so im Altag doll auf wenn die Wimpern schwarz sind? Andere Männer werdens wohl eh nicht merken, und wie schauts bei euch Mädels aus?

Gefällt mir

30. November 2006 um 13:13

Ein Mann muss ein Mann bleiben
und mit Make UP ist er kein richtiger männlicher Typ mehr ,für mich zumindest. Soweit kommst noch, das ein Kerl mit mir am Schminktisch sitzt!

Hab nichts gegen regelmäßige Rasur, schönes After Shave und Cremes. Aber Farbe im Gesicht eines Mannes, nein Danke.

Davon ausgenommen sind natürlich Tavestiekünstler die ihr Geld damit verdienen oder Faschingsveranstaltungen.

Gefällt mir

4. Dezember 2006 um 13:13

Es ist einfach ungewohnt,
daher reagieren die Menschen perplex. Haben sie sich erst einmal daran, in meinem Fall an farbig lackierte Fuss- und Fingernägel, gewöhnt, ist es kein Problem mehr. Ich möchte meine 10 mm langen, im Momente dunkel violett lackierten Krallen nicht mehr missen. Kajal und Mascara könnte ich mir auch vorstellen, aber nur zum Ausgehen. ie Nägel meiner Freundin sind übrigens kurz und unlackiert.

Gefällt mir

17. Dezember 2006 um 11:12

Absolutes No Go!
Ich finde Make-Up bei selbst bei schwulen Männern und Travestie-Künstlern absolut lächerlich.
Was sag' ich "selbst bei"...ich kann mir nicht vorstellen, dass ein 100% heterosexueller Mann (und davon gibt es hoffentlich noch ein paar) auch nur einen Gedanken an Make-Up verschwendet.
Ein geschminkter Mann kann nicht NICHT tuckig aussehen.
Schminkt Ihr Euch denn vor dem Fitnessstudio, dem Holzhacken oder Joggen oder am Auto-Rumbasteln ab oder kommen solche Aktivitäten mit Euren langen, lackierten Nägeln erst gar nicht in Frage?
HILFE!
Bitte nicht falsch verstehen: von mir aus kann jeder machen, was er will, solange er mich damit nicht belästigt.
Aber für mich schließen sich Heterosexualität und Make-Up bei Männern zweifelsfrei gegenseitig aus.

Gefällt mir

21. Mai 2007 um 15:14
In Antwort auf cryastalblueeyes

Absolutes No Go!
Ich finde Make-Up bei selbst bei schwulen Männern und Travestie-Künstlern absolut lächerlich.
Was sag' ich "selbst bei"...ich kann mir nicht vorstellen, dass ein 100% heterosexueller Mann (und davon gibt es hoffentlich noch ein paar) auch nur einen Gedanken an Make-Up verschwendet.
Ein geschminkter Mann kann nicht NICHT tuckig aussehen.
Schminkt Ihr Euch denn vor dem Fitnessstudio, dem Holzhacken oder Joggen oder am Auto-Rumbasteln ab oder kommen solche Aktivitäten mit Euren langen, lackierten Nägeln erst gar nicht in Frage?
HILFE!
Bitte nicht falsch verstehen: von mir aus kann jeder machen, was er will, solange er mich damit nicht belästigt.
Aber für mich schließen sich Heterosexualität und Make-Up bei Männern zweifelsfrei gegenseitig aus.

Schminke und Sexualität???
Das vorige Posting ist m.E. komplett für die Tonne. Wenn ich solche Dinge wie "Männer und Makeup" und "schwul" schon lese, müßte jeder halbwegs geflaggte Mensch doch abschalten. Nach dieser These wäre schon jeder (männliche) Schauspieler dann schwul.

Also mal ganz ehrlich:
Makeup, Kosmetik und Pflege sind für Männer heute nichts ungewöhnliches mehr. Ich kenne einfach viele Männer, die auf ihr Äußeres achten. Die einen tun das mehr, die anderen weniger. Schade ist nur, daß nur wenige dazu stehen.

Meiner Meinung nach sollten die männlichen Leser sich von diesen assoziierenden Postigs wie dem obigen nicht verunsichern lassen.

1 LikesGefällt mir

30. Juni 2007 um 18:43

Männer Make up
ich finde Männer und Make up ist sogar wichtig

Es heisst nicht Lippenstift und nicht Lidschatten

auch nicht wimperntusche und Rouge

Männer Make up heisst

Augenschatten oder Ringe verdecken
Die Hautfarbe auffrischen
Auf die Augenbrauen achten
rötungen auf der Haut abdecken oder verstecken.

Lippen Pflege

Eigentlich gehört das alles dazu wie Zahmpflege und
Haare pflegen.

Nun wer eine ölige Haut hat sollte auch Puder
verwenden

Von Make up zum Puder - pflege - Skin control-
bis zum Bronzer (Hautfarbe auffrischen)

einfach auch mit Fragen

auf www.maenner-make-up.de

Dieter Bonnstaedter chefvisagist Männer Make up

1 LikesGefällt mir

1. September 2007 um 23:05

Make Up bei Männern
Warum nicht?
Es soll gepflegt aussehen und darf nicht schrill wirken.

Saari

Gefällt mir

18. April 2008 um 19:03
In Antwort auf martin30

Oh ja
es ist sehr entspannend, und die Haut sieht viel besser aus. Und was meinst du zu Lipgloss?

Make up für männer ist total okay
also ich habe mir ein mineralpuder gekauft und ich finde das es nicht schlimm ist wenn ein mann etwas für sich tut. das ist heutzutage total angesagt und viele frauen finden es auch super. cristiano ronaldo zum beispiel ist mein riesen vorbild er ist auch total eitel das ist heutzutage bei uns männern nun mal so.

Gefällt mir

19. April 2008 um 16:52

Mineralpuder
hi ich hab mal ne frage an euch wenn ich mein mineralpuder aufgetragen habe sehe ich in meinem gesicht immer solche streifen und auch puderkrümel wie kriege ich das weg ich will ja schlisslich nicht das man das direkt sieht! bevor ich das puder auftrage benutze ich immer babyöl fürs gesicht was meint ihr ist das ok also hält das puder dann auch? ich hoffe das ihr mir schnelll antwortet

Gefällt mir

14. Mai 2008 um 13:19

Make-up auch für den Mann
Das die Meinungen dazu auseinandergehen, ist normal. Ich selbst trage auch gerne, aber nicht immer, ein Make-up auf. Auf Liedschatten und farbig betonten Lippenstift verzichte ich jedoch. Ich gehe auch regelmäßig zur Kosmetik, wo die Frage nach einem Make-up von der Kosmetikerin, wie selbstverständlich, gestellt wurde. Ich habe dazu natürlich nicht nein gesagt. Heute gehört diese schöne "Prozedur" zum festen Bestandteil meiner monatlichen Kosmetikbehand- lung. Ich danke dabei allen Frauen, die ihre Partner dabei unterstützen und Stil und Geschmack und natürlich auch Mut beweisen, das schöne am Mann dekorativ hervorzuheben. Mit abweichenden sexuellen Begehrleichkeiten hat das nichts zu tunn

Willi

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben