Home / Forum / Beauty / Blondierte Haare spontan dunkelbraun getönt wieder blond kriegen?

Blondierte Haare spontan dunkelbraun getönt wieder blond kriegen?

3. Oktober um 2:06

Hallo Leute,

Ich hab von Natur aus mittel bis dunkel braunes dünnes Haar. Vor ein paar Jahren hab ich angefangen mir immer blonde Strähnchen zu machen, und mich dann endlich getraut sie komplett hellblond zu färben beim Friseur. Das blond war so schön kühl und perfekt für mich. Habe mich sehr wohl damit gefühlt. Dann nach einem halben Jahr kam ich auf die dunme idee mir die Haare zuhause dunkelbraun zu färben da ich zuvor bei einer Friseurin war um sie zu schneiden, und sie meinte dann "wenn ich dich so anschaue bist du nicht die Blondine". Also tönte(intensivtönung) ich sie kurzerhand selbst dunkelbraun. Tja was soll ich sagen es sah für mich absolut scheisse aus, es gefällt mir kein bisschen, ich fühle mich so unwohl damit.. und jetzt will ich unbedingt wieder meine blonden Haare zurück. Aber genau so hell und kein Honigblond oder so. Jetzt frag ich mich was kann ich tun? Bzw der Friseur.
Meine Haare sind ja schon blondiert, und man müsste sie ja dann nochmal blondieren oder nicht damit ich wieder so hell werde? Ich Habe meine Haare gerade erst schneiden lassen und will nicht noch mehr abschneiden, sie sind ungefähr bis zur Brust lang davor waren sie fast bis zum bauchnabel Ich war auch noch so blöd eine intensivtönung zu verwenden statt eine normale..habe dann später gelesen dass sie wie Farbe sein soll und rauswachsen muss. Die genaue Bezeichnung der intensivtönung war " Kakao dunkelgoldbraun" sind auch rotpigmente mit drin. Fühle mich einfach nicht wohl mit dunklen Haaren und will so schnell wie möglich meine alten blonden Haare zurück. Wie geht man da am besten vor? 

3. Oktober um 15:52

Das wird nicht so einfach wieder werden. Ich versteh sowieso nicht warum viele ihre Haare einfach so färben und das auch noch daheim - ohne drüber nachzudenken. Wenn sie dir wieder die Haare blondieren müssen und das müssen sie - egal wie hell sie werden sollen, sind deine Haare dann ganz kaputt und sie müssen wieder kürzer werden ohne man behält halbwegs lange kaputte Haare 
Du könntest sie beim Friseur mittels Strähnen Stück für Stück aufhellen lassen - ansonsten heißt es dann blond aber kaputt. Und in Zukunft mal drüber nach denken was man seinen Haaren alles antut 

Gefällt mir

3. Oktober um 16:47
In Antwort auf mostwanted99

Hallo Leute,

Ich hab von Natur aus mittel bis dunkel braunes dünnes Haar. Vor ein paar Jahren hab ich angefangen mir immer blonde Strähnchen zu machen, und mich dann endlich getraut sie komplett hellblond zu färben beim Friseur. Das blond war so schön kühl und perfekt für mich. Habe mich sehr wohl damit gefühlt. Dann nach einem halben Jahr kam ich auf die dunme idee mir die Haare zuhause dunkelbraun zu färben da ich zuvor bei einer Friseurin war um sie zu schneiden, und sie meinte dann "wenn ich dich so anschaue bist du nicht die Blondine". Also tönte(intensivtönung) ich sie kurzerhand selbst dunkelbraun. Tja was soll ich sagen es sah für mich absolut scheisse aus, es gefällt mir kein bisschen, ich fühle mich so unwohl damit.. und jetzt will ich unbedingt wieder meine blonden Haare zurück. Aber genau so hell und kein Honigblond oder so. Jetzt frag ich mich was kann ich tun? Bzw der Friseur.
Meine Haare sind ja schon blondiert, und man müsste sie ja dann nochmal blondieren oder nicht damit ich wieder so hell werde? Ich Habe meine Haare gerade erst schneiden lassen und will nicht noch mehr abschneiden, sie sind ungefähr bis zur Brust lang davor waren sie fast bis zum bauchnabel Ich war auch noch so blöd eine intensivtönung zu verwenden statt eine normale..habe dann später gelesen dass sie wie Farbe sein soll und rauswachsen muss. Die genaue Bezeichnung der intensivtönung war " Kakao dunkelgoldbraun" sind auch rotpigmente mit drin. Fühle mich einfach nicht wohl mit dunklen Haaren und will so schnell wie möglich meine alten blonden Haare zurück. Wie geht man da am besten vor? 

Anti schuppen shampoo kann helfen bzw Reinigungsshampoo. Oder du holst dir ein Farbentferner set.🎀

Gefällt mir

4. Oktober um 12:45

Ich habe damlas auch meine Blondenhaare Braun gefärbt und hatte einen schrecklichen Grünstich in meinen Haaren.
Danach habe ich mehrere Methoden probiert wie z.B. Ketchup, Shampoo mit Aspirin und Schuppenshampoo.
Mit dem Aspirin hat es super geklappt.
Doch leider schadet es den Haaren sehr.
Sei lieber vorsichtig dabei

Gefällt mir

6. Oktober um 13:35
In Antwort auf mostwanted99

Hallo Leute,

Ich hab von Natur aus mittel bis dunkel braunes dünnes Haar. Vor ein paar Jahren hab ich angefangen mir immer blonde Strähnchen zu machen, und mich dann endlich getraut sie komplett hellblond zu färben beim Friseur. Das blond war so schön kühl und perfekt für mich. Habe mich sehr wohl damit gefühlt. Dann nach einem halben Jahr kam ich auf die dunme idee mir die Haare zuhause dunkelbraun zu färben da ich zuvor bei einer Friseurin war um sie zu schneiden, und sie meinte dann "wenn ich dich so anschaue bist du nicht die Blondine". Also tönte(intensivtönung) ich sie kurzerhand selbst dunkelbraun. Tja was soll ich sagen es sah für mich absolut scheisse aus, es gefällt mir kein bisschen, ich fühle mich so unwohl damit.. und jetzt will ich unbedingt wieder meine blonden Haare zurück. Aber genau so hell und kein Honigblond oder so. Jetzt frag ich mich was kann ich tun? Bzw der Friseur.
Meine Haare sind ja schon blondiert, und man müsste sie ja dann nochmal blondieren oder nicht damit ich wieder so hell werde? Ich Habe meine Haare gerade erst schneiden lassen und will nicht noch mehr abschneiden, sie sind ungefähr bis zur Brust lang davor waren sie fast bis zum bauchnabel Ich war auch noch so blöd eine intensivtönung zu verwenden statt eine normale..habe dann später gelesen dass sie wie Farbe sein soll und rauswachsen muss. Die genaue Bezeichnung der intensivtönung war " Kakao dunkelgoldbraun" sind auch rotpigmente mit drin. Fühle mich einfach nicht wohl mit dunklen Haaren und will so schnell wie möglich meine alten blonden Haare zurück. Wie geht man da am besten vor? 

Hey du, 

 ich hatte schokobraune (natur) haare bis über die brust und mir blonde strähnchen machen lasen...das ergebnsi war der horror, richtig dicke blocksträhnen...hatte seit ein paar wochen dann über eine komplette einheitliche blondierung nachgedacht, ich war bei einem anderen friseur - bei dem ich vorher noch nie war und die haben mir meine kompletten haare intesniv blonidert! es hat gar nicht so lange gedauert wie ich vorher dachte und ich bin wirlich extrem zufrieden mit dem ergebnis! die anwendung hieß bondi bleach und dabei sollen die haare wohl nicht so beschädigt werden. vllt hilft dir das ja auch. also ich begebe mich bei farbwünschen- oder sorgen immer lieber in professionelle hände bei einem friseur...istnatürlich auch kostspieliger..aber muss jeder für sich entscheiden.
so hausmitteltipps habe ich auchs chon öfter mal ausprobiert, aber nichts wollte da so wirklcih helfen. Glg und nicht verzweifeln 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen