Home / Forum / Beauty / Lange Haare

Lange Haare

31. März 2005 um 12:26

Hallo zusammen! Mich würde mal so einiges interessieren, was lange Haare anbelangt.
1. Gibt es viele Frauen, die lange Haare haben?
2. Was sind bei Euch lange Haare?
3. Wenn Ihr lange Haare habt, wie lange sind diese.
4. Sind die Haare stöhrend im Tagesablauf, oder wie bändigt Ihr sie?
5. Was sind die längsten Haare, die Ihr live gesehen habt?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

Matiko

31. März 2005 um 16:35

Meine Haare
1. Gibt es viele Frauen, die lange Haare haben?
- Ja doch, oder?!

2. Was sind bei Euch lange Haare?
- so ab Schulterlang und länger

3. Wenn Ihr lange Haare habt, wie lange sind diese.
- ja also schwer zu schreiben, meine sind total
durchgestuft (so zwischen

Gefällt mir

31. März 2005 um 18:20

Und nun meine
weiß zwar nicht warum, aber egal

1. Gibt es viele Frauen, die lange Haare haben?
schon, oder?
2. Was sind bei Euch lange Haare?
ab Schulterlänge
3. Wenn Ihr lange Haare habt, wie lange sind diese.
bis Ellbogen
4. Sind die Haare stöhrend im Tagesablauf, oder wie bändigt Ihr sie?
manchmal schon nervig/mit Pferdeschwanz oder hochgesteckt
5. Was sind die längsten Haare, die Ihr live gesehen habt?
bis über die Hüfte - das war schon sehr lang...

Gefällt mir

31. März 2005 um 20:15

Hallo,
also ich finde nicht unbedingt dass heutztage viele Frauen lange Haare haben. Leider, aber es ist wohl auch vielen zuviel Arbeit.

Für mich fängt "lang" erst über der Brust ungefähr an.

Meine Haare gehen bis zum Hüftknochen,bzw. 2-3 cm über den Bund einer Jeans z.B.

So ganz unproblematisch finde ich meine langen Haare nicht gerade, im Alltag bleibt man -wenn man sie offen trägt- an allem möglichen hängen, sie stören dann, je nachdem was man unternimmt. Deshalb trage ich sehr oft Hochsteckfrisuren.
Davon kriege ich wiederum häufig Kopfweh, da die Frisur dann so schwer am Hinterkopf ist....hört sich jetzt vielleicht schrecklich an, aber das ist okay, bzw. es gleicht sich aus, wenn man denn ein LAnghaar-Fan ist. Ich würde mir nämlich meine Haare so schnell nicht schneiden, also nehme ich die Nachteile in Kauf.

Gerade letztes Wochenende habe ich extrem lange Haare auf einem Fest gesehen... die Frau trug sie zu einem Zopf und sie gingen ihr bis in die Mitte der Unterschenkel.

Ich hoffe ich krieg meine Haare noch ein gutes Stück länger als sie momentan sind...

liebe Grüsse, fairy

P.S: Was ist denn Deine Meinung zu langen Haaren, wie lang sind Deine eigenen ???

Gefällt mir

1. April 2005 um 12:13
In Antwort auf fairy26

Hallo,
also ich finde nicht unbedingt dass heutztage viele Frauen lange Haare haben. Leider, aber es ist wohl auch vielen zuviel Arbeit.

Für mich fängt "lang" erst über der Brust ungefähr an.

Meine Haare gehen bis zum Hüftknochen,bzw. 2-3 cm über den Bund einer Jeans z.B.

So ganz unproblematisch finde ich meine langen Haare nicht gerade, im Alltag bleibt man -wenn man sie offen trägt- an allem möglichen hängen, sie stören dann, je nachdem was man unternimmt. Deshalb trage ich sehr oft Hochsteckfrisuren.
Davon kriege ich wiederum häufig Kopfweh, da die Frisur dann so schwer am Hinterkopf ist....hört sich jetzt vielleicht schrecklich an, aber das ist okay, bzw. es gleicht sich aus, wenn man denn ein LAnghaar-Fan ist. Ich würde mir nämlich meine Haare so schnell nicht schneiden, also nehme ich die Nachteile in Kauf.

Gerade letztes Wochenende habe ich extrem lange Haare auf einem Fest gesehen... die Frau trug sie zu einem Zopf und sie gingen ihr bis in die Mitte der Unterschenkel.

Ich hoffe ich krieg meine Haare noch ein gutes Stück länger als sie momentan sind...

liebe Grüsse, fairy

P.S: Was ist denn Deine Meinung zu langen Haaren, wie lang sind Deine eigenen ???

Hallo auch!
Danke nochmal für Deine Antwort! War sehr interessant!
Was machst Du denn für Hochsteckfrisuren. Bei der länge kann ich mir das gut vorstellen, dass es da nicht so einfach ist und auch das es schwer ist und nach unten zieht. Was machst denn da dann für Hochsteckfrisuren und wann trägst denn Deine Haare offen?
Klar, wenn man lange Haare hat, dann ist es schon ein schwerer Schritt, wenn man sie abschneidet. Denn man hat sich ja schließlich lange wachsen lassen.
So wie es scheint bist Du ein Langhaarfan und liebst Deine Haare.
Ich find wie schon geschrieben, dass Lange Haaren bei Frauen ein sehr schöner Schmuck ist.
Was hast denn gedacht als Du die Frau mit den langen Haaren gesehen hast, will ich auch haben? Aber ich weiß dann echt nicht mehr ob das praktisch ist, diese Länge! Wie stellst Du Dir das denn dann vor?
Grüße und schönes Wochenende!

Gefällt mir

1. April 2005 um 13:30
In Antwort auf nalja21

Meine Haare
1. Gibt es viele Frauen, die lange Haare haben?
- Ja doch, oder?!

2. Was sind bei Euch lange Haare?
- so ab Schulterlang und länger

3. Wenn Ihr lange Haare habt, wie lange sind diese.
- ja also schwer zu schreiben, meine sind total
durchgestuft (so zwischen

Fortsetzng...
also da ist ja nur die Hälfte angekommen...

zu 3. meine Haare sind so zwischen Schulter und mitte vom Rücken lang! (hörts sich zwar doof an, aber weiß sonst nicht wie ich das beschreiben soll...)

Gefällt mir

1. April 2005 um 19:39
In Antwort auf matiko

Hallo auch!
Danke nochmal für Deine Antwort! War sehr interessant!
Was machst Du denn für Hochsteckfrisuren. Bei der länge kann ich mir das gut vorstellen, dass es da nicht so einfach ist und auch das es schwer ist und nach unten zieht. Was machst denn da dann für Hochsteckfrisuren und wann trägst denn Deine Haare offen?
Klar, wenn man lange Haare hat, dann ist es schon ein schwerer Schritt, wenn man sie abschneidet. Denn man hat sich ja schließlich lange wachsen lassen.
So wie es scheint bist Du ein Langhaarfan und liebst Deine Haare.
Ich find wie schon geschrieben, dass Lange Haaren bei Frauen ein sehr schöner Schmuck ist.
Was hast denn gedacht als Du die Frau mit den langen Haaren gesehen hast, will ich auch haben? Aber ich weiß dann echt nicht mehr ob das praktisch ist, diese Länge! Wie stellst Du Dir das denn dann vor?
Grüße und schönes Wochenende!

Hallo matiko,
Also im Alltag mach ich ne ganz eifache Hochsteckfrisur, und zwar einfach einmal mit ner grossen Spange am Hinterkopf befestigen, die Längen, die runterhängen tu ich dann noch mit Haarnadeln feststecken. Es ist echt nach ein paar Stunden schwer und zieht ein wenig, aber da ich tasächlich so ein LAnghaarfan bin nehme ich es halt so hin. Offen trage ich meine Haare einfach nach Stimmung. Meistens abends, wenn ich mal weggehe. Oder bei schönem Wetter...klingt jetzt etwas blöd, aber das sind so die Tage, an denen ich offene Haare mag. Im Winter zum Beispiel stecke ich sie fast immer hoch. Da werden sie auch immer so elektrisch, von der trockenen Luft.

Ich finde lange Haare bei Frauen auch wunderschön und einen tollen Schmuck! Als ich aber die Frau mit den extrem langen Haaren gesehen habe, war ich nicht mehr sicher, ob das noch schön ist. Klar, wenn sie offen sind und um sie herum ausgebreitet oder sontwas, aber das wäre mir für jeden Tag wohl auch zuviel. Man braucht ja immer hilfe, um die Haare hochzustecken und erst das Shampoo und Spülung die da drauf gehen... und es ist mit Sicherheit unpraktisch.
Ganz so lang will ich meine eigenen Haare nicht mehr wachsen lassen, wenn die überhaupt so lang werden würden!??
Noch so bis über den Hintern hätte ich sie gerne. Ich bin gerade am überlegen, ob ich schon wieder die Spitzen schneiden lassen soll. Sie fangen wieder an sich zu spalten und sind trocken. Doch ich unterhielt mich vor einiger Zeit mit einem Mädchen, die Haare bis zum Hintern hatte, die sagte, sie kriege ihre kaputten Spitzen eh nie richtig weg, deshalb habe sie aufgehört, sie zu schneiden. Und bei der Länge sahen ihre haare auch trotz trockener Spitzen und Spliss gut aus. Da guckt doch auch kaum mehr jemand hin, wenn man so eine Menge von Haar vor Augen hat...

hab Dir noch auf Deine private Nachricht geantwortet
liebe Grüsse, fairy

Gefällt mir

4. April 2005 um 10:06

Hallo
Hattest Du denn jemals schon kurze Haare und willst Du sie Dir noch länger wachsen lassen? Wo wäre bei Dir denn da schluss?
Einen schönen Tag wünsche ich Dir!

Gefällt mir

4. April 2005 um 10:08
In Antwort auf nalja21

Fortsetzng...
also da ist ja nur die Hälfte angekommen...

zu 3. meine Haare sind so zwischen Schulter und mitte vom Rücken lang! (hörts sich zwar doof an, aber weiß sonst nicht wie ich das beschreiben soll...)


Das paßt schon und ich kann es mir vorstellen! Willst sie Dir länger wachsen lassen? Schade dass man nur so wenige Frauen mit richtig langen Haaren sieht!
Schönen Tag noch!

Gefällt mir

5. April 2005 um 12:17

Nochmal Hi!
Schön, dass Du es verfollständigt hast. Weißt Du das interessiert mich einfach so, weil ich lange Haare bei einer Frau einfach schön finde! Meine Freundin hat auch lange Haare und sie will sie auch noch wachsen lassen. Darum müssen sie auch hin und wieder geschnitten werden, dass sie gesund lang werden!
Das ist schön, dass sie so lange werden sollen! Gibt es auch irgendwo einen Punkt, wo Du sagst, jetzt ist schluss mit der Länge, wenn sie noch länger werden!

Gefällt mir

5. April 2005 um 12:33
In Antwort auf fairy26

Hallo matiko,
Also im Alltag mach ich ne ganz eifache Hochsteckfrisur, und zwar einfach einmal mit ner grossen Spange am Hinterkopf befestigen, die Längen, die runterhängen tu ich dann noch mit Haarnadeln feststecken. Es ist echt nach ein paar Stunden schwer und zieht ein wenig, aber da ich tasächlich so ein LAnghaarfan bin nehme ich es halt so hin. Offen trage ich meine Haare einfach nach Stimmung. Meistens abends, wenn ich mal weggehe. Oder bei schönem Wetter...klingt jetzt etwas blöd, aber das sind so die Tage, an denen ich offene Haare mag. Im Winter zum Beispiel stecke ich sie fast immer hoch. Da werden sie auch immer so elektrisch, von der trockenen Luft.

Ich finde lange Haare bei Frauen auch wunderschön und einen tollen Schmuck! Als ich aber die Frau mit den extrem langen Haaren gesehen habe, war ich nicht mehr sicher, ob das noch schön ist. Klar, wenn sie offen sind und um sie herum ausgebreitet oder sontwas, aber das wäre mir für jeden Tag wohl auch zuviel. Man braucht ja immer hilfe, um die Haare hochzustecken und erst das Shampoo und Spülung die da drauf gehen... und es ist mit Sicherheit unpraktisch.
Ganz so lang will ich meine eigenen Haare nicht mehr wachsen lassen, wenn die überhaupt so lang werden würden!??
Noch so bis über den Hintern hätte ich sie gerne. Ich bin gerade am überlegen, ob ich schon wieder die Spitzen schneiden lassen soll. Sie fangen wieder an sich zu spalten und sind trocken. Doch ich unterhielt mich vor einiger Zeit mit einem Mädchen, die Haare bis zum Hintern hatte, die sagte, sie kriege ihre kaputten Spitzen eh nie richtig weg, deshalb habe sie aufgehört, sie zu schneiden. Und bei der Länge sahen ihre haare auch trotz trockener Spitzen und Spliss gut aus. Da guckt doch auch kaum mehr jemand hin, wenn man so eine Menge von Haar vor Augen hat...

hab Dir noch auf Deine private Nachricht geantwortet
liebe Grüsse, fairy

Aber nun!
Es hat zwar etas gedauert, aber nun antworte ich Dir! Du hast ja eine menge geschrieben. Mal sehen was ich so alles zusammen bekomme!
Geht denn das so einfach und gibt es denn so große Haarspangen, dass man sie einfach hochstecken kann. Es ist doch aber auch ab und an schön anzusehen, wenn man ein paar Lange Haare runter hängen hat. Als ich noch zur Schule gegangen bin, letztes Jahr, da war auch eine, die hatte Ihre Haare bis mitte der Oberschenkel! Sie turg sie offen, und ab un zu hatte sie in der mitte mit ner Spange eine Schlaufe gelegt. Sah gut aus. Aber hochgesteckt hat sie die Haare nie.ich kann mir das auch nicht vorstellen, wie schwer das dann ist. Wenn sie nach ein paar Stunden zu schwer sind kannst sie ja aufmachen , oder geht das nicht?
Klar, wenn man extrem lange Haare hat, dass das dann mit viel Arbeit verbunden ist. Aber es ist dch auch so, man bekommt mit der Zeit übung darin und ist vielleicht von daher kein Problem mehr, oder nicht? Aber das muss jeder selber entscheiden. Man kann es halt definitiv erst dann sagen wenn man sie mal so lange gehabt hat . Hast Du denn immer die gleichen Hochsteckfrisuren und ahst Du mal Deine Haare gemessen?
Wenn man lange Haare hat und diese auch liebt, dann ist das schon auch damit verbunden, dass man sie Pflegen muss und auch für sich das richtige rausfinden muss!
Mich würde noch interessieren, was Dich sonst so noch interessiert.
Würde mich über Antwort freuen, bis denn,

Martin

Gefällt mir

5. April 2005 um 15:06
In Antwort auf matiko

Nochmal Hi!
Schön, dass Du es verfollständigt hast. Weißt Du das interessiert mich einfach so, weil ich lange Haare bei einer Frau einfach schön finde! Meine Freundin hat auch lange Haare und sie will sie auch noch wachsen lassen. Darum müssen sie auch hin und wieder geschnitten werden, dass sie gesund lang werden!
Das ist schön, dass sie so lange werden sollen! Gibt es auch irgendwo einen Punkt, wo Du sagst, jetzt ist schluss mit der Länge, wenn sie noch länger werden!

Möchte auch...
hey ihr!
man kann ja richtig neidisch werden, wenn man eure beiträge liest finde auch, dass lange haare was richtig schönes sind. aber es gibt auch frauen, denen kurze haare oder meiner meinung nach sogar glatzen super stehen!
meine haare gehen im nassen zustand bis fast unter die schulterblätter, aber sie sind leider sehr wellig, und das zieht sich natürlich hoch... hätte gern haare bis zum po! was meint ihr, wie lange ich da noch warten muss?
meine schwester hatte mal so lange haare, dass sie die beim aufs klo gehen immer über die schulter legen musste *g* aber die hat sie jetzt auch ganz kurz (kinnlang)

viele grüße!
euer knuffelchen

Gefällt mir

5. April 2005 um 16:21
In Antwort auf matiko


Das paßt schon und ich kann es mir vorstellen! Willst sie Dir länger wachsen lassen? Schade dass man nur so wenige Frauen mit richtig langen Haaren sieht!
Schönen Tag noch!

Ja eigentlich wohl
Will sie mir eigentlich wachsen lassen, aber das ist gar nicht so einfach...
Ich hatte sie als Kind mal ganz lang, aber habe sie dann LEIDER mal kurz geschnitten.
und das wachsen lassen dauert sooo lange, ich muß halt oft zum nachschneiden, weil die Spitzen schnell kaputt gehen (vom ganzen haare föhnen und so)
aber ich habe zum glück jetzt endlich die richtige Pflege gefunden
Bis jetzt klappt es super gut!

MFG
Nalja

Gefällt mir

5. April 2005 um 21:45
In Antwort auf matiko

Aber nun!
Es hat zwar etas gedauert, aber nun antworte ich Dir! Du hast ja eine menge geschrieben. Mal sehen was ich so alles zusammen bekomme!
Geht denn das so einfach und gibt es denn so große Haarspangen, dass man sie einfach hochstecken kann. Es ist doch aber auch ab und an schön anzusehen, wenn man ein paar Lange Haare runter hängen hat. Als ich noch zur Schule gegangen bin, letztes Jahr, da war auch eine, die hatte Ihre Haare bis mitte der Oberschenkel! Sie turg sie offen, und ab un zu hatte sie in der mitte mit ner Spange eine Schlaufe gelegt. Sah gut aus. Aber hochgesteckt hat sie die Haare nie.ich kann mir das auch nicht vorstellen, wie schwer das dann ist. Wenn sie nach ein paar Stunden zu schwer sind kannst sie ja aufmachen , oder geht das nicht?
Klar, wenn man extrem lange Haare hat, dass das dann mit viel Arbeit verbunden ist. Aber es ist dch auch so, man bekommt mit der Zeit übung darin und ist vielleicht von daher kein Problem mehr, oder nicht? Aber das muss jeder selber entscheiden. Man kann es halt definitiv erst dann sagen wenn man sie mal so lange gehabt hat . Hast Du denn immer die gleichen Hochsteckfrisuren und ahst Du mal Deine Haare gemessen?
Wenn man lange Haare hat und diese auch liebt, dann ist das schon auch damit verbunden, dass man sie Pflegen muss und auch für sich das richtige rausfinden muss!
Mich würde noch interessieren, was Dich sonst so noch interessiert.
Würde mich über Antwort freuen, bis denn,

Martin

Also,
ich hab eine relativ grosse Haarspange und grosse Haarnadeln. Die hüte ich auch wie einen Schatz, da ich damals überall rumrannte bis ich endlich welche gefunden hatte. An dieser Stelle muss ich echt mal sagen, dass es einem mit langem haar nicht einfach gemacht wird. Es gibt kaum extra grosse Shampooflaschen, geschweigedenn Spülung. Und eine Haarkur Dose langt bei mir auch nur für 1 Woche.
Ich mache diese Hochsteckfrisur auch fast genauso wie das Mädel da auf Deiner ehemaligen Schule, mache sie mit der Spange zu einer Schlaufe und alles was drum herum raushängt, stecke ich locker mit Nadeln fest.(hab leicht gewellte Haare, das vereinfacht das ganze) Bin eh ein romantischer Typ und totaler Vergangenheitsfan, d.h. alles historische interessiert mich wahnsinnig. Wenn also die Frisur nostalgisch, romantisch oder verspielt aussieht,bin ich zufrieden damit
Ich hab jetzt übrigens zum ersten mal meine Haare gemessen, und sie sind so, um ganz genau zu sein, zw.72cm und 78cm lang.Seitlich etwas kürzer als hinten in der Mitte eben. Da muss ich noch geduld haben, ich will sie ja definitiv über 1 m mind. bekommen. Findest Du eigentlich lange Haare nur bei Frauen so toll,oder auch bei Männern?
Liebe Grüsse, fairy

Gefällt mir

6. April 2005 um 12:31
In Antwort auf nalja21

Ja eigentlich wohl
Will sie mir eigentlich wachsen lassen, aber das ist gar nicht so einfach...
Ich hatte sie als Kind mal ganz lang, aber habe sie dann LEIDER mal kurz geschnitten.
und das wachsen lassen dauert sooo lange, ich muß halt oft zum nachschneiden, weil die Spitzen schnell kaputt gehen (vom ganzen haare föhnen und so)
aber ich habe zum glück jetzt endlich die richtige Pflege gefunden
Bis jetzt klappt es super gut!

MFG
Nalja

Das kann dauern!
Das kann ich mir denken. Ichhabe recht kurze Haare und wenn ich nen Monat nicht beim Friseur war, dann bekomme ich fast nen Anfall. Ich kann das an mir nicht unbdingt ab haben, lange Haare. Vielleicht iste es auch eine Sache mit der Gewöhnung. Wie machst Du es denn wenn es draußen warm ist. Steckst Du dann die Haare zusammen oder hoch?
Es ist halt auch schwer, wie man die Haare richtig pflegt, dass sie gesund bleiben und dann auch noch schnell wachsen. Aber das ist leider eine Frage der Zeit, bis man sie auf die Gewünschte Länge hat.
Was hast Du denn für eine Pflege gefunden und wie lange sollen sie werden, ich weiß grad nicht ob DU das schon mal geschrieben hast.

MFG
Martin

Gefällt mir

6. April 2005 um 12:38
In Antwort auf fairy26

Also,
ich hab eine relativ grosse Haarspange und grosse Haarnadeln. Die hüte ich auch wie einen Schatz, da ich damals überall rumrannte bis ich endlich welche gefunden hatte. An dieser Stelle muss ich echt mal sagen, dass es einem mit langem haar nicht einfach gemacht wird. Es gibt kaum extra grosse Shampooflaschen, geschweigedenn Spülung. Und eine Haarkur Dose langt bei mir auch nur für 1 Woche.
Ich mache diese Hochsteckfrisur auch fast genauso wie das Mädel da auf Deiner ehemaligen Schule, mache sie mit der Spange zu einer Schlaufe und alles was drum herum raushängt, stecke ich locker mit Nadeln fest.(hab leicht gewellte Haare, das vereinfacht das ganze) Bin eh ein romantischer Typ und totaler Vergangenheitsfan, d.h. alles historische interessiert mich wahnsinnig. Wenn also die Frisur nostalgisch, romantisch oder verspielt aussieht,bin ich zufrieden damit
Ich hab jetzt übrigens zum ersten mal meine Haare gemessen, und sie sind so, um ganz genau zu sein, zw.72cm und 78cm lang.Seitlich etwas kürzer als hinten in der Mitte eben. Da muss ich noch geduld haben, ich will sie ja definitiv über 1 m mind. bekommen. Findest Du eigentlich lange Haare nur bei Frauen so toll,oder auch bei Männern?
Liebe Grüsse, fairy

Hallo Fairy
Das kann ich mir auch denken, dass es nicht so einfach ist, für langes Haar die passenden Spangen und Nadeln zu finden! Aber das ist halt leider so. Hast Du mal im Internet geschaut, ob man da besser was bekommt? Und wenn Du in einen Friseurhandel gehst und Dir da größere Packungen holst? Ich weiß nicht ob das geht und ob DU sowas in der Nähe hast. Aber eine Dose Spühlung langt nur eine Woche. Wie oft machst denn die Spühlung drauf?
In wie fern fereinfacht es die Sache, wenn Du gewellte Haare hast? Ach Du wolltest mir doch ein paar Bilder schicken. Machst Du das noch? Das hat auch was, die alten Frisuren und so weiter. Da gibt es auch gute Sachen im www, mit Frisuren usw.
Und wenn Deine Haare über einen Meter sind was ist dann? Sollen sie weiter wachsen, oder ist da schluss. Kannst ja mal in regelmäßigen Abständen messen und mal ne Prognose geben wann Du dden Meter erreicht hast! Aber die Länge läßt sich sehen. Bei der von meiner ehemaligen Schule würde ich sagen, die sind locker über einen Meter lang.
Einen schönen Tag wünsche ich Dir, Martin

Gefällt mir

6. April 2005 um 21:06
In Antwort auf matiko

Hallo Fairy
Das kann ich mir auch denken, dass es nicht so einfach ist, für langes Haar die passenden Spangen und Nadeln zu finden! Aber das ist halt leider so. Hast Du mal im Internet geschaut, ob man da besser was bekommt? Und wenn Du in einen Friseurhandel gehst und Dir da größere Packungen holst? Ich weiß nicht ob das geht und ob DU sowas in der Nähe hast. Aber eine Dose Spühlung langt nur eine Woche. Wie oft machst denn die Spühlung drauf?
In wie fern fereinfacht es die Sache, wenn Du gewellte Haare hast? Ach Du wolltest mir doch ein paar Bilder schicken. Machst Du das noch? Das hat auch was, die alten Frisuren und so weiter. Da gibt es auch gute Sachen im www, mit Frisuren usw.
Und wenn Deine Haare über einen Meter sind was ist dann? Sollen sie weiter wachsen, oder ist da schluss. Kannst ja mal in regelmäßigen Abständen messen und mal ne Prognose geben wann Du dden Meter erreicht hast! Aber die Länge läßt sich sehen. Bei der von meiner ehemaligen Schule würde ich sagen, die sind locker über einen Meter lang.
Einen schönen Tag wünsche ich Dir, Martin

Foto...
hab Dir mal ein Foto meiner Haar gesendet, eine "Rückansicht", das Foto wurde vor ein paar Tagen aufgenommen. Ich meinte übrigens, dass es deshalb einfacher ist, die Haare hochzustecken, wenn sie wellig sind, da sie dann besser halten. Glattes Haar rutscht leichter raus, die Nadeln halten einfacher, wenn das Haar etwas dicker und lockiger ist.
Ja, im friseurhandel kaufe ich ab und zu ein. Ich benutze Spülung nach jedem Waschen, Kuren 3-4 mal die Woche.
Was ich tue, wenn meine haare einen Meter Länge erreicht haben, weiss ich noch nicht wirklich, wenn es mir bis dahin nicht zuviel Arbeit wird,mit waschen und allem drum und dran kann ich mir sogar vorstellen, sie noch länger wachsen zu lassen.... aber mal abwarten, am Ende krieg ich sie gar nicht mehr viel länger, man sagt ja, das haar hört ab einer gewissen Länge auf zu wachsen....ausserdem ist es echt viel Arbeit, mit langen Haaren.
Was hältst D von langen Haaren bei Männern, gefällt Dir das auch so gut wie bei Frauen?
Liebe grüsse, fairy!

Gefällt mir

7. April 2005 um 15:03
In Antwort auf fairy26

Foto...
hab Dir mal ein Foto meiner Haar gesendet, eine "Rückansicht", das Foto wurde vor ein paar Tagen aufgenommen. Ich meinte übrigens, dass es deshalb einfacher ist, die Haare hochzustecken, wenn sie wellig sind, da sie dann besser halten. Glattes Haar rutscht leichter raus, die Nadeln halten einfacher, wenn das Haar etwas dicker und lockiger ist.
Ja, im friseurhandel kaufe ich ab und zu ein. Ich benutze Spülung nach jedem Waschen, Kuren 3-4 mal die Woche.
Was ich tue, wenn meine haare einen Meter Länge erreicht haben, weiss ich noch nicht wirklich, wenn es mir bis dahin nicht zuviel Arbeit wird,mit waschen und allem drum und dran kann ich mir sogar vorstellen, sie noch länger wachsen zu lassen.... aber mal abwarten, am Ende krieg ich sie gar nicht mehr viel länger, man sagt ja, das haar hört ab einer gewissen Länge auf zu wachsen....ausserdem ist es echt viel Arbeit, mit langen Haaren.
Was hältst D von langen Haaren bei Männern, gefällt Dir das auch so gut wie bei Frauen?
Liebe grüsse, fairy!

Es regnet!
Ich habe es gesehen, Danke! Das kann ich nicht sagen ob es da einfacher ist, wenn die Haare wellig sind, mit dem Hochstecken dann! Was ich mir echt nicht vorstellen kann, dass die Haare dann echt so schwer sind!
Sind die dann im den Frisuerhandlungen dann größere Packungen, wie die normalen Packungen? Ich habe auch mal gehört, dass man nur ein mal die Woche eine Spühlung oder eine Kuhr machen soll. Ich weiß nicht, es kann sein, dass es von Haar zu Haar unterschiedlich ist, wie sie darauf reagieren. Hast denn damit gute Erfahrungen gemacht?
Das ist dann einstellungssache, ob Du sie länger wachsen lassen willst. Aber DU magst ja Deine langen Haare. von daher denek ich mir, dass Du es sehr wahrscheinlich in kauf nehmen wirst! U(nd wo wäre dann endgültig schluss, jetzt spinnen wir mal etwas weiter. Wenn sie einen Meter lang sind bis wo hin würden sie dann reichen? Ich denek schon, dass sie immer weiter wachsen. Das wären dann die ersten Haare, die aufhören zu wachsen. Vor allem sie werden ja immer ab und an geschnitten, die Spitzen. Das regt den Wachstum auch an. Was kann man noch machen, dass die Haare weiter wachsen. Da gibt es doch schon noch Hilfsmittel, oder nicht?
Lange Haare bei Männern. Ich sage es mal so, dem einen stehen sie, dem anderen nicht. Aber sie müssen gepflegt werden.
Liebe grüße Martin

Gefällt mir

7. April 2005 um 15:09
In Antwort auf knuffelmaus

Möchte auch...
hey ihr!
man kann ja richtig neidisch werden, wenn man eure beiträge liest finde auch, dass lange haare was richtig schönes sind. aber es gibt auch frauen, denen kurze haare oder meiner meinung nach sogar glatzen super stehen!
meine haare gehen im nassen zustand bis fast unter die schulterblätter, aber sie sind leider sehr wellig, und das zieht sich natürlich hoch... hätte gern haare bis zum po! was meint ihr, wie lange ich da noch warten muss?
meine schwester hatte mal so lange haare, dass sie die beim aufs klo gehen immer über die schulter legen musste *g* aber die hat sie jetzt auch ganz kurz (kinnlang)

viele grüße!
euer knuffelchen

)
Klar, das muss nicht unbedingt bedeuten, dass das novum lange Haare sind! Dem einen steht es dem anderen eben nicht. Das muss man dann raus finden!
Haare bis zum Po, das kann schon noch gehen. Aber lasse Dich nicht entmutigen, das wird schon werden. Es ist nur eine Frage, ob man "die Geduld" mitbringt. Aber man kann auch einiges für das Haar amchen, dass es vor allem gesund wächst. Da mußt Du Dich mal informieren.
Und wie lange waren die Haare von Deiner Schwester da? Man hört von vielen, die sich die Haare abgeschnitten haben, dass sie um die Haare Trauern. Ist das bei Ihr auch so, und sollen Diene Haare auch so lange werden?

Viele Grüße
Martin

Gefällt mir

7. April 2005 um 15:50
In Antwort auf matiko

)
Klar, das muss nicht unbedingt bedeuten, dass das novum lange Haare sind! Dem einen steht es dem anderen eben nicht. Das muss man dann raus finden!
Haare bis zum Po, das kann schon noch gehen. Aber lasse Dich nicht entmutigen, das wird schon werden. Es ist nur eine Frage, ob man "die Geduld" mitbringt. Aber man kann auch einiges für das Haar amchen, dass es vor allem gesund wächst. Da mußt Du Dich mal informieren.
Und wie lange waren die Haare von Deiner Schwester da? Man hört von vielen, die sich die Haare abgeschnitten haben, dass sie um die Haare Trauern. Ist das bei Ihr auch so, und sollen Diene Haare auch so lange werden?

Viele Grüße
Martin

Hallo
fragst du das alles für deine freundin?

kleinebrennessel

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen