Home / Forum / Beauty / Make Up hält nicht und Haut glänzt wie verrückt! Was tun?

Make Up hält nicht und Haut glänzt wie verrückt! Was tun?

27. September 2010 um 15:12

Hallo. Ich neige auf Stirn, Kinn und Nase zu kleinen Pickelchen und Unreinheiten. (Besonders Stirn). Morgens wasche ich mein Gesicht mi Clerasil Waschgel oder mit dem 2 in 1 Wasch-Maske von L'Oreal. Danach trage ich das Make Up Matte Morphose auf. So geh ich dann in die Schule. Und nach 2 Stunden ist alles wieder weg und die Haut glänzt und ist fettig. Ich hab schon viele Make Ups probiert wie z.B ein antibakterielles von aok aber da bekomm ich noch mehr Pickel //:
Ich weiß nicht was ich machen soll Hat jemand einen Vorschlag wie das Make Up hält und meine Haut nicht ölig oder fettig wird ?

Danke schon mal

27. September 2010 um 21:45

Von jan beforeandafter make up artist schweiz
http://www.unebeauty.com/#/Gamme/teint/skinMatt/

probiere es mal mit dem ist ganz neu auf dem markt,mega pudrig matt..
gut deckend,aber man sieht es nicht wenn der farbton auf deine haut perfekt abgestimmt ist.

kannst danach noch mit transparent puder mattieren..

habe wieder einiges getestet,nur dass hat den test bestanden..welches am längsten anhält ohne das man glänzt
ich weiss aber nicht wo das produkt in deutschland bekommst.

muss mal fragen

lg jan

1 LikesGefällt mir

1. Oktober 2010 um 22:04

Wie wärs damit?
Hast du schon mal versucht eine Make-up Base bzw. Primer zu verwenden bevor du das Make-Up aufträgst? Ist quasi wie Creme (je nach Hersteller, manche sind flüssiger) und du trägst es vor dem Make-Up auf, damit es länger und besser hält. Ausserdem ebnet es die Haut schön und macht sie glatt und geschmeidig.

Z.B. das Prep and Prime von MAC mit SPF 50.

1 LikesGefällt mir

5. Oktober 2010 um 12:52

Hallo
Ich rate dir erstmal ab von Clearasil! Das greift die Haut zu sehr an und verursacht nur mehr Pickel. Am besten holst du dir aus der Apotheke eine antibakterielle Gesichtsreinigung (Eucerin ist sehr gut).
Benutzt du Feuchtigkeitscremes? Es ist wichtig, dass deine Haut nach dem Waschen mit Feuchtigkeit versorgt wird. Von Eucerin gibt es auch Cremes. Wenn dir das zu teuer ist versuch doch die probier die DM Balea Pflege Serie. Die soll auch gut sein und günstig

Nun zum Make Up: MÄC Prep&Prime ist sicherlich gut und hält. Aber ich rate dir am Anfang dazu eine getönte Tagescreme zu benutzen und die Pickelchen nur zu concealen. Denn deine Haut benötigt Sauerstoff, und wenn du zuviel Make Up drauf machst verstopfen die Poren. Ausserdem ist es wichtig dich am Abend immer richtig abzuschminken. Dann Gesicht Waschen (wenn du empfindliche Haut hast empfehle ich dir nur 1 mal am Tag mit Wasser zu waschen) und gut eincremen.

Ich hoffe das hilft dir weiter. Sonst kannst du mir gerne eine pm schicken.

Gruss
Pearl

Gefällt mir

5. Oktober 2010 um 18:53

Puder!
Wenn Du fettige Haut hast, solltest Du grundsätzlich auf Deine Creme achten. Verwende keine Creme für fettige Haut, da sie der Haut Fett entzieht und diese dann sozusagen Alarm auslöst und NOCH MEHR Fett produziert. Also Cremes vielleicht "für normale Haut".

Fettige Haut neigt leider auch oft zu Pickeln in der T-Zone. Deshalb solltest Du besonders auch auf die Gesichtsreinigung achten. Dass Clerasil Dir schadet, wage ich zu bezweifeln, da ich sehr viele Leute kenne, die es benutzen und nicht von Problemen, sondern von positiven Eigenschaften reden.
Das ist aber Deine Sache. Du solltest aber die Haut täglich sehr gründlich mit Wasser und einem ölfreien Waschgel reinigen und anschließend mit Gesichtswasser, morgens und abends. Dann kannst Du wenn Du willst AntiPickelprodukte auftragen(abends).

Make Up sollte man bei fettiger Haut nicht verwenden. Ich rate zu Puder, der verleiht Dir den ebenmäßigen Teint genauso wie das Make Up und verhindert das Glänzen der Haut wegen Fettproduktion.
Pickel kannst Du in 3 Schritten erfolgreich verdecken:
1. ölfreie Lotion auftragen, damit der Rest besser hält
2. mit sauberem Finger/Pinsel Foundation auftragen oder Abdeckstift(Concealer) verwenden
3. um die Foundation zu fixieren, gelblichen Puder mit einem Wattebausch darauf tragen.

Wenn die Pickel partu nicht verschwinden wollen, wende Dich an einen Kosmetiker, der Dir das proffessionell entfernt.

Gefällt mir

5. Oktober 2010 um 19:22

Hallöchen
also ich nehme immer clinique liquid facial soap und dazu auch von clinique clarifying lotion clarifiante und zwar nummer 2.das hilft bei allem! ist wirklich suuuper verträglich. make up nehme ich clinique even better.und als puder auch clinique.der ist echt super!!kann ich die echt nur empfehelen.ist halt teuer alles aber wirklich tausendmal besser als alles andere lg

Gefällt mir

5. Oktober 2010 um 22:44

=)
@missunshine123:

Dass flüsiges Make-Up bei fettiger Haut vermieden werden sollte kann man so nicht pauschalisieren (immerhin zählst du es ein paar Zeilen später selbst auf, wo du erklärst wie man abdeckt).

Es gibt wunderbare flüssige Foundations, die talgregulierende Eigenschaften haben und die Haut mit Feuchtigkeit versorgen (Talg ist nicht dasselbe wie Feuchtigkeit und wenn man meint mit öliger Haut sollte man auf Feuchigkeitsspendende Cremes verzichten, dann irrt man sich gewaltig. Da stimme ich Pearl definitiv zu.) Und zudem gibt es eine einfache aber effektive Variante die talgregulierenden Eigenschaften und die antibakterielle Wirkung des flüssig Make Ups zu boosten. Einfach mit einem Tropfen Lavendelöl und einem Tropfen Hamamelis virginiana Öl vermischen. Ja, Öl. Das von allen verpönte Öl, denn Laventelöl hat eine antiseptische Wirkung und Hamamelis ist schon längst keine Geheimwaffe gegen Pickel und fettiger Haut. Braucht ein bisschen bis es einzieht und dann kann man mit Puder fixieren.
Das "böse" Öl, welches oft zu Ausschlägen, Pickeln etc. führt ist das Mineralöl.

Und dass Clearasil ihr schadet kann durch und durch sein, da es recht aggressiv zu empfindliher Haut sein kann, was auch kein Wunder ist, immerhin ist Alkohol ganz vorne mit dabei bei den Inhaltsstoffen (viele haben nicht nur fettige, sondern auch empfindliche Haut, was das ganze etwas komplizierter macht.), da hat Pearl schon recht.

Klar, Puder allein erscheint bei öliger Haut vllt sinnvoller, aber neigt dazu sehr schnell maskenhaft zu wirken (es sei denn es ist loses Puder, da wirkt es meistens natürlicher. Oder ein sehr fein gemahlenes gepresstes.) Ausserdem kann es andere Hautstellen austrocknen, die nicht so öllig sind. Und wenn man (wie du es so wunderbar geschrieben hast ) so macht, dass man eine dünne Schicht flüssig Make Up aufträgt und dannach das Puder zum Fixieren verwendet, sollte es keine Komplikationen geben. Aber eben, wenn man sehr ölige Haut hat ist ein Primer nun mal sinnvoll.

Das mit Pflegeprodukten für normale Haut bei öliger oder Mischhaut kann auch böse in die Hose gehen, da ihre Haut mit mehr Pickeln reagieren kann. Trag mal z.B. Aqualia Thermal von Vichy auf ölige Haut auf, oder Caudalies Vendanges oder schlicht und einfach Nivea, das ist in 99% der Fälle zu viel des Guten.



Gefällt mir

7. Oktober 2010 um 19:29

Puder-Make up!
Hey! Ich kann Garnier Hautklar Produkte empfehlen, besonders die Feuchtigkeitscreme. Hast du mal Puder- Make up ausprobiert?Z.B von Mabelline Jade . Zusätzlich kann man auch noch Puder auf Nase und Stirn auftragen. Bei mir hält's so fast den ganzen Tag

Gefällt mir

10. Oktober 2010 um 20:02

@strawberriee
Also ich habe fast dasselbe problem wie du. Habe aber zum glück nur pickel auf der stirn
Ich benutze tagsüber GAR kein make up.
Nur die Mattierende Feuchtigkeitscreme von Garnier. Die mattiert die öligen stellen echt fast den ganzen Tag!!
Und pickel decke ich mit einem abdeckstift ab. So vermeide ich das verstopfen von poren und rufe keine weiteren pickel hervor

Gefällt mir

22. Oktober 2010 um 19:28

Hallo (:
wie jemand schon ueber mir sagte lass die finger von clearasil und dem ganzen zeug..
Geh einfach mal zum hautartzt und lass dir da ein auf deine haut abgestimmtes mittel geben.
das mittel vom artzt bekommst du oft auch kostenfrei und es ist besser als teures geld fuer so schrott auszugeben.

Gefällt mir

22. Oktober 2010 um 19:31
In Antwort auf ceciele

Hallo (:
wie jemand schon ueber mir sagte lass die finger von clearasil und dem ganzen zeug..
Geh einfach mal zum hautartzt und lass dir da ein auf deine haut abgestimmtes mittel geben.
das mittel vom artzt bekommst du oft auch kostenfrei und es ist besser als teures geld fuer so schrott auszugeben.

Was vergessen.
Achja wenn du die pickel dann abdecken willst nacher lass die finger von make-up versuch einfach das antibakterielle powder von manhattan clearface.
kostet so um die 3-4 euro.
liebe gruesse.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben