Home / Forum / Beauty / Bauchstraffung

Forum

Bauchstraffung

14. Januar 2006 um 21:55

Hallo Zusammen,
ich habe durch eine vernünftige Diät und viel Sport schon viele Kilo verloren und werde noch weitere abnehmen.
Es bildet sich trotz straffung durch Training der Brust und Schultermuskulatur bei einem Personaltrainer, eine Schürze.
Diese möchte ich gerne entfernen lassen, wer hat Erfahrung? Oder wer hat schon etwas davon gehört?

Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest! Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

"Sie hat so ein Bein wie ich!" Dieses kleine Mädchen freut sich über ihre einzigartige Puppe "Sie hat so ein Bein wie ich!" Dieses kleine Mädchen freut sich über ihre einzigartige Puppe

'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt! 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!

18. Januar 2006 um 13:36

Antwort auf Straffung
Hallo,

habe ebenfalls nach einer Diät eine Bauchstraffung durchführen lassen. Wichtig ist das Endgewicht zu erreichen. Dann kann man in der Plastischen Chirurgie Vorsprechen und muss dann einen Antrag bei der Krankenkasse stellen. Die schicken einen dann zum Medizinischen Dienst und der entscheidet dann über die Kostenübernahme.

Was nicht gut ist, wenn man die Straffung zu früh machen lässt, und dann noch mal abnimmt. Dann war alles umsonst.

Ich hatte eine Straffung von einem halben Jahr...und es hat sich gelohnt.

Gruß Igelin20

Ich mag

25. Januar 2006 um 13:36
In response to igelin20

Antwort auf Straffung
Hallo,

habe ebenfalls nach einer Diät eine Bauchstraffung durchführen lassen. Wichtig ist das Endgewicht zu erreichen. Dann kann man in der Plastischen Chirurgie Vorsprechen und muss dann einen Antrag bei der Krankenkasse stellen. Die schicken einen dann zum Medizinischen Dienst und der entscheidet dann über die Kostenübernahme.

Was nicht gut ist, wenn man die Straffung zu früh machen lässt, und dann noch mal abnimmt. Dann war alles umsonst.

Ich hatte eine Straffung von einem halben Jahr...und es hat sich gelohnt.

Gruß Igelin20

...
Hallo,

also bei mir lief es etwas anders.

Ich habe von 132kg auf 82 (bin 178 cm gross) abgespeckt. Nun blieb die Fettschürze. Mein doc sagte mir, dass ich diese nie wieder wegbekommen würde und es sieht echt nicht mehr schön aus.

Mein doc schrieb mir ein Attest für die Krankenkasse. Diese wollten dann Bilder haben. Schrieb zurück, dass sie nur welche von meinem Gesicht bekommen (früher und Heute) weil es mir einfach peinlich ist, mich so fotografieren zu lassen.

Kurz danach bekam ich eine Einladung zum Medizinischen Dienst. Das war gestern! Er fragte mich erst aus und dann schaute er sich das an. Und es wird übernommen, selbst wenn ich noch Übergewicht habe!

Nun bin ich total happy und warte noch auf die Bestätigung der KK, mit dem Wisch gehe ich dann direkt zum Chirurgen.


Lieben Gruss
Anja

Ich mag

25. Januar 2006 um 14:58
In response to schwesterchen06

...
Hallo,

also bei mir lief es etwas anders.

Ich habe von 132kg auf 82 (bin 178 cm gross) abgespeckt. Nun blieb die Fettschürze. Mein doc sagte mir, dass ich diese nie wieder wegbekommen würde und es sieht echt nicht mehr schön aus.

Mein doc schrieb mir ein Attest für die Krankenkasse. Diese wollten dann Bilder haben. Schrieb zurück, dass sie nur welche von meinem Gesicht bekommen (früher und Heute) weil es mir einfach peinlich ist, mich so fotografieren zu lassen.

Kurz danach bekam ich eine Einladung zum Medizinischen Dienst. Das war gestern! Er fragte mich erst aus und dann schaute er sich das an. Und es wird übernommen, selbst wenn ich noch Übergewicht habe!

Nun bin ich total happy und warte noch auf die Bestätigung der KK, mit dem Wisch gehe ich dann direkt zum Chirurgen.


Lieben Gruss
Anja

Erst nach der beendeten Diät
wenn du dein Wunschgewicht erreicht hast, ist es ja auch in Ordnung. Solltest du jedoch weiter abnehmen, ist die Operation was für die Katze, denn es bildet sich dann eine neue. Meine Bekannte konnte es auch nicht erwarten und nachher weiter abgenommen, nur diesmal hat die KK gesagt, ist nicht!!

Ich mag

25. Januar 2006 um 15:46
In response to dieseldenise

Erst nach der beendeten Diät
wenn du dein Wunschgewicht erreicht hast, ist es ja auch in Ordnung. Solltest du jedoch weiter abnehmen, ist die Operation was für die Katze, denn es bildet sich dann eine neue. Meine Bekannte konnte es auch nicht erwarten und nachher weiter abgenommen, nur diesmal hat die KK gesagt, ist nicht!!

...
Mir hat der vom MDK gesagt, dass es drauf ankommt wie man abnimmt... Sollte ich es nochmal so schnell machen, ist es klar! Aber wenn ich langsam abnehme und sich die Haut mit zurückbilden kann, dann ist es ok!

Ich werd ja sehen was passiert. Bin erstmal froh wenn das ab ist. Am 14.02. habe ich ein Vorstellungsgespräch.

Ich mag

31. Januar 2006 um 17:54
In response to schwesterchen06

...
Mir hat der vom MDK gesagt, dass es drauf ankommt wie man abnimmt... Sollte ich es nochmal so schnell machen, ist es klar! Aber wenn ich langsam abnehme und sich die Haut mit zurückbilden kann, dann ist es ok!

Ich werd ja sehen was passiert. Bin erstmal froh wenn das ab ist. Am 14.02. habe ich ein Vorstellungsgespräch.

Andere Erfahrung
Hallo,

ich noch mal. Ich habe die Erfahrung machen können, das es ganz schnell geht, dass die Haut wieder nachlässt. Die Haut ist bedingt durch das Gewicht gewohnt nachzugeben. Und das kann sie nach der BS ganz schnell wieder machen. Bei mir ließ sie nach, glücklicherweise konnte es nachgebessert werden.

Es kann aber auch sein, dass es einfach auch am Hauttyp liegt.Wenn sie sowieso schon sehr lax ist...

Igelin20

Ich mag

8. Februar 2006 um 18:35
In response to schwesterchen06

...
Mir hat der vom MDK gesagt, dass es drauf ankommt wie man abnimmt... Sollte ich es nochmal so schnell machen, ist es klar! Aber wenn ich langsam abnehme und sich die Haut mit zurückbilden kann, dann ist es ok!

Ich werd ja sehen was passiert. Bin erstmal froh wenn das ab ist. Am 14.02. habe ich ein Vorstellungsgespräch.

Hallo ,
Die Haut bildet sich nicht zurück,nach der geburt von meinen Sohn hatte ich 25 kg zuviel,(95 Kg) statt 70 Kg nach einen Jahr nur noch (86kg )und die wollte nicht weichen,trotz joggen,Tanzen u.s.w. bis ich ein Bericht gelesen habe vom Dr.Struck der auf Eiweiß zur Fettverbrenung schwört,und siehe da es klappt,nur seit dem habe ich eine Schürze,und die Haut hat sich nicht mehr zurück gebildet.Habe mir sofort ein Termin zu Artz geben lassen,und nach dem er mir gesagt hat was es kostet würde, war ich erstmal geschockt,und habe es lassen vielleicht auch aus Angst....

Ich mag

9. Februar 2006 um 21:10
In response to igelin20

Andere Erfahrung
Hallo,

ich noch mal. Ich habe die Erfahrung machen können, das es ganz schnell geht, dass die Haut wieder nachlässt. Die Haut ist bedingt durch das Gewicht gewohnt nachzugeben. Und das kann sie nach der BS ganz schnell wieder machen. Bei mir ließ sie nach, glücklicherweise konnte es nachgebessert werden.

Es kann aber auch sein, dass es einfach auch am Hauttyp liegt.Wenn sie sowieso schon sehr lax ist...

Igelin20

Hallo igelin,
was meist du mit nachlassen der Haut und nachgebessert.itali

Ich mag

10. Februar 2006 um 17:49
In response to itali

Hallo igelin,
was meist du mit nachlassen der Haut und nachgebessert.itali

Nachlassen!!
Hallo,

Ich hatte nach der Bauchstraffung einen superflachen Bauch. Und ein halbes Jahr später war er nicht mehr so flach. Die Haut hat wieder nachgegeben.(obwohl ich das gewicht gehalten habe) So fing der Bauch an sich wieder leicht auszuwölben.

Glücklicherweise hatte ich sowieso noch eine 2 OP und da konnte der Bauch nachgebessert werden. Es wurde noch mal an den Seiten etwas Haut weggenommen und somit nachgestrafft.

Hoffe das hilft dir weiter.

Ich mag

10. Februar 2006 um 20:12
In response to igelin20

Nachlassen!!
Hallo,

Ich hatte nach der Bauchstraffung einen superflachen Bauch. Und ein halbes Jahr später war er nicht mehr so flach. Die Haut hat wieder nachgegeben.(obwohl ich das gewicht gehalten habe) So fing der Bauch an sich wieder leicht auszuwölben.

Glücklicherweise hatte ich sowieso noch eine 2 OP und da konnte der Bauch nachgebessert werden. Es wurde noch mal an den Seiten etwas Haut weggenommen und somit nachgestrafft.

Hoffe das hilft dir weiter.

Bauchstraffung,
für dich das es so gut geklappt hat mit der O.P.
Kann es aber sein das der Artz nicht richtig fett
abgesaugt hat,so das der bauch nachgegeben hat.
Ich frage nur weil ich es auch machen lassen möchte
muß nur noch ca.10 kg abnehmen,für die
Bauchstraffung.

Ich mag

10. Februar 2006 um 21:20
In response to itali

Bauchstraffung,
für dich das es so gut geklappt hat mit der O.P.
Kann es aber sein das der Artz nicht richtig fett
abgesaugt hat,so das der bauch nachgegeben hat.
Ich frage nur weil ich es auch machen lassen möchte
muß nur noch ca.10 kg abnehmen,für die
Bauchstraffung.

Re
oh je... ich bekomme fast etwas angst....

ich habe 77 kilo auf der waage und habe 2.3.06 termin für die Bauchstraffung mit fettabsaugung oberbauch.

Ich bekomm grad bammel, dass mein bauch nach einigen monaten wie vorher aussieht!??? mir ist klar dass ich auf meine Ernährung weiterhin achten muß und werde!

Ich mag

14. Februar 2006 um 17:03
In response to jasonmausi

Re
oh je... ich bekomme fast etwas angst....

ich habe 77 kilo auf der waage und habe 2.3.06 termin für die Bauchstraffung mit fettabsaugung oberbauch.

Ich bekomm grad bammel, dass mein bauch nach einigen monaten wie vorher aussieht!??? mir ist klar dass ich auf meine Ernährung weiterhin achten muß und werde!

Zu Re
also ich hatte mehr auf der waage als ich im januar meine op hatte und ich kann dir sagen wenn der arzt das richtig macht dann mußt du keine angst haben davor, daß da wieder was nachgibt, denn die spannung die du hast nach der straffung ist wie wenn dein oberkörper mit dem unterkörper zusammengezogen wurde, wenn er auch das fett an den hüften und im oberbauch absaugt und die muskeln zusammen näht, solltest du dir keine gedanken machen ) aber eines gebe ich dir als rat mit... du wirst fürchterliche schmerzen haben, die sind es aber wert und die vergehen auch schnell nur husten und niesen solltest du vermeiden, denn das ist wie explodieren von innen. ich hab gedacht ich müßte sterben, aber ich bin froh, daß ich den eingriff hab machen lassen und mit dem ergebnis super zufrieden, würde es jederzeit noch mal machen lassen unter den gleichen umständen....


gruß

frechesbiesst

Ich mag

15. Februar 2006 um 13:50
In response to frechesbiesst

Zu Re
also ich hatte mehr auf der waage als ich im januar meine op hatte und ich kann dir sagen wenn der arzt das richtig macht dann mußt du keine angst haben davor, daß da wieder was nachgibt, denn die spannung die du hast nach der straffung ist wie wenn dein oberkörper mit dem unterkörper zusammengezogen wurde, wenn er auch das fett an den hüften und im oberbauch absaugt und die muskeln zusammen näht, solltest du dir keine gedanken machen ) aber eines gebe ich dir als rat mit... du wirst fürchterliche schmerzen haben, die sind es aber wert und die vergehen auch schnell nur husten und niesen solltest du vermeiden, denn das ist wie explodieren von innen. ich hab gedacht ich müßte sterben, aber ich bin froh, daß ich den eingriff hab machen lassen und mit dem ergebnis super zufrieden, würde es jederzeit noch mal machen lassen unter den gleichen umständen....


gruß

frechesbiesst

Hallo mädels
darf ich mal fragen wie alt ihr seid?
reine neugierde....enstanden beim lesen eurer berichte!

lieben gruß
coco

Ich mag

15. Februar 2006 um 14:01
In response to cocochanel1974

Hallo mädels
darf ich mal fragen wie alt ihr seid?
reine neugierde....enstanden beim lesen eurer berichte!

lieben gruß
coco

Re hallö mädels
also ich bin 34 und bin seit drei jahren am überlegen gewesen wegen der op )

Ich mag

15. Februar 2006 um 19:41
In response to frechesbiesst

Re hallö mädels
also ich bin 34 und bin seit drei jahren am überlegen gewesen wegen der op )

Ich
bin 23,werde im sept. 24 und mein bauch hängt seit gut 3 jahren so, im januar diesen jahres ist mein kind 1 jahr geworden - aber ich sehe so aus wie vor der schwangerschaft, da habe ich nichts von da behalten, auch keine kilos.

Ich mag

17. Februar 2006 um 9:30

Bauchstraffung
Hallo,
voriges Jahr hatte meine Freundin eine Bauchfettabsaugung in einer Klinik für Plastische Chirurgie in Warschau. Seit diesem Zeit fühlt sie sich großartig und sieht wunderbar aus.
Grüße
Alexa

Ich mag

20. Februar 2006 um 19:23
In response to cocochanel1974

Hallo mädels
darf ich mal fragen wie alt ihr seid?
reine neugierde....enstanden beim lesen eurer berichte!

lieben gruß
coco

Wie alt?
Ich bin 33 Jahre und hatte letztes Jahr im Sommer meine BS. Die Ärzte hatten das echt gut gemacht. Es wurde knapp 2 Kilo Haut entfernt, der Bauchnabel neu eingesetzt und die Bauchmuskeln wurden auch vernäht.

Es tat zwar sehr weh nach der OP, aber es hat sich gelohnt.

Ich hatte ein Medikament nicht vertragen und musste immer erbrechen... das kommt gar nicht gut mit einer frischen BS. Aber man überlebt es.

Dass noch mal korregiert wurde, lag in erster Linie an meiner sehr sehr laxen Haut, außerdem wurde an den Seiten (Hüftnähe) nachgearbeitet und nicht vorne am Bauch. Das hattte aber den Vorteil, dass das Ganze noch straffer wurde.

Ist schwer zu erklären. Ich habe durch die enorme Menge der Haut nicht nur unten quer ein Schnitt sondern auch längst über den Bauchnabel. Wo vorher 64 Kilo mehr drin waren ist sehr viel Haut übrig.

Ich hoffe das erklärt den Umstand, dass Nachgearbeitet wurde.

Gruß Igelin20

Ich mag

22. Februar 2006 um 9:36
In response to jasonmausi

Ich
bin 23,werde im sept. 24 und mein bauch hängt seit gut 3 jahren so, im januar diesen jahres ist mein kind 1 jahr geworden - aber ich sehe so aus wie vor der schwangerschaft, da habe ich nichts von da behalten, auch keine kilos.

Huhu
Ich bin 23 und gehe Heute ins Krankenhaus, Morgen ist dann meine OP *bibber*

Ich mag

25. Oktober 2006 um 21:47
In response to igelin20

Antwort auf Straffung
Hallo,

habe ebenfalls nach einer Diät eine Bauchstraffung durchführen lassen. Wichtig ist das Endgewicht zu erreichen. Dann kann man in der Plastischen Chirurgie Vorsprechen und muss dann einen Antrag bei der Krankenkasse stellen. Die schicken einen dann zum Medizinischen Dienst und der entscheidet dann über die Kostenübernahme.

Was nicht gut ist, wenn man die Straffung zu früh machen lässt, und dann noch mal abnimmt. Dann war alles umsonst.

Ich hatte eine Straffung von einem halben Jahr...und es hat sich gelohnt.

Gruß Igelin20

Frage bauchstraffung
wie stelle ich einen antrag,wie lange dauert eine evtl bewilligung

Ich mag

Previous threads
Anzahl von Antworten
Letzte Antwort

Beliebteste Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben