Home / Forum / Beauty / Bester concealer ?

Bester concealer ?

6. Februar 2011 um 0:58

hi
ich habe mal ne frage .
welcher ist eurer meinung nach der beste CONCEALER ?
ich hab schon einen von einer ganz normalen(ich glaub das ist ne hausmarke von schlecker) ausprobiert und natürlich einen genommen der ein wenig heller als makeup ist.vom ton her war der auch gut,aber er hält eben garnicht lange. später sind meine augenringe wieder zu sehen(und ich habe leider ziemlich starke,vorallem wenn ich lache )
am liebsten mag ich diese dreh dinger,wo man drehen muss und dann am pinsel so n bisschen was raus kommt.ich hoffe ihr wisst was ich meine..

vllt könnt ihr mir ja ein paar concealer empfehlen welche lange halten und gut abdecken!

vielen dank schonmal

lg jana

6. Februar 2011 um 11:39

Hallo, sweetymaus...
...ich liebe den concealer von artdeco.
nicht den in stiftform, sondern den gepressten, zum auftragen mit dem pinsel.

ich habe gott sei dank keine sonderlich starken augenringe, aber weiß aus erfahrung beim schminken anderer, dass er auch dann gute ergebnisse erzielt.

hausmarke von schleckter? basic? du liebes bißchen, von dieser "marke" ist nun wirklich alles schlecht...

Gefällt mir

6. Februar 2011 um 13:50
In Antwort auf maybe87

Hallo, sweetymaus...
...ich liebe den concealer von artdeco.
nicht den in stiftform, sondern den gepressten, zum auftragen mit dem pinsel.

ich habe gott sei dank keine sonderlich starken augenringe, aber weiß aus erfahrung beim schminken anderer, dass er auch dann gute ergebnisse erzielt.

hausmarke von schleckter? basic? du liebes bißchen, von dieser "marke" ist nun wirklich alles schlecht...

Danke maybe87,
die marke artdeco finde ich auch sehr gut.vll sollte ich davon wirklich mal den concealer ausprobieren!
wie teuer ist der denn?
die in stiftform(also falls du damit solche wie labello meinst), die mag ich eh nicht weil die bei mir garkeinen effekt erziehlen.mit dem drehding meine ich,das vorne ein pinsel dran ist und das man hinten drehen kann! vorne am pinsel kommt dann concealer raus :P also ist der auch flüssigu nd nicht fest.

ja genau.das war [b],also basic!
warum ist denn wirklich alles schlecht?das rouge zB finde ich garnicht so schlecht

Gefällt mir

6. Februar 2011 um 17:59
In Antwort auf sweetymaus5

Danke maybe87,
die marke artdeco finde ich auch sehr gut.vll sollte ich davon wirklich mal den concealer ausprobieren!
wie teuer ist der denn?
die in stiftform(also falls du damit solche wie labello meinst), die mag ich eh nicht weil die bei mir garkeinen effekt erziehlen.mit dem drehding meine ich,das vorne ein pinsel dran ist und das man hinten drehen kann! vorne am pinsel kommt dann concealer raus :P also ist der auch flüssigu nd nicht fest.

ja genau.das war [b],also basic!
warum ist denn wirklich alles schlecht?das rouge zB finde ich garnicht so schlecht

Günstig..
...der artdeco-concealer (gepresst) kostet 6,80 EUR.
ich benutze ihn schon ewig, immer wieder neu gekauft.
ein döschen hält bei mir ca. ein halbes jahr.

http://www.douglas.de/douglas/Make-up-Teint-Abdeckprodukte-Artdeco-Camouflage-Camouflage-Magnetpf%C3%A4nnchen_product_2002003011.html

(evtl. leerstellen entfernen)

die zum drehen finde ich teilweise gar nicht schlecht (z.b. von nivea), aber ich seh's irgendwo nicht ein, 10 EUR für einen concealer auszugeben, den ich in konzentrierterer form von artdeco für weniger geld bekomme. die konsistenz hat mich auch nicht so wirklich überzeugt. mich stört das verwischen sämtlicher flüssig-concealer. der von artdeco hält bei mir den ganzen tag, auch wenn ich bei stress öfter mal dazu neige, mir ins gesicht zu fassen.

ich kenne von früher noch die basic-foundation von schlecker.
schrecklich - farbe, konsistenz, haltbarkeit(...) das einzige positive daran ist der geruch. der reißt's dann allerdings auch nicht mehr raus. die nagellacke sind viel zu flüssig und decken genauso wenig wie die foundation. der puder ist auch mies und verstopft die poren. die lidschatten sind viel zu wenig pigmentiert - brrr... billigmist eben.

wenn man kaum geld ausgeben will, ist essence eine weitaus bessere wahl (lidschatten, rouge und nagellacke sind nämlich brilliant).

das rouge hab ich von basic nie probiert.

lg

Gefällt mir

6. Februar 2011 um 18:15
In Antwort auf maybe87

Günstig..
...der artdeco-concealer (gepresst) kostet 6,80 EUR.
ich benutze ihn schon ewig, immer wieder neu gekauft.
ein döschen hält bei mir ca. ein halbes jahr.

http://www.douglas.de/douglas/Make-up-Teint-Abdeckprodukte-Artdeco-Camouflage-Camouflage-Magnetpf%C3%A4nnchen_product_2002003011.html

(evtl. leerstellen entfernen)

die zum drehen finde ich teilweise gar nicht schlecht (z.b. von nivea), aber ich seh's irgendwo nicht ein, 10 EUR für einen concealer auszugeben, den ich in konzentrierterer form von artdeco für weniger geld bekomme. die konsistenz hat mich auch nicht so wirklich überzeugt. mich stört das verwischen sämtlicher flüssig-concealer. der von artdeco hält bei mir den ganzen tag, auch wenn ich bei stress öfter mal dazu neige, mir ins gesicht zu fassen.

ich kenne von früher noch die basic-foundation von schlecker.
schrecklich - farbe, konsistenz, haltbarkeit(...) das einzige positive daran ist der geruch. der reißt's dann allerdings auch nicht mehr raus. die nagellacke sind viel zu flüssig und decken genauso wenig wie die foundation. der puder ist auch mies und verstopft die poren. die lidschatten sind viel zu wenig pigmentiert - brrr... billigmist eben.

wenn man kaum geld ausgeben will, ist essence eine weitaus bessere wahl (lidschatten, rouge und nagellacke sind nämlich brilliant).

das rouge hab ich von basic nie probiert.

lg


dankeschön, werde dann wenn ich das nächste mal zum douglas gehe mal schauen
ja,das mit dem verschmieren nervt schon !!
lassen die sich denn gut auftragen?ich weiß nicht ob ich das mit dem pinsel gut hinkriegen würde

oh je !
so viel wie du von basic ausprobiert hast habe ich noch nicht . wie gesagt rouge finde ich eig ganz gut ! hält lange und die farbe gefällt mir gut!
und bei make up gebe ich auch lieber mehr geld aus weil ich da eh der meinung bin das qualität auf jeden fall seinen preis hat.billige make ups machen meine haut immer so trocken

& wegen essence.ja finde ich auch nicht schlecht! wobei ich die nagellacke nicht sonderlich gut finde! die farben sind super, aber halten tuen sie leider nicht sehr gut

ich merke das du viel ausprobiert hast! kannst du mir denn auch irgendeine marke empfehlen wo der lipgloss gut ist?
habe l eider sehr rissige lippen und oft neigen glosse und vorallem lippensitfte(sowieso) dazu sich da abzusetzen :/

danke übrigens lg

Gefällt mir

6. Februar 2011 um 18:28
In Antwort auf sweetymaus5


dankeschön, werde dann wenn ich das nächste mal zum douglas gehe mal schauen
ja,das mit dem verschmieren nervt schon !!
lassen die sich denn gut auftragen?ich weiß nicht ob ich das mit dem pinsel gut hinkriegen würde

oh je !
so viel wie du von basic ausprobiert hast habe ich noch nicht . wie gesagt rouge finde ich eig ganz gut ! hält lange und die farbe gefällt mir gut!
und bei make up gebe ich auch lieber mehr geld aus weil ich da eh der meinung bin das qualität auf jeden fall seinen preis hat.billige make ups machen meine haut immer so trocken

& wegen essence.ja finde ich auch nicht schlecht! wobei ich die nagellacke nicht sonderlich gut finde! die farben sind super, aber halten tuen sie leider nicht sehr gut

ich merke das du viel ausprobiert hast! kannst du mir denn auch irgendeine marke empfehlen wo der lipgloss gut ist?
habe l eider sehr rissige lippen und oft neigen glosse und vorallem lippensitfte(sowieso) dazu sich da abzusetzen :/

danke übrigens lg

Mmh...
...ich schminke hobbiemäßig.
insoweit komme ich da irgendwo nicht drumrum, mir mal das ein oder andere produkt zuzulegen, das ich an mir selbst vielleicht nicht probieren würde. da kommt einiges zusammen über die jahre.

artdeco kannst du übrigens auch bei müller kaufen.
(falls du keinen douglas in deiner nähe hast)

meiner meinung nach lässt er sich mit einem concealerpinsel sehr leicht auftragen. ich benutze sowieso eine augencreme von vichy, die sehr feuchtigkeitsspendend ist. mit dem roll on fahre ich vorher kurz um meine augen herum. der concealer lässt sich dann sehr gut (und rückstandslos) einarbeiten. ein anderer tipp: wenn du tagescreme benutzt, kannst du den pinsel ein bißchen damit befeuchten. hilft auch sehr beim verstreichen, da er sich dann nicht mit concealer vollsaugt, sondern wirklich alle farbe im gesicht landet.

auf ungecremter haut solltest du den artdeco-concealer besser nicht auftragen. er ist wirklich, wirklich sehr kompakt und relativ trocken. was allerdings im nachhinein der haltbarkeit zugute kommt.

lipgloss... ich habe den lipgloss no. 36 von artdeco (meine lieblingsmarke, etwa 10 EUR). der ist hübsch und sehr cremig. leider sind lipglosse insgesamt aufgrund ihres naturells nicht sehr lange haltbar/sichtbar, weshalb ich kein übermäßiger fan davon bin. wenn es nur um pflege und optik geht, finde ich den allerdings sehr gut.

Gefällt mir

6. Februar 2011 um 20:09
In Antwort auf maybe87

Mmh...
...ich schminke hobbiemäßig.
insoweit komme ich da irgendwo nicht drumrum, mir mal das ein oder andere produkt zuzulegen, das ich an mir selbst vielleicht nicht probieren würde. da kommt einiges zusammen über die jahre.

artdeco kannst du übrigens auch bei müller kaufen.
(falls du keinen douglas in deiner nähe hast)

meiner meinung nach lässt er sich mit einem concealerpinsel sehr leicht auftragen. ich benutze sowieso eine augencreme von vichy, die sehr feuchtigkeitsspendend ist. mit dem roll on fahre ich vorher kurz um meine augen herum. der concealer lässt sich dann sehr gut (und rückstandslos) einarbeiten. ein anderer tipp: wenn du tagescreme benutzt, kannst du den pinsel ein bißchen damit befeuchten. hilft auch sehr beim verstreichen, da er sich dann nicht mit concealer vollsaugt, sondern wirklich alle farbe im gesicht landet.

auf ungecremter haut solltest du den artdeco-concealer besser nicht auftragen. er ist wirklich, wirklich sehr kompakt und relativ trocken. was allerdings im nachhinein der haltbarkeit zugute kommt.

lipgloss... ich habe den lipgloss no. 36 von artdeco (meine lieblingsmarke, etwa 10 EUR). der ist hübsch und sehr cremig. leider sind lipglosse insgesamt aufgrund ihres naturells nicht sehr lange haltbar/sichtbar, weshalb ich kein übermäßiger fan davon bin. wenn es nur um pflege und optik geht, finde ich den allerdings sehr gut.

...
hmm, das glaube ich dir :P
oki danke für die info.aber der douglas ist sowieso näher

mmh !einen concealer pinsel müsste ich mir dann auch noch zulegen
so ein roll on werde ich mir in nächster zeit denke ich nicht zulegen aber ich glaube eine bessere tagescreme (die mach ich ja immer vor dem makeup drauf), könnte ich auch gebrauchen.da benutze ich ebenfalls irgend ne hausmarke vom schlecker kannst du mir da vll auch was gutes empfehlen?:P das dürfte aber nicht zu teuer sein da bei mir so ne tagescreme schnell leer geht!und dann regelmäßig irgendwie 10 euro auszugeben kann ich mir nicht erlauben.vorallem weil ich ja eher hochwertige sachen in sachen foundation und haarpflege benutze und diese ja auch regelmässig neu kaufen muss.
concealer trägt man vor dem make up auf stimmts? macht man es nach dem make up dann nochmal ?

meinst du diesen lipgloss?:
http://lh5.ggpht.com/_dPj67CoeWKU/TIfwdtPrn-I/AAAAAAAADUA/zaHP4llrXuo/s800/hydra_lip_booster.png

der sieht wirklich hübsch aus!auch die farbe.muss ich mir merken danke.ich suche ja schon seit langem einen der so eine schöne farbmischung aus violettrosa hat.aber irgendwie finde ich keinen.die nummer 36 von artdeco sieht aber auch toll aus!
das mit der haltbarkeit stimmt.sobald man irgendwie was isst,trinkt ist schon die hälfte wieder weg
aber ich glaube das ist bei vielen glossen so.egal wie teuer.


So das wars dann auch wieder ich hoffe ich nerve nicht mit meinen ganzen fragen die noch dazu kamen

aber v ielen dank lg

Gefällt mir

6. Februar 2011 um 20:21
In Antwort auf sweetymaus5

...
hmm, das glaube ich dir :P
oki danke für die info.aber der douglas ist sowieso näher

mmh !einen concealer pinsel müsste ich mir dann auch noch zulegen
so ein roll on werde ich mir in nächster zeit denke ich nicht zulegen aber ich glaube eine bessere tagescreme (die mach ich ja immer vor dem makeup drauf), könnte ich auch gebrauchen.da benutze ich ebenfalls irgend ne hausmarke vom schlecker kannst du mir da vll auch was gutes empfehlen?:P das dürfte aber nicht zu teuer sein da bei mir so ne tagescreme schnell leer geht!und dann regelmäßig irgendwie 10 euro auszugeben kann ich mir nicht erlauben.vorallem weil ich ja eher hochwertige sachen in sachen foundation und haarpflege benutze und diese ja auch regelmässig neu kaufen muss.
concealer trägt man vor dem make up auf stimmts? macht man es nach dem make up dann nochmal ?

meinst du diesen lipgloss?:
http://lh5.ggpht.com/_dPj67CoeWKU/TIfwdtPrn-I/AAAAAAAADUA/zaHP4llrXuo/s800/hydra_lip_booster.png

der sieht wirklich hübsch aus!auch die farbe.muss ich mir merken danke.ich suche ja schon seit langem einen der so eine schöne farbmischung aus violettrosa hat.aber irgendwie finde ich keinen.die nummer 36 von artdeco sieht aber auch toll aus!
das mit der haltbarkeit stimmt.sobald man irgendwie was isst,trinkt ist schon die hälfte wieder weg
aber ich glaube das ist bei vielen glossen so.egal wie teuer.


So das wars dann auch wieder ich hoffe ich nerve nicht mit meinen ganzen fragen die noch dazu kamen

aber v ielen dank lg

Grins...
...nö, bin ja schließlich hier, um über kosmetik zu quatschen.
wieso sollte das dann nerven.

hautcreme? das kommt auf den typ an.
ich nehme normaderm von vichy und bin sehr zufrieden, neige allerdings auch zu unreiner haut, wenn ich nicht höllisch aufpasse. *knurr* für trockene haut ist das bestimmt nicht die erste wahl.

bei trockener gesichtshaut tendiere ich immer zu lipoderm (etwa 12 EUR in der apotheke). ist sehr schön aufzutragen und macht auch unter foundation keine flecken. preislich zwar nicht gerade günstig, aber sehr ergiebig und das einzige, was ich (persönlich) im halbwegs günstigen preissektor tatsächlich empfehlen würde... der teint wird super.

a propose... concealer wird ausschließlich über(!) der foundation (flüssig-make-up) aufgetragen. nie darunter. damit würde man sich auch viel zu viel verwischen. immer darüber.


lg

Gefällt mir

6. Februar 2011 um 21:29
In Antwort auf maybe87

Grins...
...nö, bin ja schließlich hier, um über kosmetik zu quatschen.
wieso sollte das dann nerven.

hautcreme? das kommt auf den typ an.
ich nehme normaderm von vichy und bin sehr zufrieden, neige allerdings auch zu unreiner haut, wenn ich nicht höllisch aufpasse. *knurr* für trockene haut ist das bestimmt nicht die erste wahl.

bei trockener gesichtshaut tendiere ich immer zu lipoderm (etwa 12 EUR in der apotheke). ist sehr schön aufzutragen und macht auch unter foundation keine flecken. preislich zwar nicht gerade günstig, aber sehr ergiebig und das einzige, was ich (persönlich) im halbwegs günstigen preissektor tatsächlich empfehlen würde... der teint wird super.

a propose... concealer wird ausschließlich über(!) der foundation (flüssig-make-up) aufgetragen. nie darunter. damit würde man sich auch viel zu viel verwischen. immer darüber.


lg


Ok ich dachte schon

hmm ich habe eigentlich auch glück das ich obwohl ich mitten in der pubertät bin wo viele ja zu sehr unreiner haut neigen eine weiche haut habe. jedoch neigt sie eben manchmal wenn ich sie nicht genug pflege dazu trocken zu werden.hält sich aber im rahmen.
ist vichy denn für jugendliche haut?

achso dann merke ich mir über der foundation.habe irgendwo mal gelesen das er unter dem make up aufgetragen wird


übrigens verstehe ich das du artdeco so magst finde die nagellacke,die eyeshadowbase und lidschatten wirklich top

lg

Gefällt mir

7. Februar 2011 um 12:43
In Antwort auf sweetymaus5


Ok ich dachte schon

hmm ich habe eigentlich auch glück das ich obwohl ich mitten in der pubertät bin wo viele ja zu sehr unreiner haut neigen eine weiche haut habe. jedoch neigt sie eben manchmal wenn ich sie nicht genug pflege dazu trocken zu werden.hält sich aber im rahmen.
ist vichy denn für jugendliche haut?

achso dann merke ich mir über der foundation.habe irgendwo mal gelesen das er unter dem make up aufgetragen wird


übrigens verstehe ich das du artdeco so magst finde die nagellacke,die eyeshadowbase und lidschatten wirklich top

lg

Huhu!

vichy ist prinzipiell für jede haut geeignet. am besten einfach mal in der apotheke nachfragen.

ich hab es (leider) erst mit anfang 20 entdeckt.
für mich die mit abstand beste hautpflege (obwohl ich auch mit clarins, eucerin, la roche posay und clinique sehr gute erfahrungen gemacht habe). hat eben leider immer seinen preis... aber ehrlichgesagt... ich hatte zeitweise derartige hautprobleme (öliger glanz, mitesser, pickel, rötungen, erweiterte poren), dass ich sowieso jeden preis gezahlt hätte, wenn's nur hilft.

was den concealer angeht: ich habe schon in mehreren zeitschriften gesehen, dass dort unter make-up-tipps-und-tricks erklärt wird, man solle den concealer unter der foundation auftragen. mir unerklärlich. kenne keine kosmetikerin, die das so handhabt. die profi-regel lautete schon immer: erst nach der foundation. so sieht man doch auch viel besser, wie viel/wenig noch notwendig ist, wenn man den teint vorher erstmal mit foundation geglättet hat.


Gefällt mir

7. Februar 2011 um 13:40


Ich hab leider auch ganz dunkle Augenringe und hab schon alle möglichen Concealer ausprobiert. Jetzt hab ich den gefunden, der perfekt abdeckt und auch noch den ganzen Tag hält - MAC Select Cover up... der ist etwas teuer, aber dafür funktioniert er auch. Wenn man nur kleine Stellen abdecken möchte, die ncicht sehr auffallen, kann man sicherlich auch einen anderen billigeren Concealer benutzen, aber bei meinen Augenringen funktioniert nun leider nichts anderes. Den Artdeco hab ich auch mal gehabt... trägt sich sehr schön, hat aber leider nicht die benötigte Abdeckkraft - für mich

Gefällt mir

7. Februar 2011 um 14:06

Hallo,
der beste Concealer, meiner meinung nach ist der von Covermark. Er hält wirklich den ganzen Tag. Kostet zwar etwas mehr, ist aber sein Geld wert.
www.covermark-deutschland.de

Gefällt mir

7. Februar 2011 um 18:42
In Antwort auf maybe87

Huhu!

vichy ist prinzipiell für jede haut geeignet. am besten einfach mal in der apotheke nachfragen.

ich hab es (leider) erst mit anfang 20 entdeckt.
für mich die mit abstand beste hautpflege (obwohl ich auch mit clarins, eucerin, la roche posay und clinique sehr gute erfahrungen gemacht habe). hat eben leider immer seinen preis... aber ehrlichgesagt... ich hatte zeitweise derartige hautprobleme (öliger glanz, mitesser, pickel, rötungen, erweiterte poren), dass ich sowieso jeden preis gezahlt hätte, wenn's nur hilft.

was den concealer angeht: ich habe schon in mehreren zeitschriften gesehen, dass dort unter make-up-tipps-und-tricks erklärt wird, man solle den concealer unter der foundation auftragen. mir unerklärlich. kenne keine kosmetikerin, die das so handhabt. die profi-regel lautete schon immer: erst nach der foundation. so sieht man doch auch viel besser, wie viel/wenig noch notwendig ist, wenn man den teint vorher erstmal mit foundation geglättet hat.


Hey
Ok vielen dank!mache ich

ja genau.hab den concealer deswegen auch ne zeit lang unter UND über dem make up aufgetragen!ist doch auch ne alternative oder?
aber NUR Unter fand ich auch komisch!sehe das auch so wie du mit der foundation

Gefällt mir

8. April 2014 um 13:09


Huhu

Schau doch mal auf meinem Blog vorbei! Habe drei verschiedene getestet und vorgestellt.
Würde mich freuen!

Liebe Grüße
http://www.dinebiine.blogspot.de/2014/04/3-concealer-im-vergleich-catrice-p2-und.html

Gefällt mir

8. April 2014 um 14:49

Bester Concealer
Hey, habs gerade schon unter einen anderen Rubrik geschrieben . Habe einen von Dior und finde den super und nehme ihn fast im gesamten Gesicht. Benutze seitdem fast gar kein Make up mehr. Der ist total unauffällig und macht alles schön gleichmässig. Kann ihn nur empfehlen. Ich glaube, die haben auch nur den einen im Programm.

Gefällt mir

16. Oktober 2014 um 13:54

Hier gibts ein Ranking
http://fribbla.de/suche-guten-concealer

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben