Home / Forum / Beauty / Bondings Haarverlängerung mit Glätteisen statt Wärmezange?

Forum

Bondings Haarverlängerung mit Glätteisen statt Wärmezange?

14. Januar 2007 um 20:59

Hey,
ich habe mal ein paar Fragen zu Haarverlängerungen, also ich hätte gerne ein paar blonde Strähnchen in mein braunes Haar, da das bei mir mit dem blondieren nicht gut geht, da ich gefärbte und stark durchgestufte Haare habe, wollte ich mir ganz dünne einzelne Strähnchen mit Bondings reinmachen.

1. Ich habe ein schmales Glätteisen, könnte ich damit die Strähnen mit Keratinbondings rein machen?

2. Sieht man bei Strähnchen mit Bondings die Stelle vom Anschweißen sehr, weil ich wollte die Strähnchen auf die oberste Haarschicht machen?

3. kann man Strähnchen wo schon Bondings dran sind nochmal schmaler schneiden, weil ich hätte gerne ganz dünne Strähnchen.

4. Wie lange meint ihr hält das?

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Liebe Grüße Lara

Diese 6-Jährige tanzt für ihr Leben gern - und darf zum ersten Mal auf die ganz große Bühne!

Diese 6-Jährige tanzt für ihr Leben gern - und darf zum ersten Mal auf die ganz große Bühne!

Diese 6-Jährige tanzt für ihr Leben gern - und darf zum ersten Mal auf die ganz große Bühne! Diese 6-Jährige tanzt für ihr Leben gern - und darf zum ersten Mal auf die ganz große Bühne!

Sie stellen sich mit Schildern auf die Straße - und machen die Welt ein kleines bisschen besser! Sie stellen sich mit Schildern auf die Straße - und machen die Welt ein kleines bisschen besser!

Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila! Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila!

14. Januar 2007 um 23:51

Strähnen...
Hallo Lara,
ich hab deinen Eintrag gesehen und dachte ich versuch dir mal so
gut ich kann zu helfen...

1.Glätteisen ist im Prinzip das gleiche von der Erwärmung
allerdings rate ich dir da echt ab, weil du musst dir vorstellen
dass das Keratin sich ja durch das schmelzen ausbreitet und du wirst
es nicht mehr in der Form vom Eisen bekommen wie du es zum modelieren
an das Eigenhaar brauchst. Eine Freundin hatte das auch mal versucht
und es ging total daneben.

2. Ich habe selber blonde Strähnen drin aber du solltest schon mind. 1cm Eigenhaar drüberliegen haben, die Bondingstelle sieht man sonst
schon vorallem wenn du helle Strähnen auf dunkles Haar machst.

3. Du kannst die Strähnen vor dem reinsetzten einmal halbieren,
dann hast du sie recht dünn.

4. Ich selber mache seit einiger Zeit hauptberuflich Haarverlängerung
und hatte schon einige die es selbst auch reingemacht haben,
allerdings halten diese nicht besonders lang (wenn überhaupt 2 Monate?) da man bei der Wärmemethode soviel beachten muss das auch keine Strähnen ausfallen. Ich würde dir empfehlen es professionell reinmachen zu lassen dann hast du auch lange (4-6 Monate) was davon.
Und es gibt auch viele die das kostengünstig anbieten ohne teure
Friseurkosten.

Falls du noch Fragen hast kannst du dich jederzeit melden...
Auch gerne unter 0171-6941319 oder unter NayStyle@xemail.de

Liebe Grüsse
Nadine


Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben